Lebensmittel

Ein neues leckeres und gesundes Obst: die Kaki-Frucht

Ein neues leckeres und gesundes Obst: die Kaki-Frucht

Lesezeit: 2 Minuten Bei der Kaki Frucht handelt es sich um eine orange leuchtende, glatte und feste Frucht aus Japan. Unter ihrer Oberfläche verbirgt sich das gelee-ähnliche Fruchtfleisch, das nicht nur jede Menge Vitamine beinhaltet, sondern auch ein ganz ordentlicher Energielieferant ist. Der aprikosenähnliche Geschmack wird noch von einem dezenten Hauch Vanille im Geschmack unterstützt. Doch wie bereits erwähnt, eignet sie sich durch ihren Reichtum an Vitamin A und den enormen Zuckergehalt, auch als "Power-Frucht" für unterwegs.

Gesundheitstees: Nützen Sie Ihnen wirklich?

Gesundheitstees: Nützen Sie Ihnen wirklich?

Lesezeit: 2 Minuten Für die Gesundheit tun wir einiges. Ob nun die sportliche Betätigung oder das bewusste Essen – alles was der Gesundheit zuträglich sein soll, wird gerne ausprobiert und angewandt. So ist es nicht verwunderlich, dass auch sogenannte Gesundheitstees immer wieder unseren Weg kreuzen. Erfahren Sie hier, ob diese überhaupt einen Nutzen für Sie haben.

Können Sie ohne Bedenken Carrageen zu sich nehmen?

Können Sie ohne Bedenken Carrageen zu sich nehmen?

Lesezeit: 1 Minute In der Produktion von Lebensmitteln werden zum Verdicken und Gelieren zahlreiche aus Pflanzen gewonnene Verbindungen eingesetzt. Häufig genutzt wird Carrageen, E 407. Nur schwer erhältlich ist z. B. Sahne ohne Carrageen. Zugelassen ist Carrageen allgemein als Zusatzstoff. Carrageen ist nicht ganz unbedenklich für die Gesundheit. Worauf müssen Sie achten?

Laktosefrei kochen: Rezept für Quarkauflauf mit Orangen

Laktosefrei kochen: Rezept für Quarkauflauf mit Orangen

Lesezeit: 1 Minute Bei einer festgestellten Laktoseintoleranz müssen Sie auf gar nichts verzichten! Denn im Handel sind viele laktosefreie Lebensmittel erhältlich. Bei ihrer Herstellung wird mithilfe eines Enzyms der Milchzucker umgewandelt. Dadurch schmecken diese Varianten etwas süßer als gewohnt, lassen sich aber wie die "normalen" Milchprodukte verwenden.

Schlechte Kohlenhydrate: Warum sollte man Sie vermeiden?

Schlechte Kohlenhydrate: Warum sollte man Sie vermeiden?

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie größere Mengen an schlechten Kohlenhydraten zu sich nehmen, reagiert Ihr Körper mit einem raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels. Dadurch erfahren Sie eine kurzfristige Leistungssteigerung, die aber ebenso schnell in einem Leistungstief endet. Der Körper signalisiert "Lecker!" – Ihre Heißhunger-Attacke beginnt und der Körper lagert die überschüssigen Kohlenhydrate in Fett-Depots ein.

Vegetarisch und gesund leben

Vegetarisch und gesund leben

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt viele Gründe, um sich für ein Leben als Vegetarier zu entscheiden. Ökologische, wirtschaftliche, tierrechtliche, geschmackliche oder gesundheitliche Aspekte sind meist die Hauptgründe für ein Leben ohne Fleisch. Wirklich vertretbar erscheint Fleischessen nur, wenn lokal eingekauft wird. Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Leben ohne Fleisch zu führen stellt sich die Frage, wie Sie gleichzeitig gesund leben können.

Welchen Kürbis können Sie mit Schale essen?

Welchen Kürbis können Sie mit Schale essen?

Lesezeit: 2 Minuten Kürbis ist lecker und gesund, er wird regional angebaut und ist vielseitig in der Küche verwendbar. Seine Verarbeitung kann jedoch sehr anstrengend sein, denn die Schale ist hart. Bei manchen Sorten können Sie aber die Kürbisschale mitessen. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov zeigt Ihnen im folgenden Artikel auf, welche Kürbisarten das sind.

Wie esse ich eine Kaki-Frucht richtig?

Wie esse ich eine Kaki-Frucht richtig?

Lesezeit: 1 Minute Diese Frage wurde mir besonders in letzter Zeit immer häufiger gestellt. Denn Kaki-Früchte, auch Sharon-Früchte genannt, haben jetzt in warmen Ländern wie Italien, Israel, Armenien oder Türkei Hochsaison. Deswegen habe ich mich entschlossen, hier einmal ausführlich zu erläutern, wie man verschiedene Sorten von Kakis isst.

Schwarz, weiß, grün und rosa – Wofür eignet sich welcher Pfeffer?

Schwarz, weiß, grün und rosa – Wofür eignet sich welcher Pfeffer?

Lesezeit: 2 Minuten Pfeffer ist nicht gleich Pfeffer: Ob schwarz, weiß, grün oder rosa stellt Pfeffer eine wichtige und gute Basis in jeder Küche dar und darf auch bei Ihnen keineswegs fehlen. Es gibt unzählige Pfeffersorten zu entdecken! Im Folgenden möchte ich Ihnen die wichtigsten Pfeffer-Basics vorstellen und ihre Verwendung in der Küche sowie die bestehenden Farbunterschiede erklären.

Gute Verdauung mit den ayurvedischen Gewürzen Basilikum und Koriander

Gute Verdauung mit den ayurvedischen Gewürzen Basilikum und Koriander

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie mit ayurvedischen Gewürzen Ihre Speisen verfeinern, bringen Sie nicht nur Ihre Verdauung auf Trab. Eine ayurvedisch gewürzte Mahlzeit verströmt köstliches Aroma und spricht gleichzeitig alle Sinne an. Ein Wellness-Erlebnis pur! Im Folgenden lesen Sie über indisches Basilikum und Koriander und finden ein leckeres ayurvedisches Rezept für pikant marinierten Fisch mit Avocado und Mango.

Modegetränk Bubble Tea – Einfach ungesund oder richtig gefährlich?

Modegetränk Bubble Tea – Einfach ungesund oder richtig gefährlich?

Lesezeit: 2 Minuten Ein Getränk mit Überraschungseffekten und vielfältigen Geschmäcken verbirgt sich hinter dem Namen Bubble Tea. Seine Zielgruppe ist die Jugend. Die Tester von Stiftung Warentest sowie viele unabhängige Wissenschaftler sind hinsichtlich seiner Inhaltsstoffe beunruhigt. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov hat für Sie das trendige Getränk und dessen Inhalt genauer unter die Lupe genommen.

Kartoffelstärke vielseitig verwenden

Kartoffelstärke vielseitig verwenden

Lesezeit: 2 Minuten Der wichtigste Inhaltsstoff von Kartoffeln ist Stärke. Sie ist ernährungsphysiologisch und technologisch von Bedeutung. Mehlig kochende Kartoffeln haben einen höheren Stärkegehalt als festkochende Kartoffeln. Interessiert an stärkereichen Kartoffeln ist die Industrie. Lesen Sie hier, wie Sie Kartoffelstärke verwenden können.

So gelingt die Kürbissuppe

So gelingt die Kürbissuppe

Lesezeit: 1 Minute Jedes Jahr im Herbst gibt es sie wieder – meist orange, rund und riesig lachen sie uns wieder an – Kürbisse. Je dunkler das Orange, desto mehr Carotin enthält ein Kürbis. Es ist als Provitamin A wertvoll, aber in Zusammenarbeit mit Vitamin C schützt es den Körper vor den Angriffen schädlicher freier Radikaler. Was bietet sich dabei besser an, als eine leckere Kürbissuppe?

Wie Sie Kartoffeln schonend garen

Wie Sie Kartoffeln schonend garen

Lesezeit: 2 Minuten Kartoffeln lassen sich nicht ohne Bearbeitung verzehren. Sie müssen gewaschen, geschält, zerkleinert und gegart werden. Die Behandlung verändert den Gehalt und die Verdaulichkeit der Nährstoffe. Diese können auslaugen, zerstört werden oder besser für den Körper verfügbar sein. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Kartoffeln schonend garen.

Vorsicht: Keine grünen Stellen an Kartoffeln verzehren!

Vorsicht: Keine grünen Stellen an Kartoffeln verzehren!

Lesezeit: 1 Minute Nicht alle Inhaltsstoffe der Kartoffel sind gesundheitlich unbedenklich. Kartoffeln können das natürlich vorkommende, toxisch wirkende Solanin enthalten. In hohen Dosen verzehrt, beeinträchtigt es das zentrale Nervensystem und kann zum Tode führen. Erkennbar ist Solanin an den grünen Stellen an der Kartoffel. Beachten Sie die folgenden Tipps.

Obstsäfte – welche sind empfehlenswert?

Obstsäfte – welche sind empfehlenswert?

Lesezeit: 1 Minute Obstsäfte gibt es in zahlreichen Variationen vom puren Apfelsaft bis hin zum Mix aus den unterschiedlichsten und exotischsten Sorten. Obstsäfte gibt es klar oder trüb, in der Plastikflasche, der Glasflasche oder im Tetrapak und frisch gepresst. Trinken ist wichtig und gesund. Doch welche Obstsäfte sind wirklich empfehlenswert?

Nüsse kaufen: 3 Tipps, auf die Sie achten sollten

Nüsse kaufen: 3 Tipps, auf die Sie achten sollten

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie sich vorgenommen, sich gesünder und bewusster zu ernähren? Dabei kann eine Handvoll Nüsse am Tag einen erheblichen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten. Denn Nüsse versorgen unseren Körper mit ungesättigten Fettsäuren, die wichtig für die Entwicklung des Gehirns sind. Außerdem beinhalten sie viele Vitamine und Spurenelemente, darunter auch Zink – unentbehrlich in der Erkältungszeit.

Trend aus Japan: Kochideen mit Matcha-Tee

Trend aus Japan: Kochideen mit Matcha-Tee

Lesezeit: 1 Minute Matcha ist ein hochwertiger Grüntee aus Japan. Er wird zu Pulver vermahlen und traditionell zur Teezeremonie verwendet. Matcha enthält wesentlich mehr Antioxidantien als bisher bekannte Nahrungsmittel. Durch seine sanft belebende Wirkung wird er von buddhistischen Zen-Mönchen auch als Meditationsgetränk geschätzt.

So vermeiden Sie gefährliche Keime im Eis

So vermeiden Sie gefährliche Keime im Eis

Lesezeit: 2 Minuten Die Eisproduktion läuft auf Hochtouren und viele Eiscafés sind überfüllt. Speiseeis lagert in den Tiefkühltruhen von Supermärkten, Eisdielen, Cafés, Konditoreien, Eisständen und Privathaushalten. Eisgenießer, die eine eigene Eismaschine besitzen, stellen ihr selbstgemachtes Eis her. Warum ist die richtige Portionierung und Lagerung von Eis so wichtig? Wodurch können Keime ins Eis gelangen?

Wie Basilikum Ihnen bei Stress zu neuen Kräften verhilft

Wie Basilikum Ihnen bei Stress zu neuen Kräften verhilft

Lesezeit: 2 Minuten Das Küchenkraut Basilikum ist seit fast zwanzig Jahren fester Bestandteil jeder Küchenfensterbank. Die wenigstens wissen aber, dass dieses beliebte Küchenkraut auch medizinischen Nutzen hat. Basilikum kann einem Bad als vitalisierender Zusatz beigemengt werden oder auch in Getränken als Stärkung eingenommen werden. Nicht zuletzt ist die Inhalation von Basilikum auch eine Mittel gegen mentale Erschöpfung.

Vegane Ernährung: Pflanzliche Milchalternativen

Vegane Ernährung: Pflanzliche Milchalternativen

Lesezeit: 2 Minuten Soja-, Hafer-, oder Mandelgetränke können nicht nur Milch ersetzen. Für immer mehr Menschen gehören sie zu einer bewusst gesünderen Ernährungsweise einfach dazu. Unser Lebensmittelexperte Vadim Vl. Popov klärt Sie im folgenden Artikel über die Vielfalt der veganen Alternativen zu Milch auf und gibt Ratschläge hinsichtlich deren Einsatzes in der veganen Küche.

Mehlschwitze mit Butter selbstgemacht

Mehlschwitze mit Butter selbstgemacht

Lesezeit: 2 Minuten Vor allem zum Spargelgericht oder in der Lasagne ist eines unabdingbar: Die Bechamelsoße. Ohne diese Zutat wäre das Gericht nur halb so lecker. Als Basis für eine gelungene Soße müssen Sie eine Mehlschwitze anfertigen. Erfahren Sie hier ein leckeres Rezept auf Butterbasis!

Leinöl – lecker, gesund und vielfältig einsetzbar

Leinöl – lecker, gesund und vielfältig einsetzbar

Lesezeit: 2 Minuten Leinöl-Fans wissen schon lange, dass dieses pflanzliche Öl voller gesunder Inhaltsstoffe steckt und viel zu selten verwendet wird. Dabei hat es eine sehr lange Geschichte und wurde leider von anderen Ölen fast aus den deutschen Küchen verdrängt. Lesen Sie hier, warum Sie öfter zum Leinöl greifen sollten und was es mit diesem besonderen Öl auf sich hat.

Veganer Lifestyle: So gelingt Ihnen das Gelieren mit Agar-Agar

Veganer Lifestyle: So gelingt Ihnen das Gelieren mit Agar-Agar

Lesezeit: 1 Minute Um Cremes oder Puddings die Festigkeit zu verleihen, wird meist Gelatine benutzt. Viele Köche möchten jedoch auf die Anwendung von tierischer Gelatine verzichten und suchen nach pflanzlichen Alternativen. Eine davon ist zum Beispiel Agar-Agar. Das ist ein rein pflanzliches Geliermittel, das fast wie Gelatine verarbeitet wird. Im folgenden Artikel lesen Sie Tipps rund ums Gelieren mit Agar-Agar.

Hühnerei-Hygiene: Geben Sie einer Salmonellen-Infektion keine Chance

Hühnerei-Hygiene: Geben Sie einer Salmonellen-Infektion keine Chance

Lesezeit: 1 Minute Gefährliche Salmonellen können nicht nur das Geflügelfleisch, sondern auch die Eier von Hühnern befallen. Insbesondere während der warmen Jahreszeit tritt diese Infektion wegen Mangel an Hühnerei-Hygiene verbreitet auf. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov gibt Ihnen im folgenden Artikel drei einfache Tipps, wie Sie die Eier-reiche Osterzeit unbeschwert genießen können.

6 Mehltypen und Ihre Verwendung

6 Mehltypen und Ihre Verwendung

Lesezeit: 2 Minuten Seit Jahrtausenden ist Mehl eines der Grundnahrungsmittel. Im leckeren Kuchen, im Brot, in Plätzchen oder als klassische Mehlschwitze findet das Mehl seine Verwendung. Heute können wir aus einer Vielzahl an Typen auswählen. Unser Lebensmittelexperte Vadim Vl. Popov klärt Sie im folgenden Artikel über verschiedene Mehltypen auf und gibt Ihnen Verwendungstipps.