Das sollten Sie beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung beachten

Gerade im Haushalt kann schnell ein Fall für die Haftpflichtversicherung passieren

Ein Missgeschick ist schnell passiert und je nachdem was dabei beschädigt wird, kann der Schaden auch schon mal zum persönlichen finanziellen Ruin führen. Um sich vor solchen Situationen zu schützen hilft eine Haftpflichtversicherung, bei deren Abschluss aber einige Aspekte gründlich bedacht werden müssen. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel.

Beim Umzug den Fernseher eines Freundes fallen lassen, versehentlich Großvaters Brille zerbrechen oder ein Glas Rotwein auf dem neuen, weißen Teppich von Verwandten verschütten – all diese Missgeschicke können für den Verursacher teuer werden.

Um nicht auf solchen Schäden sitzen zu bleiben ist es wichtig, eine Haftpflichtversicherung zu haben, die sowohl bei kleineren Summen als auch bei Millionenschäden (je nach Deckungssumme und Versicherungsfall) greift.

Eine private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen

Selbst dem vorsichtigsten Menschen kann mal etwas passieren, das ihn prinzipiell teuer zu stehen käme ohne eine entsprechende Versicherung. Deshalb ist eine Privathaftpflicht ein absolutes Muss bei den Versicherungen. Private Haftpflichtversicherungen sind im Jahr nicht teuer und für genau die Fälle, in denen etwas "aus Versehen" passiert, das aber einen Schaden verursacht, gedacht.

Wer eine private Haftpflichtversicherung beantragt, muss sich im Vorfeld überlegen, welche Schäden er eigentlich abdecken möchte. Wählen kann man zwischen:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden und einer Erweiterung des Schutzes um
  • Gefälligkeitsschäden
  • Schäden an geliehenen Gegenständen
  • Allmählichkeitsschäden und vielen weiteren Ergänzungen

Je mehr Schutz ausgewählt wird, desto teurer wird die Versicherung.

Was Versicherungsnehmer bei ihrer Haftpflichtversicherung noch berücksichtigen müssen

Weiterhin wichtig ist sich zu überlegen, für wen die Haftpflicht gelten soll. Soll nur man selbst, oder auch noch der Ehepartner oder die Kinder mitversichert werden? Auch dieser Punkt bedeutet einen Unterschied in der zu zahlenden Versicherungsprämie.

Ein weiterer entscheidender Punkt, der über die Höhe der Prämie bestimmt und den Versicherungsnehmer sich ganz genau überlegen sollten, ist die Deckungssumme. So können versehentlich verursachte Schäden auch in die Millionenhöhe gehen (gerade bei Personenschäden wird es schnell teuer), weshalb eine sechsstellige Summe abzudecken eigentlich unerlässlich ist.

Versicherungsnehmer sollten beachten, dass es auch Tarife mit einer Selbstbeteiligung gibt, die in der Prämie günstiger sind. Ob man diese Selbstbeteiligung auf sich nehmen möchte oder lieber konstant ein wenig mehr zahlt und dafür im Schadensfall aus dem Schneider ist, muss jeder individuell für sich entscheiden und lohnt, durchkalkuliert zu werden.

Versicherungen regelmäßig auf Aktualität überprüfen

Bei einer Haftpflichtversicherung ist es wichtig, diese regelmäßig zu prüfen. Passt sie noch zu den momentanen Lebensumständen? Muss die Single-Haftpflicht in eine Familien-Haftpflicht umgewandelt werden, da mittlerweile Nachwuchs erwartet wird? Haben sich die eigenen finanziellen Verhältnisse verändert und eine Selbstbeteiligung und ein dafür günstigerer Tarif würden sich lohnen?

Versicherungen sollten immer an die Verhältnisse angepasst werden und gerade große Veränderungen im Leben, wie der Kauf eines Hauses oder der erwartete Nachwuchs, rechtfertigen den Blick auf die aktuell laufenden Verträge.

Neben den eigenen Lebensverhältnissen verändert sich aber auch der Versicherungsmarkt konstant. Wurde eine Haftpflichtversicherung vor 10 Jahren abgeschlossen kann es sein, dass es mittlerweile viel leistungsstärkere oder günstigere Tarife auf dem Markt gibt. Versicherungen müssen nicht konstant laufen, sondern können regelmäßig (mit Blick auf geltende Kündigungsfristen) geändert werden. Versicherungsnehmer sollten diese Chance nutzen und die für sie besten Tarife wählen.

Veröffentlicht am 11. Dezember 2015
Autor
Farina Fontaine