Autoversicherung

Bei der Kfz-Versicherung Geld sparen

Bei der Kfz-Versicherung Geld sparen
geschrieben von Cornelia Lohs

Durch einen Wechsel der Kfz-Versicherung lassen sich bis zu 500 Euro pro Jahr einsparen. Lesen Sie hier, wo Sie die besten Angebote der Kfz-Versicherer finden und worauf Sie bei einem Wechsel achten müssen.

Wenn Sie Ihren bisherigen Autoversicherer wechseln, kann es
sein, dass Sie weniger zahlen. Das liegt daran, dass viele
Versicherungen Neukunden weitaus günstigere Tarife anbieten als ihren
langjährigen Bestandskunden. Doch ist es gar nicht so einfach, den
günstigsten Tarif zu finden, da dieser von zahlreichen Faktoren abhängt:
Fahrzeugtyp, Hersteller- und Typ-Schlüssel des Fahrzeugs, PS,
Erstzulassung, Voll- oder Teilkasko, Höhe der Selbstbeteiligung,
Postleitzahl, usw. Haben Sie den günstigsten Tarif gefunden, ist der
Wechsel relativ einfach.

Wie Sie die besten Tarife für Kfz-Versicherungen finden
Günstige Tarife finden Sie auf diversen unabhängigen Online-Portalen, die Kfz-Versicherungen vergleichen sowie bei Stiftung Warentest. Bei einem gründlichen Vergleich können Sie bis zu 500 Euro im Jahr einsparen.

Tipps zur Kfz-Versicherung: So können Sie Geld sparen

  • Günstige Tarife finden Sie in der Regel bei Direktversicherungen. Nutzen Sie aber unbedingt einen Online-Vergleich, denn im Einzelfall können ansonsten günstige Anbieter teuer sein.
  • Beachten Sie bei einem Versicherungswechsel den Stichtag – die Kündigung Ihrer Kfz-Versicherung muss bis zum 30. November erfolgen. Achtung: Viele Versicherer machen die Tarife für das Folgejahr erst im Oktober publik, daher sollten Sie mit dem Neuabschluss bis zum November warten, ansonsten kann es passieren, dass Sie den alten, meist teureren Tarif zahlen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem bisherigen Versicherer nach einer Tarifoptimierung, denn oft gibt es ab Oktober auch da günstigere Tarife. So sparen Sie Geld, ohne den Versicherer zu wechseln.
  • Kaskoversicherung: Vergleichen Sie hier unbedingt die Leistungen, nicht nur den Tarif.

Das könnte Sie auch interessieren:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Cornelia Lohs

Leave a Comment