Persönlichkeitsentwicklung

Wie Glaubenssätze das Er-Leben prägen

Wie Glaubenssätze das Er-Leben prägen

Lesezeit: 2 Minuten Wissen Sie eigentlich, wie Ihre Gedanken Ihr Leben beeinflussen? Wie Erfolg und Gelingen davon abhängig sind, was Sie über sich, Ihre Fähigkeiten und die Welt in der Sie leben denken? Gedanken, die wir niemals hinterfragen, nennt man Glaubenssätze. Ob diese förderlich sind für Ihre Entwicklung oder hemmend, beleuchten wir hier.

Ihre Stimme bestimmt Ihren Erfolg

Ihre Stimme bestimmt Ihren Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Ihre Stimme entscheidet über Ihren Erfolg! Oftmals sind Präsentationen vor allem wegen der eintönigen Stimme des Präsentierenden langweilig und einschläfernd. Aber was kann man tun? Mit der eigenen Stimme ist man ja nun geboren und sie begleitet einen ein Leben lang. Aber hat man wirklich keine Möglichkeiten, die eigene Stimme zu optimieren? Doch! Julia Sobainsky verrät Ihnen ein paar Tricks und Übungen.

So erkennen Sie Ihre Berufung

So erkennen Sie Ihre Berufung

Lesezeit: 3 Minuten Bevor Sie Ihre Träume leben können, müssen Sie erst einmal herausfinden, was überhaupt Ihr Traum ist. Wissen Sie wirklich, was Sie wollen? Damit Sie für sich herausfinden können, was Sie in Ihrem Leben wollen, habe ich verschiedene Übungen für Sie zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Berufung erkennen.

So gehen Sie mit Essfantasien und Fressattacken um

So gehen Sie mit Essfantasien und Fressattacken um

Lesezeit: 4 Minuten Sie wollen Ihr Gewicht halten oder reduzieren und machen gerade eine Diät? Genau dann fällt es oft besonders schwer, an all den Leckereien vorbeizugehen. Die Gedanken kreisen um das Essen, welches man sich nicht erlaubt. Man ist sozusagen gedanklich fokussiert und es kommt zu Essfantasien und Essattacken. Was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.

So bezwingen Sie Selbstzweifel

So bezwingen Sie Selbstzweifel

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie sich in Gedanken mit Anreden wie Versager, Taugenichts, Trottel oder ähnlich abwertenden "Ehrenbezeichnungen" schmücken, ist es normal, dass Selbstzweifel von Ihnen Besitz ergreifen. Bewusst möchten Sie sich bestimmt keinen Stress mit negativen Gefühlen machen, sondern sich wohlfühlen. Deshalb ist es hilfreich die eigenen Gedanken zu hinterfragen.

Was bringen Statussymbole?

Was bringen Statussymbole?

Lesezeit: 2 Minuten Eigentlich benutzt sie jeder Mensch mehr oder weniger bewusst: Statussymbole. Sehr offensichtliche Statussymbole jedoch können bei manchen Menschen das Gegenteil von dem bewirken, was sie bewirken sollen. Dennoch bringen subtil gewählte Statussymbole ihrem Besitzer eine Menge Vorteile. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Oberlehrer: Dieses Verhalten wirkt als Charisma-Killer

Oberlehrer: Dieses Verhalten wirkt als Charisma-Killer

Lesezeit: 2 Minuten Manchmal sehen wir, wie ein anderer Mensch Fehler macht. Und wir möchten behilflich sein und ihn vor unangenehmen Folgen retten. Aber was passiert? Die freundlich gemeinten Hinweise werden fehlinterpretiert und missverstanden. Statt Dank bekommen wir Besserwisserei unterstellt. Oder ist doch vielleicht alles ganz anders? Julia Sobainsky gibt Tipps zur Ausstrahlung und Besserwisserei.

Ist der Alterungsprozess das gleiche wie die Persönlichkeitsentwicklung?

Ist der Alterungsprozess das gleiche wie die Persönlichkeitsentwicklung?

Lesezeit: 2 Minuten "Du hast dich kein bisschen verändert", wer hört das nicht gerne aus dem Munde eines Menschen, der einen schon lange nicht mehr gesehen hat. Aber ist das wirklich so erstrebenswert? Natürlich will kein Mensch alt aussehen, aber immer auf dem Stand von früher zu bleiben, ist ebenfalls gefährlich. Wie Sie zwischen äußeren und inneren Veränderungen unterscheiden, lesen Sie hier.

