Verbraucherbereich

P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten

P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten
geschrieben von Burkhard Strack

Die Marke P ZERO von Pirelli wurde 1986 gegründet und gehörte von da an zur Erstausrüstung vieler Autos: so beispielsweise auch der Rallye-Ikone Lancia DELTA S4 oder dem Ferrari F40. Heute, 30 Jahre später, bringt Pirelli das neueste Modell von P ZERO auf den Markt. Welche Vorteile der neue Ultra High Performance-Reifen Ihnen bietet, lesen Sie hier.

Der neue P ZERO der italienischen Marke Pirelli verspricht die beste Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit für Sportwagen und Supersportwagen. Dies wird vor allem durch die Perfect Fit-Strategie des Unternehmens gewährleistet. Durch die Zusammenarbeit zwischen Pirellis Forschungsabteilung und den führenden Automobilherstellen können die Pirelli-Ingenieure innovative Technologie, Materialien und Prozesse auf die Anforderungen der einzelnen Fahrzeugtypen der Hersteller abstimmen.

So kann Pirelli für jedes Modell einen maßgeschneiderten Reifen liefern. Deswegen gibt es den neuen P ZERO nicht nur in einer Variante, sondern in 3 technisch unterschiedlichen Variationen. Jede Variante des P ZERO hat einen unterschiedlichen Einsatzbereich, da sie für einen bestimmten Autotyp produziert wurde. So ist beispielsweise eine P ZERO-Variante konzipiert für Limousinen, eine für Sportwagen und eine für Supersportwagen. Das Endscheidende des Konzepts: P ZERO hat für jeden Wagen den passenden Reifen.

P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten

Aber was genau bietet das neue Modell von P ZERO?

5 Vorteile des P ZERO

1. Optimale Straßenlage auch bei hohen Geschwindigkeiten

Der neue P ZERO bietet auch bei hohen Geschwindigkeiten absolute Stabilität. Dies ist möglich, da die Technik von dem P ZERO Formel 1-Reifen abgeleitet wurde. Im Bereich der Reifen-Wulst ist eine besonders unbiegsame und feste Materialmischung verarbeitet worden, die schnelleres und präziseres Lenken ermöglicht. Die abgeleitete Technologie des Formel 1-Reifens ermöglicht eine gleichmäßigere Verteilung der Kräfte, die an der Wulst und der Seitenwand angreifen.

2. Kontinuierlich, gleichmäßiger Abrieb

Die Aufstandsfläche des neuen P ZERO wurde flacher gestaltet, was einen gleichmäßigen Abrieb der Lauffläche zur Folge hat. Dies macht den Reifen somit haltbarer und langlebig.

3. Leiseres Reifen-Fahrbahn-Geräusch

P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten  P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten

Gerade im Innenraum kann der falsche Reifen ein lautes Geräusch beim Fahren verursachen. Der neue P ZERO hat ein bestimmtes Muster des Laufflächenprofils, was den Geräuschpegel senkt. Die Rillen des Reifens sind absichtlich ungeordnet: Grund dafür ist die Absicht die Ausdehnung der verursachten Schallwellen zu unterbrechen und deren ursprüngliche Geräuschfrequenz in mehrere unterschiedliche Frequenzen zu unterteilen. Das Ergebnis: weniger Lärm im Innenraum.

4. Reduzierter Rollwiderstand

Der Rollwiderstand wurde beim neuen P ZERO um 15 Prozent reduziert, was wiederum den Kraftstoffverbrauch reduziert. Die Senkung des Widerstands wurde durch eine Kombination von verschiedenen Maßnahmen erreicht: Gewichtsreduktion des Reifen, Materialnutzung mit hohem Silka-Anteil und neue Modellierungstechniken für die Reifenproduktion.

5. Verbesserte Aquaplaning-Performance

Aquaplaning ist für jedes Auto und damit jeden Reifen ein Problem. Der neue P ZERO weist eine höhere Zahl an Rillen zwischen den Profilblöcken auf. Durch tiefere und breitere Längskanäle wurde die Wasserverdrängung um 10 Prozent gesteigert. Durch die verbesserte Aquaplaning-Performance wird also gleichzeitig die Bremsleistung optimiert.


P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten  P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten  P ZERO: 5 Gründe, wieso Sie sich für diesen Reifen entscheiden sollten

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied), Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment