Yoga

Mehr Energie durch Kundalini Yoga

Mehr Energie durch Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist ein ganzheitliches Körpertraining als auch Energiearbeit. Kundalini Yoga regt den Stoffwechsel an, trainiert die Geschmeidigkeit des Körpers und bringt Energien im Körper zum Fließen. Die Arbeit mit den Chakren und Energiebahnen des Körpers tragen dazu bei, dass wir uns in unserem Körper wohlfühlen und dass wir gesund sind.

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft

Der Körper ist der Tempel unserer Seele und während einer Schwangerschaft auch das Zuhause des sich entwickelnden Babys. Eine Schwangerschaft ist eine besondere Zeit im Leben der Frau. Yoga hilft dabei, einen guten Bezug zum Körper zu finden und sich wohl zu fühlen. Im Mittelpunkt von Yoga in der Schwangerschaft stehen Atmung und Körperbewusstsein.

Die Atmung im Kundalini Yoga

Die Atmung im Kundalini Yoga

Viele Menschen atmen im Alltag zu flach, das kann unbewusst zu Nervosität und Stress führen. Atem ist Leben. Ein guter Atem bedeutet gute Lebenskraft. Deshalb ist das richtige und vollständige Atmen sehr wichtig. Beim Kundalini Yoga trainieren Sie Ihren Hauptatem Muskel, das Zwerchfell zusammen mit energetisierenden Körperübungen für mehr Energie.

3 ungewöhnliche, überraschende Vorteile von regelmäßiger Yoga Praxis

3 ungewöhnliche, überraschende Vorteile von regelmäßiger Yoga Praxis

Yoga macht gesund, flexibel und ausgeglichen. Yoga als Lebensphilosophie ist ein ganzheitliches System, das über lange Zeit getestet wurde und bewiesenermaßen gesundheitliche Vorteile bringt. Es gibt offensichtliche positive Ergebnisse (mehr Flexibilität, verbesserte Atmung) von regelmäßigem Yogatraining – aber die Yoga Praxis kann noch mehr für uns tun, als uns vielleicht schon bewusst ist.

Ein paar Tipps zum Glücklichsein

Ein paar Tipps zum Glücklichsein

Loslassen zu können, ist eine wichtige Fähigkeit, um glücklich sein zu können. Vor allem die Fähigkeit, von Dingen (Gedanken, Menschen, Gefühlen, Situationen) loszulassen, die uns unglücklich machen. Klingt banal, ist aber so. Eine Situation wird nicht immer gleich dadurch besser, dass wir sie loslassen können, aber demjenigen, der loslassen kann, geht es besser. Aber wie macht man das?

So finden Sie die richtige Yoga-Form für sich

So finden Sie die richtige Yoga-Form für sich

Jeder scheint es zu tun und es scheint überall zu sein: Yoga! Sie machen es bereits oder wollen einsteigen, sonst würden Sie diesen Text nicht lesen. Doch Yoga ist nicht gleich Yoga. Es gibt viele verschiedene Formen. Und Yoga kann für verschiedene Leute etwas ganz unterschiedliches bedeuten. Doch was ist der Stil, der zu Ihnen passt?

Richtig tief durchatmen mit der Yoga-Übung Virabhadrasana

Richtig tief durchatmen mit der Yoga-Übung Virabhadrasana

Wollten Sie schon immer einmal ganz tief durchatmen und Ihre Lunge komplett füllen? Wollten Sie sich schon mal so richtig vital fühlen? Wenn Sie beide Fragen mit Ja beantwortet haben, ist diese Übung genau das richtige für Sie. Welche Wirkungen Sie erwarten können, wie Sie diese Übung genau ausführen und worauf Sie dabei achten sollten, lesen Sie in diesem Artikel.

Wie Sie Yoga Schulterstand leicht machen

Wie Sie Yoga Schulterstand leicht machen

Der Schulterstand ist im Yoga eine der Positionen, die ein ausgezeichnetes Balance-Gefühl erfordern, und auch gute Koordination der Gliedmaßen voraussetzen. Viele scheitern an dem Schulterstand schlicht aus Angst, weil sie befürchten sich zu verletzen. Wir zeigen Ihnen hier jetzt eine Variante, bei der Sie Hals und Nacken entlasten.

Entgiftung im Frühjahr mit Bikram Yoga

Entgiftung im Frühjahr mit Bikram Yoga

Bikram Yoga gehört zu den körperlich anstrengenden Yogaformen und hilft durch das besondere Setting bei der Entgiftung. Die Wärme regt den Kreislauf an und schwemmt Überflüssiges durch den Schweiß aus. Jeder kann im Prinzip mit Bikram Yoga beginnen. Lesen Sie hier, was Sie dabei bei einer Entgiftungskur mit Bikram Yoga beachten sollten.

3 einfache Yoga-Übungen für Zuhause

3 einfache Yoga-Übungen für Zuhause

Immer mehr Menschen praktizieren Yoga – meistens unter professioneller Anleitung. Doch Besuche im Yoga-Studio oder Fitnesscenter kosten viel Zeit und sind zudem nicht immer sehr günstig. Die folgenden 3 Beispiel-Übungen eignen sich besonders gut für Anfänger und Fortgeschrittene.

Entspannter Blick durch Yoga-Übungen für die Augen

Entspannter Blick durch Yoga-Übungen für die Augen

Vor allem die tägliche Arbeit am Bildschirm überanstrengt unsere Augen. Gleichzeitig sind die Augenmuskeln auch untrainiert, weil Sie permanent nur einen kleinen Ausschnitt Ihres Augenradius nutzen. Auf Dauer können Sie Kopfschmerzen bekommen und eine verminderte Sehkraft. Einfache Yoga-Übungen für die Augen helfen bei der Entspannung und können die Sehkraft verbessern.

Gibt es Regeln für die beste Yoga-Session?

Gibt es Regeln für die beste Yoga-Session?

Mit Yoga können Sie Ihren Körper trainieren, Ihren Geist beruhigen und neue Energie gewinnen. Die einen mögen es lieber morgens, die anderen abends vor dem Zubettgehen und wieder andere legen gern eine Mittagssession Yoga ein. Aber gibt es auch Regeln wie, wann und wo Sie eine Yoga-Session einlegen können?

7 gute Gründe für Kundalini Yoga

Das finale Ziel im Kundalini Yoga ist es, zur Erleuchtung zu kommen. Dazu wird die Kundalini-Energie an der Wurzel der Wirbelsäule erweckt. Die Yoga-Übungen sollen dieser Energie zum Aufsteigen verhelfen, bis ins oberste Chakra. Aber auch wenn die Erleuchtung nicht Ihr Thema ist, können Sie vielfach von regelmäßigem Kundalini Yoga-Einheiten profitieren.

Yoga-Gruß an das neue Jahr – so geht’s

Ran an den Speck im neuen Jahr! Damit meine ich nicht nur den Hüftspeck, sondern die Ziele, die Sie mit Lust und Laune erreichen möchten. Haben Sie diese schon formuliert? Wenn nicht, lassen Sie sich von dieser schwungvollen Variante eines verkürzten Sonnengrußes motivieren: Mit Körper, Atem und Geist das neue Jahr begrüßen. Machen Sie bei diesen Yoga-Übungen mit!

Die Bedeutung des Stirn-Chakras für Sie

Bei der Energie des Stirn-Chakras geht es um Vernunft, die Fähigkeit zu unterscheiden und um verfeinerte Wahrnehmung. Die Aufforderung hier lautet, den Geist zu öffnen und Einsicht zu gewinnen, die idealerweise losgelöst von Illusion, Zu- und Abneigung ist. Die erste Einsicht ist, dass unsere Wahrnehmung immer eine persönliche Verzerrung behinhaltet.