Respekt als Ihr Charisma-Faktor

Respekt als Ihr Charisma-Faktor

Lesezeit: 2 Minuten Er scheint ein wenig aus der Mode gekommen zu sein, in einer Gesellschaft, in der meist die Ellenbogenkraft zählt: Der Respekt vor den Mitmenschen. Und häufig wird Selbstbewusstsein auch noch mit diesem mangelnden Respekt verwechselt. Allerdings büßt der Respektlose schnell an Sympathie und Ausstrahlung ein. Lesen Sie hier, warum Sie anderen gegenüber mehr Respekt erweisen sollten!

Partnerschaftskonflikte: Veränderung der Partnerschaft im Zeitenwandel

Partnerschaftskonflikte: Veränderung der Partnerschaft im Zeitenwandel

Lesezeit: < 1 Minute Das ganze Leben besteht aus Veränderung – es geht lediglich darum, das Positive daraus zu ziehen. Was sich wie ein Allgemeinplatz liest, ist die Grundlage, um die Ursachen der Partnerschaftskonflikte zu verstehen. Denn nur dann führen neue Lebensabschnitte und das Entstehen neuer zwischenmenschlicher Beziehungen nicht zu Problemen in bereits bestehenden Beziehungsgeflechten. Also: Eltern-Kind-Beziehung, Beziehungen zu Freunden, die erste Liebesbeziehung etc.

Lernen Sie Ihre Motivation kennen

Lernen Sie Ihre Motivation kennen

Lesezeit: 2 Minuten Oft sind uns die Dinge, die wir verändern müssten, um ein zufriedeneres und erfüllteres Leben zu führen, bewusst. Und wenn man Menschen nach Ihren Wünschen fragt, erhält man häufig bereits bunt ausgemalte Beschreibungen als Antworten. Warum aber fangen so viele nicht an, diese Ideen und Vorstellungen zu verwirklichen? Liegt es vielleicht an der persönlichen Motivation?

Große Ziele erreichbar machen

Große Ziele erreichbar machen

Lesezeit: 3 Minuten Gehen Sie strategisch vor, wenn Sie große Ziele verwirklichen wollen und übersetzen Sie diese in eine Wegbeschreibung. Damit nehmen Sie großen Zielen nicht nur den Schrecken, Sie finden so auch zu Ihrem ersten logischen Schritt, bestimmen Meilensteine und machen den Weg zum Ziel begehbar und erreichbar.

Stressfrei durchs Leben gehen

Stressfrei durchs Leben gehen

Lesezeit: 2 Minuten Stress gehört zu den häufigsten Gesundheitsproblemen in der westlichen Gesellschaft. In den letzten Jahren stieg dabei nicht nur die Zahl der Gestressten, sondern auch die Zahl der Burnout-Patienten. Erfahren Sie daher hier, wie Sie möglichst stressfrei durchs Leben gehen können.

Positive Ausstrahlung – was ist das eigentlich?

Positive Ausstrahlung – was ist das eigentlich?

Lesezeit: 2 Minuten Kennen Sie das? Sie sind auf einer kleinen Veranstaltung und da ist ein Mensch, in dessen Gegenwart Sie sich beklommen und eingeschränkt fühlen. Und Sie können nicht einmal erklären, warum das so ist. Umgekehrt kennen wir Personen, mit denen wir gerne zusammen sind, weil Sie bei uns ein regelrechtes Stimmungshoch bewirken. Woher kommt das?

Wie Sie den Mond für ein romantisches Date nutzen können

Wie Sie den Mond für ein romantisches Date nutzen können

Lesezeit: 2 Minuten Es ist soweit. Nach einigen Dates im Café wird es Zeit, das Ganze in eine romantischere Richtung zu lenken. Sie denken dabei vielleicht an Kino oder einen DVD-Abend, aber die beste Methode, damit eine Frau völlig hingerissen von Ihnen ist, ist ein romantisches Dinner bei Mondschein. Welche Zeit dafür am besten geeignet ist und wie Sie nebenbei mit Ihrem Wissen über den Mond punkten, lesen Sie hier

Ihr Weg zu mehr Charisma: Reflektion und Verantwortung

Ihr Weg zu mehr Charisma: Reflektion und Verantwortung

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt ja immer wieder Menschen, die auf den ersten Blick stark wirken. Sie sprechen laut und lachen auffällig, sie scheinen extrem von sich überzeugt und sind in der Tat ein Blickfang. Aber ist das auch Charisma? Natürlich mag die Ausstrahlung stark sein, jedoch ist das nicht mit Charisma zu verwechseln. Warum manche Menschen sich für unwiderstehlich halten, lesen Sie hier.

