Hausratversicherung

Hausrat günstig versichern – und bis zu 45 % sparen!

Wenn Sie Ihren Hausrat versichern möchten, können Sie dafür 216 Euro oder 121 Euro pro Jahr bezahlen – bei identischer Leistung! Und die Hausrat sollte man haben – sie ist eine der wenigen Versicherungen, die sich im Schadensfall wirklich auszahlt.

Zumal wenn Sie Glasbruch und die so genannten Elementarschäden mit abdecken lassen (Überschwemmung, Erdbeben, Hagel, Erdrutsch, Erdsenkung sowie Schneedruck und Lawinen). Ansonsten leistet die Hausratversicherung bei Schäden an der gesamten Wohnungseinrichtung, z.B. Schäden durch Feuer, Einbruch, Raub, Diebstahl, Vandalismus und Leitungswasserschäden.
Doch Vorsicht! Achten Sie genau auf das Kleingedruckte. Dort sind mitunter bestimmte Schäden ausgeschlossen oder an gewisse Auflagen geknüpft. Entschädigungen für Wertsachen oder Schäden durch Überspannung (z.B. Blitzeinschlag) sind in ihrer Höhe oft gedeckelt, z.B. mit 10.000 bzw. 50.000 Euro.
In der folgenden Tabelle ist ein Einfamilienhaus mit 80 Quadratmetern Wohnfläche bis zu einer Summe von 52.000 Euro hausratversichert. Das entspricht einer Versicherungssumme von 650 Euro pro Quadratmeter, womit Sie auf der sicheren Seite sind und eine Unterversicherung in den meisten Fällen ausschließen (Elementar- und Glasschäden eingeschlossen, Tarif ohne Selbstbeteiligung).
Versicherung/Tarif:
Kontakt:
Jahresprämie:
Ammerländer Classic 2
Tel. 04488-5295950
121,54 Euro
Domcura-Standard
Tel. 0431-546540
129,99 Euro
Signal-Iduna Basis
Tel. 0231-1357570
139,82 Euro
PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.