Die Bedeutung des Hals-Chakras für Sie persönlich

Im Hals-Chakra geht es um Ausdruck. Geben Sie Ihrer seelischen Energie Ausdruck oder Ihren Verletzungen? Den "richtigen" Ausdruck für unser Innerstes zu finden, ob nun mit Worten oder auf anderen Wegen, ehrlich und achtsam zugleich, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Ob uns das gelingt, merken wir schnell, wenn uns etwas entweder "die Kehle zuschnürt" oder "leicht über die Lippen geht".

Nützliches Zubehör für Yogafans

Yoga können Sie immer und überall praktizieren. Sie brauchen dazu hauptsächlich bequeme Kleidung und eine Matte. Doch was, wenn Sie im Urlaubsgepäck keinen Platz mehr für Ihre Yoga-Matte haben? Oder suchen Sie vielleicht ein außergewöhnliches Geschenk für einen Yoga-Liebhaber? Hier stelle ich Ihnen 3 ausgewählte Yogaprodukte vor.

Finden Sie die richtige Yoga-Ausbildung für sich!

Finden Sie die richtige Yoga-Ausbildung für sich!

In den USA gibt es oft an jeder Ecke ein Yoga-Studio. Der Bedarf steigt auch in Deutschland und so sind Yoga-Studios auch hier wie Pilze aus dem Boden geschossen. Denken auch Sie darüber nach, sich zum Yoga-Lehrer ausbilden zu lassen und fragen sich, wo es die beste Yoga-Ausbildung gibt? Dieser Artikel gibt Ihnen Hilfestellung für die Suche nach der besten Schule.

Die Bedeutung Ihres Wurzelchakras für Sie persönlich

Grundsätzlich ist die gesamte Körperpraxis des Yogas sinnvoll, um sich im eigenen Körper zu Hause zu fühlen. Wir alle sind Menschen mit einem Körper auf dieser Erde. Diese Tatsache zu akzeptieren und zu lieben ist eine große Chance, Ihr Leben erfüllt zu gestalten. Hätten Sie sich heute von A nach B bewegen können, einen einzigen Atemzug getan, wenn dem nicht so wäre?

Drei Übungen zur Erdung

Sie kennen das sicher: Das Gehirnkino läuft, Sie machen sich Sorgen über einen vergangenen Vorfall oder über etwas, das noch vor Ihnen liegt. Sie verlieren sich in Sehnsüchten, oder üben sich im vergeblichen "Wünschen an das Universum". Wenn es Ihnen damit gutgeht – schön! Haben Sie jedoch das Gefühl, dass Ihr Kopf darüber immer mehr schwirrt und Sie leicht aus der Ruhe zu bringen sind, sollten Sie sich die folgenden Übungen durchlesen.

Finden Sie den richtigen Yoga-Kurs

Finden Sie den richtigen Yoga-Kurs

Die ganze Welt übt Yoga und Sie noch nicht? Sie liebäugeln schon länger mit Yoga oder haben kürzlich beschlossen, es einmal ausprobieren, sind aber ratlos im Dschungel der vielen verschiedenen Angebote? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den richtigen Yoga-Kurs finden.

Innere Gelassenheit finden und Heiterkeit entwickeln

Arbeit, Termine, Familie, alltägliche Erledigungen – alles muss unter einen Hut gebracht werden. Da gibt es schon einmal Zeiten, bei denen uns der Kopf schwirrt. Übermäßiger Stress führt dann zu Burnout. Jedoch sind stressvolle Zeiten nicht per Se schlecht. Wenn Sie die Balance zwischen Stress und Entspannung finden, bleiben Sie im Gleichgewicht.

Ihr Morgenplan für einen positiven Tag!

Ihr Morgenplan für einen positiven Tag!

Die Art, wie Sie den Tag beginnen, beeinflusst auch die Erlebnisse, die Sie haben werden. Mit einem bewussten Morgenritual stimmen Sie sich positiv auf den Tag ein. Entwickeln Sie Rituale, die Ihnen dabei helfen, eine positive Grundstimmung aufzubauen. Die folgenden 10 Tipps helfen Ihnen dabei.