Sympathie im Berufsalltag: So erkennen Sie Ihre Wirkung!

Sympathie im Berufsalltag: So erkennen Sie Ihre Wirkung!

Lesezeit: 2 Minuten Ihr Kollege hält bei einem neuen Kunden eine Präsentation. Eigentlich sollte dies dazu beitragen, den Kunden zu begeistern. Doch was geschieht? Sie selbst finden auch, dass die Form der Präsentation nicht besonders herausragend ist. Der Kollege wirkt steif und unnahbar. Der Kunde zeigt sich eher gelangweilt und nicht angetan. Dabei kann man lernen, Sympathie zu erwecken.

Optimismus: Finden Sie das Positive in allem, was Ihnen widerfährt

Optimismus: Finden Sie das Positive in allem, was Ihnen widerfährt

Lesezeit: 2 Minuten Dies wird die größte Herausforderung auf dem Weg zum Optimisten: In allem, was Ihnen widerfährt das Positive zu finden. Als Beispiel möchte ich Ihnen eine Geschichte von Pippa erzählen. Pippa hat nicht nur mit eigenen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, sie begleitet im Moment auch ihre krebskranken Eltern während der Zeit, die ihnen hier noch bleibt.

Helfen Sie sich selbst!

Helfen Sie sich selbst!

Lesezeit: 2 Minuten Seit einigen Jahren steigt die Anzahl an Gesundheitsprodukten, Therapieangeboten oder Ähnlichem stetig an, sodass man kaum noch eine Entscheidung treffen kann, was denn jetzt eigentlich das Beste für einen selbst ist. Statt Klarheit entsteht ein Entscheidungszwang, der Angst hervorruft. Wie wäre es, wenn wir das alles so nicht mehr bräuchten und wieder anfingen, uns selber zu vertrauen? Helfen Sie sich selbst! Einige Anregungen zur Umsetzung finden Sie hier.

Vorsicht vor gut gemeinten Ratschlägen!

Vorsicht vor gut gemeinten Ratschlägen!

Lesezeit: 2 Minuten Wir kennen das alle: Bei Liebeskummer weinen wir uns beim besten Freund oder der Freundin aus. Bei Jobproblemen wälzen wir verbal das Thema mit unserem Partner durch. Und immer wieder kommen dann gut gemeinte Ratschläge, mit denen uns unser Gesprächspartner in gutem Glauben weiterhelfen will. Aber Vorsicht: Falle!

Wie Sie wichtige Schlüsselkompetenzen erlernen

Wie Sie wichtige Schlüsselkompetenzen erlernen

Lesezeit: 2 Minuten Schlüsselkompetenzen geben uns den Schlüssel für die Türen, die wir beruflich und privat gerne öffnen möchten. Nur etwa ein Viertel dessen, was uns täglich abverlangt wird, sind jedoch rein berufliche Kompetenzen. Lesen Sie, wie Sie die restlichen drei Viertel flott machen und wichtige Schlüsselkompetenzen für Freizeit und Beruf erlangen können.

Veränderung bewirken: Erfinden Sie sich neu

Veränderung bewirken: Erfinden Sie sich neu

Lesezeit: < 1 Minute Die moderne Gehirnforschung hat bestätigt, was der eine oder andere bereits erahnt hat: Wir können uns jederzeit verändern. Es ist sogar ein Evolutionsprinzip, sich flexibel an seine Umwelt anpassen zu können. Warum also warten und alte Muster ständig wiederholen? Nehmen Sie sich die Freiheit und erfinden Sie sich neu!

5 Dinge, die Sie tun können, um glücklicher zu werden

5 Dinge, die Sie tun können, um glücklicher zu werden

Lesezeit: 2 Minuten Egal welches konkrete Ziel wir mit Persönlichkeitsentwicklung verfolgen, das Endziel ist doch meistens das gleiche: wir wollen uns besser fühlen - also glücklicher sein. Obwohl das, was uns glücklich macht von Person zu Person sehr verschieden sein kann, gibt es dennoch ein paar universelle Dinge, die dafür sorgen, dass wir uns gut fühlen. Ich möchte 5 dieser Dinge in diesem Artikel vorstellen.

