Unternehmenskommunikation

Budgetierung von Werbung, PR und Öffentlichkeitsarbeit leicht gemacht

Lesezeit: 2 Minuten Öffentlichkeitsarbeit kostet Geld. Die Budgetbestimmung für Kommunikationsaufgaben im Unternehmen ist ungleich schwieriger als etwa die Produktionsplanung. Denn hier geht es nicht um Herstellungskosten für die sie Material, Maschineneinsatz und Personalkosten einfach addieren. Die Budgetierung für Werbung, PR und Öffentlichkeitsarbeit ist entscheidungsrelevant.

Checkliste für das Briefing einer Agentur

Lesezeit: 1 Minute Das Briefing einer Agentur entscheidet bereits über den Erfolg eines PR-Konzeptes oder einer Werbekampagne. Auch in der Öffentlichkeitsarbeit sind externe Dienstleistungen längst üblich und notwendig geworden. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit beginnt bereits mit der schriftlichen Aufgabenstellung, dem Agenturbriefing. Mit dieser Checkliste übermitteln Sie die wichtigsten Informationen.

Systematische Presseclippings liefern wertvolle Daten

Lesezeit: 1 Minute Eine oft lästige, weil aufwändige Aufgabe für Öffentlichkeitsarbeiter ist, die Medien zu beobachten. Sie können Ihre Presseclippings entweder selbst vornehmen oder Unterstützung von einer PR-Agentur bekommen. In jedem Fall sollten Sie über reine Branchendienste hinaus denken. Markieren Sie außerdem besonders wichtige Nachrichten!

Pressemitteilung schreiben: Digitale Fotos einbinden

Lesezeit: 1 Minute Zu Ihrer Pressemitteilung wollen Sie Produktbilder oder andere Pressefotos beifügen. Sie stehen vor der Frage, in welcher Größe und Auflösung Fotos digital gesendet werden. Auch das richtige Dateiformat verbessert Ihre Abdruckchancen. Ein gutes Motiv vorausgesetzt, kommen Sie den Bedürfnissen der Redaktion mit diesen Tipps am meisten entgegen.

Pressemitteilung schreiben: Mehr Aktualität durch Präsens

Lesezeit: 1 Minute Eine Pressemitteilung folgt den journalistischen Regeln einer Nachricht. Die gebräuchliche Zeitform dafür ist das Perfekt. Sie können Ihre Texte aber auch im Präsens schreiben. Die Gegenwartsform wirkt aktueller und ist häufig prägnanter. Die Vergangenheitsform signalisiert dem Leser dagegen: „Das war vorgestern.“ Das Präteritum sollten Sie deshalb vermeiden.

Pressemitteilung schreiben: Hintergrundinformationen gehören immer rein

Lesezeit: 1 Minute In jede Pressemitteilung gehören Hintergrundinformationen über Ihr Unternehmen. Dieser Textblock steht immer am Ende. Nehmen Sie sich die Zeit und verfassen einen Standardabsatz, den Sie in jeden Pressetext einfügen können. Der „Backgrounder“ ist wichtig für Journalisten, die zum ersten mal mit Ihrer Organisation in Berührung kommen. Sie wollen wissen, wie sie die vorliegende Pressemeldung einordnen sollen.

Ihr Weg zu einem guten PR-Konzept

Lesezeit: 1 Minute In vielen Organisationen läuft Pressearbeit immer noch so nebenbei. Da wird hier und da eine Pressemitteilung verschickt oder ein Interview gegeben. Aber: Eine erfolgreiche Pressearbeit will kontinuierlich und strategisch geplant sein. Grundlage bildet ein PR-Konzept. Darin legen Sie die Ziele, Zielgruppen und die dazu passenden Instrumente schriftlich fest.

4 Tipps für Ihre Pressearbeit

Lesezeit: 1 Minute Um Ihr noch junges Unternehmen bekannter zu machen, lohnt sich auf jeden Fall Pressearbeit. Eine Pressemitteilung über Ihr neues Produkt oder Ihre neue Dienstleistung ist schnell geschrieben. Doch was gibt es bei der Pressearbeit zu beachten? Wir geben Ihnen hier ein paar nützliche Tipps!

Pressemitteilung: Was sich Journalisten wünschen

Lesezeit: 1 Minute Pressemitteilungen zu verfassen, die bei Journalisten ankommen und somit auch veröffentlicht werden, ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt allerdings 5 Punkte, die ganz besonders wichtig sind, damit ein Journalist auf Ihre Pressemitteilungen anspricht und diese abdruckt. Beachten Sie diese, ist Ihnen wenigstens ein kurzer Bericht über Ihre Vereinsveranstaltungen, Sportevents und Feierlichkeiten sicher.

So texten Sie eine erfolgreiche Pressemitteilung

Lesezeit: 1 Minute Tue Gutes und rede darüber ist einfach gesagt, denn täglich werden die Zeitungsredaktionen mit Pressemitteilungen überhäuft. Gut geschriebene Pressemitteilungen sind daher das A und O für Ihre effektive Öffentlichkeitsarbeit. Denn Sie fallen in der Menge auf und machen dem Redakteur das Arbeiten einfacher. Beachten Sie daher unsere fünf Tipps für eine erfolgreiche Pressemitteilung: