Geld sparen

Steuerliche Neuerungen rund um die Kinder

Lesezeit: < 1 Minute Auch in 2012 sind wieder zahlreiche steuerliche Neuerungen in der Gesetzgebung zu verzeichnen. In diesem Beitrag sehen Sie, was insbesondere im Hinblick auf die steuerliche Behandlung rund um die Kleinen zu beachten ist. Zwei wesentliche und sehr erfreuliche Erleichterungen stehen dabei im Fokus.

Elektronische Lohnsteuerkarte kommt erst 2013

Lesezeit: < 1 Minute ELStAM ist die Abkürzung für Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale. Mittels dieser Merkmale soll die Papier-Lohnsteuerkarte ausgedient haben. Sämtliche Daten sollen dann durch die Arbeitgeber aus einer Zentraldatei abgerufen werden können. Aufgrund technischer Schwierigkeiten muss nun der Start dieser Zentraldatei auf 2013 verschoben werden. Was aktuell zu beachten ist, finden Sie hier!

Die Reisekosten im Ausland steuerlich ansetzen

Lesezeit: < 1 Minute Die steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich oder beruflich veranlassten Auslandsreisen ist immer ein großes Thema. Aktuell hat das Bundesfinanzministerium eine neue Übersicht der weltweit geltenden Reisekostenpauschbeträge veröffentlicht. Hier finden Sie die Hintergründe und Details!

Steuerliche Vorteile bei Ehegatten nutzen

Lesezeit: < 1 Minute Ehegatten haben den steuerlichen Vorteil, dass sie für die Zusammenveranlagung optieren können. Verzichtet ein Ehegatte auf den internen Ausgleich bei einer Steuerrückerstattung, muss man jedoch aufpassen. Hier einige Tipps, wie Sie in Ihrer Ehe steuerliche Fallen vermeiden.

Richtig spenden und damit Steuern sparen

Lesezeit: < 1 Minute Gerade in der kalten und besinnlichen Jahreszeit wollen viele Menschen etwas Gutes tun und spenden. Spenden bieten auch eine Möglichkeit, damit Steuern zu sparen. Steuerbegünstigte Spenden sind Zuwendungen an Organisationen. Diese Spenden oder Mitgliedsbeiträge sind zur Förderung für steuerbegünstigte Zwecke zu verstehen.

Steuern sparen beim Autofahren

Lesezeit: < 1 Minute Die meisten Autofahrer und Pendler in Deutschland wissen, dass sich die Entfernungspauschale von der Steuer absetzen lässt. Dass man jedoch auch Fahrten zu einer Bewerbung oder Umzugsfahrten absetzen kann, wissen die Wenigsten. Hier finden Sie eine Übersicht.

Die Weihnachtsfeier steuerlich gesehen

Lesezeit: 2 Minuten Wenn der Arbeitgeber die Belegschaft zur Weihnachtsfeier einlädt, interessiert sich auch das Finanzamt für die Veranstaltung und fordert möglicherweise Lohnsteuer von den Mitarbeitern. Darauf weist die Kanzlei Ebner Stolz Mönning Bachem aus Düsseldorf hin.

Bei untreuen Lebenspartnern Unterhalt sparen

Lesezeit: 2 Minuten Angeblich soll nahezu jede zehnte Ehefrau in Deutschland ihren Mann irgendwann einmal betrogen haben. Seitensprünge in der Ehe sind ziemlich weit verbreitet, natürlich auch bei den Männern. Lesen Sie hier, welche familienrechtlichen Möglichkeiten in so einem Fall gegeben sind.

Wie sind Fotovoltaikanlagen steuerlich zu behandeln?

Lesezeit: 2 Minuten Viele Hauseigentümer installieren auf dem Dach eine eigene Fotovoltaikanlage, um über Jahre hinweg die staatlich garantierte Einspeisevergütung zu kassieren. Auch steuerlich kann so eine Anlage interessant sein, weil damit zusammenhängende Kosten geltend gemacht werden können. Lesen Sie hier, wie Sie bei Ihrer Fotovoltaikanlage steuerliche Vorteile am besten nutzen können.

Was Sie beim Wechsel der Steuerklasse beachten müssen

Lesezeit: 2 Minuten Sie sind verheiratet, beide berufstätig und zahlen zu viel Lohnsteuer? Dann denken Sie doch mal über einen Wechsel der Steuerklasse nach. Eine günstigere Steuerklasse kann nicht nur zu einem höheren Nettogehalt, sondern auch zu mehr Eltern- oder Arbeitslosengeld führen. Lesen Sie hier, wann für Sie eine Änderung der Steuerklasse infrage kommt und was Sie dabei beachten müssen.

Steuerliche Besonderheit bei Kinderkuren beachten

Lesezeit: < 1 Minute Bei den meisten Kinderkuren ist eine Unterbringung in einem Kinderheim vorgesehen. Dort ist der Heilerfolg fachgerecht durch eine kurmäßige Tages- und Freizeitgestaltung gewährleistet. Hier kann auch die angepasste Ernährung vor unkontrollierten Einflüssen geschützt werden. Wenn Sie als Eltern Ihr Kind begleiten wollen, müssen Sie auf einige steuerliche Besonderheiten achten.

Die Riester-Rente auszahlen lassen

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich die Riester-Rente auszahlen zu lassen. Es kann sich durchaus für Sie lohnen, über eine frühere Riester-Auszahlung nachzudenken. Ob dies der Fall ist, erfahren Sie in diesem Beitrag. Auch auf die Vor- und Nachteile wird hier kurz eingegangen.

Mit Haushaltshilfen Steuern sparen

Lesezeit: 2 Minuten Haushaltshilfen, die Ihnen beim Bügeln, Putzen oder Waschen zur Hand gehen, können Sie von der Steuer absetzen. Das Finanzamt beteiligt sich an den Kosten, und zwar mit bis zu 4.510 Euro im Jahr. Begünstigt sind Tätigkeiten, die in Ihrer Wohnung oder auf Ihrem Grundstück erledigt werden.

Ausbildungskosten steuerlich absetzen

Lesezeit: 2 Minuten Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs können Sie als Student oder Absolvent einer nichtbetrieblichen Ausbildung Ihre Ausbildungskosten auch als vorweggenommene Werbungskosten rückwirkend geltend machen. Doch das muss nicht unbedingt funktionieren. Lesen Sie hier, was Sie beachten müssen.

Einsparmöglichkeiten bei Ausbildungskosten

Lesezeit: 2 Minuten Im Juli 2011 sprach der Bundesfinanzhof, das oberste Gericht in Steuersachen, zwei Urteile, die nicht nur den Bund teuer zu stehen kommen können, sondern konkret für Studenten und Auszubildende erhebliche Einsparmöglichkeiten bieten. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten sich Ihnen eröffnen.

Prozesskosten von der Steuer absetzen

Lesezeit: < 1 Minute Prozesskosten können Sie von der Steuer absetzen. Die Abzugsfähigkeit von Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastung wurde von der Finanzverwaltung zwar bisher verneint, dennoch können Sie die Kosten in Ihrer Steuererklärung geltend machen und sich dabei auf die Rechtsprechung des obersten deutschen Steuergerichtes stützen.

Aktienverluste optimal steuerlich absetzen

Lesezeit: 2 Minuten Wie wichtig ein Rechtsschutz in Steuerangelegenheiten ist, zeigt auch ein Urteil über Aktienverluste. Derartige Verluste aus Wertpapiergeschäften, wie sie in der Vergangenheit immer häufiger auftraten, sollten Anleger möglichst schnell wieder mit Gewinnen verrechnen. Gleichfalls sollte hierüber das Finanzamt unterrichtet werden.

Pflegekosten als außergewöhnliche Belastung absetzen

Lesezeit: < 1 Minute Pflegekosten, etwa für die Unterbringung in einem Pflegeheim, sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. Das gilt aber nur für die Kosten, die der Pflegebedürftige tatsächlich aus eigener Tasche bestreitet. Die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) rät, zunächst alle Belege aufzuheben.

Arbeitszimmer: Wehren Sie sich gegen das Finanzamt

Lesezeit: < 1 Minute Im Jahr 2010 hat das Bundesfinanzministerium ein bahnbrechendes Urteil zum Thema Arbeitszimmer getroffen. Danach waren zumindest Teile der gesetzlichen Regelung verfassungswidrig. Der gesamte Streitpunkt häusliches Arbeitszimmer ist damit jedoch noch lange nicht beigelegt. Hier erhalten Sie weitere Munition im Kampf gegen das Finanzamt.

Mit Kindern Steuern sparen

Lesezeit: < 1 Minute Mit Kindern ist der Euro oft nur noch die Hälfte wert - diesen ironisch gemeinten Seufzer dürfte so manches Elternpaar im Laufe seines Lebens ausstoßen. Für Väter und Mütter mit hohem Kapitalvermögen gilt allerdings gleichzeitig: Mit Kindern eröffnen sich Eltern auch Gestaltungsspielräume, um Steuern zu sparen.

Wann lohnt es sich, die 400-Euro-Grenze zu missachten?

Lesezeit: 2 Minuten Als Student müssen Sie häufig dazuverdienen, um Ihr Studium zu finanzieren. Den Eltern möchte man nicht mehr zur Last fallen, die Ersparnisse reichen hinten und vorne nicht und das BaföG deckt gerade einmal das Notwendigste ab. Also arbeiten Sie. Doch nur die sogenannten 400-Euro-Jobs sind nicht sozialversicherungspflichtig. Erfahren Sie hier, welche Folgen es hat, diese Grenze zu missachten.