Das Ende der Schüchternheit

Das Ende der Schüchternheit

Lesezeit: < 1 Minute Schüchternheit ist nicht nur für Kinder ein Problem, obwohl es oft so dargestellt wird. Auch nach dem Kindesalter leiden viele darunter. Schüchterne Menschen sind nicht nur häufiger allein und tun sich mit der Partnersuche schwerer als andere, sie haben auch noch schlechtere Berufsaussichten.

Überwinden Sie Ihre Angst vor dem Scheitern

Überwinden Sie Ihre Angst vor dem Scheitern

Lesezeit: < 1 Minute Jeder Mensch hat Angst zu scheitern, wenn er etwas wirklich Wichtiges in Angriff nimmt. Denn: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen". Dieses Sprichwort zeigt, worauf sich die Angst vor dem Scheitern meist bezieht. Denn wir Menschen haben nicht nur Angst vor den Folgen des Scheiterns, sondern auch davor, das Gesicht zu verlieren.

Charisma-Killer: Vermeiden Sie Lästern

Charisma-Killer: Vermeiden Sie Lästern

Lesezeit: < 1 Minute Lästern gehört für viele Menschen zum Alltag, auch im Beruf! Die wenigsten machen sich Gedanken darüber, was sie da eigentlich tun und halten das Lästern für eine harmlose Angelegenheit. Dennoch sollte jedem Lästerer klar sein, was die Lästerei mit der persönlichen Ausstrahlung macht. Denn Lästern ist ein absoluter Charisma-Killer!

Weniger tolerieren für mehr Energie im Alltag

Weniger tolerieren für mehr Energie im Alltag

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Ihr Leben erfüllter gestalten wollen, dann haben Sie im Prinzip zwei Möglichkeiten: Entweder Sie holen sich vermehrt etwas in Ihr Leben, was Ihnen guttut oder aber Sie geben die Dinge auf, die Ihnen Energie rauben. Ideal ist immer eine Kombination aus beidem. Da es aber oft leichter ist, etwas aufzugeben, als etwas neu in Ihr Leben zu integrieren, widmen wir uns hier Ersterem. Wenn Sie weniger tolerieren, haben Sie automatisch mehr Energie im Alltag.

Lügnern auf die Schliche kommen: Wie Sie erkennen, ob man Sie belügt

Lügnern auf die Schliche kommen: Wie Sie erkennen, ob man Sie belügt

Lesezeit: 3 Minuten Werden Sie gerne belogen? Sicher nicht. In den meisten Fällen erkennen wir erst hinterher, dass wir einer Lüge aufgesessen sind. Dabei gibt es deutliche Signale im Verhalten eines Lügners, die uns misstrauisch machen können. Kennt man diese und einige generelle Regeln, ist es gar nicht so schwer, Lügnern auf die Schliche zu kommen. Lassen Sie sich nicht veräppeln.

Respekt im Netz - Tipps

Respekt im Netz – Tipps

Lesezeit: 3 Minuten Fehlt auch Ihnen der nötige "Respekt" im Netz? Immerhin verbringen wir viel Zeit in den neuen Medien: Je nach Statistik sind wir Deutschen im Durchschnitt zwei Stunden täglich "im Netz" - beruflich wie privat. Das sind ¼ Arbeitstag oder 12,5 Prozent unserer täglichen Wach-Zeit. Viel Zeit für viel Angriffsfläche - denn die Tücken liegen weniger in der Technik, als im Menschen selbst.

Nutzen Sie diese 3 Möglichkeiten, Ihre Produktivität zu steigern

Nutzen Sie diese 3 Möglichkeiten, Ihre Produktivität zu steigern

Lesezeit: 2 Minuten Produktivität ist eines der beliebtesten Themen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Kein Wunder: Wer lernt, allgemein produktiver zu sein, arbeitet schneller, hat mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens und erzielt bessere Ergebnisse. Bei den meisten Produktivitätstipps handelt es sich um spezielle Tools, die man beispielsweise bei der Arbeit anwenden kann, um schneller zu arbeiten. In diesem Artikel möchte ich mich aber grundlegenderen Faktoren widmen, die die Basis schaffen, um die eigene Produktivität zu steigern.