Verbraucherbereich

Online-Casino: Auf eigene Faust einen seriösen Anbieter finden

Online-Casino: Auf eigene Faust einen seriösen Anbieter finden
Avatar
geschrieben von Burkhard Strack

Online ein Glücksspiel zu spielen, ist unkompliziert, spannend und macht Spaß. Es ist verlockend, denn gerade online erscheint es sehr einfach, mit wenigen Klicks an den ganz großen Gewinn zu kommen. Aber es kann unter Umständen auch großen Ärger bedeuten, denn nicht alle Anbieter sind seriös. Es gibt schwarze Schafe. Die gute Nachricht ist: Schwarze Schafe lassen sich erkennen und aussortieren. Wie das geht und worauf Verbraucher achten sollten, ist Thema dieses Beitrags.

AGBs lesen und prüfen

Es ist lästig, das Kleingedruckte zu lesen, doch beim Spielen in einem Online Casino unerlässlich. Durchschnittlich 4 von 10 Verbrauchern bestätigen laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag des Bundesverbands der Verbraucherzentralen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ohne auch nur eine einzige Zeile zu lesen. Das Problem ist allerdings, dass die AGBs Grundlage der Rechtsbeziehung sind, die beim Online Spiel zwischen Verbraucher und Online-Casino greift. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Deshalb sollten Verbraucher die AGBs lesen und Kenntnis über die vertragliche Basis haben, bevor sie sich auf das Glücksspiel bei einem unbekannten Anbieter einlassen. Ist der Text der AGBs nicht in deutscher Sprache oder strotzt vor Fehlern, ist Vorsicht geboten. Hier könnte es sich um einen unprofessionellen Anbieter handeln.

Online-Casino: Auf eigene Faust einen seriösen Anbieter finden

AGBs sollten in deutscher Sprache verfasst sein, damit Verbraucher alles verstehen können.

Safety first – Sicherheit der persönlichen Daten

Seriöse Casinos bieten den Kunden grundlegende Sicherheiten. Das bedeutet, dass Bankdaten sensibel verwaltet und persönliche Angaben diskret behandelt werden. Die Buchung von Gewinnen und Verlusten muss ebenfalls sicher, transparent und vor allem zeitnah erfolgen. Um seriöse Anbieter zu finden, lohnt es sich, Online Casinos im Test miteinander zu vergleichen. Spielinteressierte sollten sich über die Casinos informieren und überprüfen, wie die unterschiedlichen Zahlungsmethoden funktionieren, die in einem seriösen Online Casino gebräuchlich sind. Dazu gehören zum Beispiel Paypal oder SEPA. Ein Blick auf die Erfahrungsberichte von Kunden im Rahmen von Testberichten oder in anderen Foren bringen weitere aufschlussreiche Informationen, um die Seriosität eines Online Casinos abzuklopfen.

Klare Strukturen, übersichtlicher Menüaufbau, verständliche Texte

Gerade, wenn es ums Geld geht, sollten Internetseiten klar, übersichtlich und verständlich sein. Deshalb gehört es zu einem seriösen Online Casino dazu, entsprechend transparent im Internet aufzutreten. Die Internetseite sollte ganz klar und einfach strukturiert sein, damit sich auch Erstnutzer möglichst schnell zurechtfinden. Dienlich ist ebenfalls eine übersichtliche Menüführung, die sich von selbst erklärt. Müssen Verbraucher aufgrund der Vielzahl von Menüpunkten zu lange suchen, verlieren sie den Überblick – kein gutes Zeichen für einen seriösen Anbieter. Außerdem sollten die Anbieter kein Fachchinesisch schreiben, sondern ganz verständlich erklären, wie es auf ihrer Internetseite abläuft.

  • Viele unübersichtliche, lange, verschachtelte Sätze,
  • die Verwendung vieler Fremdwörter oder
  • schlecht übersetzte Seiten, die in Sachen Grammatik und Zeichensetzung nur so vor Fehlern strotzen,

sollten Verbraucher aufmerksam machen. Hier könnte es sich um ein unseriöses Angebot handeln. Denn wem es schon nicht gelingt, einen Spielablauf verständlich zu erklären, der wird vermutlich weder die AGBs noch die Zahlungsmodalitäten unmissverständlich kommunizieren können. Und das ist in den allermeisten Fällen ein Nachteil für den Kunden.

Service Hotline für Kunden

Ein seriöses Casino verfügt nicht nur über einen guten und verständlichen Internetauftritt. Es bietet auch eine gut erreichbare Service-Hotline an, idealerweise mit 24-Stunden-Erreichbarkeit. Bei Fragen rund um den Zahlungsverkehr, um die Registrierung und um andere technische oder formale Anforderungen sollte die Hotline unkompliziert und kostenfrei oder kostengünstig helfen. Die Preise für einen Anruf müssen gemäß § 66a Telekommunikationsgesetz (TKG) unmissverständlich angegeben werden:

„Wer gegenüber Endnutzern Premium-Dienste, Auskunftsdienste, Massenverkehrsdienste, Service-Dienste, Neuartige Dienste oder Kurzwahldienste anbietet oder dafür wirbt, hat dabei den für die Inanspruchnahme des Dienstes zu zahlenden Preis zeitabhängig je Minute oder zeitunabhängig je Inanspruchnahme einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile anzugeben.“

(Quelle: gesetzte-im-internet.de)

Bonusaktionen und Kundenbindungsprogramme kennzeichnen seriöse Online Casinos

Eine Bonusoption oder andere langfristige Kundenbindungsprogramme sind ein gutes Zeichen. Denn seriöse Anbieter wollen ihre Kunden an sich binden und sie langfristig mit ihren Spielangeboten unterhalten. Unseriöse Casinos haben im Gegensatz dazu das Ziel, Kunden schnell auszunehmen. Sie bieten solche Optionen erst gar nicht an.

Gründungstermin von Anbietern prüfen

Unseriöse Anbieter werden oft verhältnismäßig schnell erkannt und verschwinden entsprechend schnell vom Markt. Es ist zwar nicht immer der Fall, doch oft zeigt sich, dass ein Casino, das nur wenige Monate alt ist, nicht zu den seriösen Casinos gehört. Kommen noch

  • eine unübersichtliche Internetseite,
  • eine schlechte Grafik oder
  • eine stockende Technik hinzu,

verdichtet sich der Verdacht. Seriöse Casinos hingegen legen Wert auf eine brillante Grafik und ein kundenfreundliches Design.

Anzahl der Spieler überprüfen

Große, seriöse Online Casinos zeichnen sich oft dadurch aus, dass rund um die Uhr viele Spieler online sind. Oft gibt es Spielerforen, in denen die registrierten Nutzer miteinander kommunizieren können. Bei unseriösen Casinos wird die Kommunikation zwischen den Spielern in der Regel unterbunden. Auch, wenn im Casino keine Möglichkeit besteht, mit mehreren Spielern gleichzeitig live zu spielen (Mehrspielermodus), ist Skepsis angebracht.

Kostenfreie Registrierung

In einem seriösen Online Casino kostet die Registrierung keinen Cent. Wenn ein Anbieter Geld für die Aufnahme in den Spielerkreis verlangt, ist das nicht seriös. Anmeldegebühren sind unzulässig. Wenn es zu lange Wartezeiten kommt, dann ist das in erster Linie auf eine unzureichende Technik beim Anbieter zurückzuführen – ebenfalls ein Zeichen von Unprofessionalität und Unseriosität. In der Praxis heißt es dann, Finger weg!

Fazit: Erst mit gesundem Menschenverstand prüfen und dann spielen

In einem Online Casino geht es um Spiele und Gewinne und deshalb sollte die Prüfung sorgfältig und in Ruhe erfolgen. Nur, wenn ein Anbieter eine kostenlose und unkomplizierte Registrierung ermöglicht, die Kundendaten schützt, sichere Bezahlsysteme anbietet, eine erreichbare Hotline (möglichst kostenfrei) anbietet, Kundenbindungsprogramme fährt und schon längere Zeit am Markt etabliert ist, sollte es in die engere Wahl kommen. Denn im Schadensfall haben Verbraucher meistens das Nachsehen: Betrügerische Anbieter von Online Casinos werden in den seltensten Fällen geschnappt. Der Verbraucher bleibt dann auf seinem Schaden sitzen. Weitere hilfreiche Hinweise, wie seriöse Online Casinos zu erkennen sind, liefert dieser Bericht.

Urheber : georgejmclittle /123rf.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing.