Businesstipps Unternehmen

Projektmanagement: Definition und Bedeutung

Projektmanagement beinhaltet ein autarkes Verfahren, mit dem definierte Aufgaben in einem Unternehmen oder einer Organisation durchgeführt werden. Das Tagesgeschäft bleibt in den meisten Fällen davon unberührt. Jedes Projekt hat festgelegte, terminierte Anfangs- und Endpunkte. Die Verantwortung und die Kompetenzen sind klar geregelt.

Projektmanagement: Definition und Bedeutung

Warum Projektmanagement?
In allen Unternehmungen und Organisationen gibt es Veränderungen, Erweiterungen, Umstrukturierungen und Ähnliches, um sich den Erfordernissen, die das Geschäftsleben mit sich bringt anzupassen. Die dazu notwendigen personellen Aufwendungen sollen nach Möglichkeit neben dem Tagesgeschäft erledigt werden.

Dies führt zu Stauungen und Frustration sowohl im Tagesgeschäft wie auch in der Ausführung der Projektarbeit. Um die Mitarbeiter zu entlasten, werden in der Regel die Strukturierungsvorhaben aus dem Tagesgeschäft ausgesondert und zu einem Projekt zusammengefasst, das neben dem Tagesgeschäft bearbeitet wird.

Wie funktioniert Projektmanagement?
Das Projektmanagement beinhaltet unter Umständen die Trennung und wird als Projektarbeit ein in sich geschlossenes Vorhaben, mit dem effektiver die gestellten Aufgaben bearbeitet werden können. Damit lässt sich Projekt als ein eindeutig abgrenzbares Subsystem im Unternehmen verstehen. Durch die Überschaubarkeit des Teams ist der Einzelne näher in das Projekt involviert, die Kommunikationswege sind überschaubar und somit kann das Leistungsvermögen des Teams gesteigert werden.

Wann wird Projektmanagement eingesetzt?
Aus diesem Grund werden immer mehr Aufgaben, die in einem Unternehmen anfallen, als Projektarbeit im Projektmanagement durchgeführt. Bauvorhaben mit beträchtlicher Größe werden mit gutem Erfolg als Projektarbeit durchgeführt. Es ist eine Aufgabe auf Zeit, bei der die Verantwortlichkeiten geklärt sind.

Was ist ein Projekt?
Ein Projekt ist ein einmaliger Prozess, der aus einem Satz von abgestimmten, gelenkten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht und durchgeführt wird, um unter Berücksichtigung von Zwängen bezüglich Zeit, Kosten und Ressourcen ein Ziel zu erreichen.

Vorhaben, die im Wesentlichen durch ihre Einmaligkeit der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet sind, wie z. B. Zielvorgabe, zeitliche, finanzielle, personelle und andere Begrenzungen, Abgrenzung gegenüber anderen Vorhaben, projektspezifische Organisation, haben im Unternehmen eine autarke Stellung.

Welche Aufgaben sind für das Projektmanagement geeignet?
Die Aufgaben, die sinnvoll als Projekt durchgeführt werden können, sind sehr vielfältig, genau so vielfältig wie der Geschäftsgegenstand des Unternehmens. Dementsprechend gibt es auch bei den Projekten eine ausgeprägte Vielfalt von Möglichkeiten, nach denen ein Projekt konzipiert werden kann.

Wenn ein Vorhaben als Projekt durchgeführt werden muss, stellt sich zuerst die Frage mit welchen Mitteln kann diese Vorhaben durchgeführt werden. Die Möglichkeiten die ein Unternehmen hat, um diese Aufgabe zu lösen, sind gegeneinander abzuwägen um die beste Möglichkeit zu wählen.

Entscheidet man sich dafür die Durchführung in Form eines Projektes in Angriff zu nehmen, sind zuvor die dafür notwendigen Vorarbeiten zu erledigen. 

Durch ein Projektverfahren werden wirtschaftliche Vorteile generiert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: