Versicherung

Falsch versichert? Ein Versicherungscheck hilft!

Falsch versichert? Ein Versicherungscheck hilft!
geschrieben von Sven Bayer

Viele Menschen sind falsch versichert! Zu hoch, zu niedrig, unsinnig, gar nicht. Mit einem fachlich fundierten Versicherungscheck kann da Abhilfe geschaffen werden!

Versicherungscheck: Welche Versicherung brauche ich?
Ein Patentrezept für den richtigen und optimalen Versicherungsschutz gibt es leider nicht. Der Versicherungsbedarf richtet sich nach den individuellen Umständen, Zielen und Bedürfnissen eines jeden Einzelnen. Junge Erwachsene in der Berufsausbildung haben in der Regel einen komplett anderen Versicherungsbedarf als Familien mit Kindern. Und Rentner wiederum einen noch anderen.

Zudem sind immer die Lebensumstände mit zu berücksichtigen. Ist man Wohnungseigentümer? Besitz man ein eigenes Auto? Arbeitet man als Selbstständiger? Fährt man regelmäßig ins Ausland? Hat man ein Tier? Nicht zuletzt spielt auch die Höhe des Einkommens bei der Versicherungswahl eine Rolle.

Was leistet ein Versicherungscheck?
In einem Versicherungscheck werden auf Grundlage Ihres Familienstandes und der individuellen Lebensumstände notwendige bzw. sinnvolle Versicherungen analysiert. Welche Versicherung brauche ich wirklich? In welche Höhe sollten die Risiken abgedeckt sein? Was kann und will ich mir an Beiträgen leisten?

Dabei geht es nicht nur darum, neue Verträge abzuschließen. Häufig kann durch Umstellung der Tarife oder sogar durch Kündigung eines Vertrages manche unsinnige "Überversicherung“ abgebaut werden und somit bares Geld sparen.

Vertrauen Sie bei Ihrem Versicherungscheck auf einen seriösen Berater (kein Verkäufer!), der Ihnen nicht nur weitere Verträge "aufschwatzen“ will!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Sven Bayer

Leave a Comment