Gadgets

Synchronisieren Sie den Google Kalender in 5 Schritten mit dem iPhone

Die Planung von Terminen ist eine der großen Stärken des Google Kalenders. Über den Terminplaner des Suchmaschinen-Giganten lassen sich alle Arten von privaten und beruflichen Ereignissen festhalten und mit einer Erinnerungsfunktion versehen. Erfreulich ist, dass sich der Terminplan auch auf das iPhone übertragen lässt. Wie das in drei einfachen Schritten klappt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

So nutzen Sie iPhone und iPad in 3 Schritten als Übersetzer

Ein Übersetzer ist immer dann besonders hilfreich, wenn Sie in einem Land Urlaub machen dessen Sprache Sie nicht beherrschen. Damit Sie sich in Situationen, wie beim Smalltalk oder der Bestellung im Restaurant gut schlagen, können iPhone und iPad helfen. Allerdings hat die Nutzung von Übersetzungs-Apps im Ausland Ihre Tücken. Wie Sie die umschiffen, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Patch My PC: So halten Sie Ihren Rechner in 3 Schritten fit

Auch in der neuesten Version von Windows gibt es keine einheitliche Funktion, um alle installierten Anwendungen auf dem Stand der Zeit zu halten. Wichtige Updates, die neue Funktionen liefern oder die Sicherheitsstandards von Programmen erhöhen, müssen oft manuell zugespielt werden. Glücklicherweise gibt es eine Softwarelösung, die Ihnen den Job abnimmt. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ihre Bilder mit einem Wasserzeichen versehen in 3 Schritten

Haben Sie auch schon einmal Bilder gesehen, die mit einem Wasserzeichen geschützt wurden? Der Urheber der Fotos verhindert so unerlaubte Kopien seiner Aufnahmen. Üblicherweise benötigen Sie zum Erstellen einer solchen grafischen Signatur ein mehr oder weniger aufwendiges Bildbearbeitungsprogramm. Wie Sie Wasserzeichen auf Ihren Fotos auch kostenlos erstellen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

3 Tipps, wie Sie Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad schnell löschen

Der Druck auf den Auslöser fällt leicht und so sammeln sich auf dem iPhone oder iPad schnell zahlreiche Fotos und Screenshots an. Irgendwann verliert man dann den Überblick. Das hat den Nachteil, dass die schönen Aufnahmen in der Masse untergehen. Wie Sie überflüssige Aufnahmen mit verschiedenen Methoden von Ihrem iPhone/iPad löschen, um die wichtigen hervorzuheben, erfahren Sie in diesem Beitrag.

3 Wege, um mit dem iPhone kostenlos zu Ihrem Ziel zu navigieren

Auf dem iPhone können Sie sich eine teure Navigations-App getrost sparen. Denn das Smartphone aus dem kalifonischen Cupertino wird mit der App Karten ausgeliefert. Die kleine Anwendung bietet Ihnen vollen Zugriff auf das Straßennetz und liefert seit iOS 9 auch Zugriff auf das Netz des öffentlichen Nahverkehrs. Wie Sie die Karten-App optimal nutzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

3 tolle Wetter-Apps, die auf keinem iPhone fehlen sollten

Das Wetter ist eines der weit verbreiteten Lieblingsthemen im Smalltalk. Auch auf dem iPhone erfreuen sich Apps, die über die Wetterlage orakeln größter Beliebtheit. Schade ist es da nur, dass ausgerechnet die Wetter-App, die Apple beisteuert wenig komfortabel ist. Im App Store finden sich, gratis und kostenpflichtig, wesentlich bessere Alternativen, die wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen.

3 Tipps zur neuen Set-top-Box Apple TV

Den erwarteten Fernseher von Apple wird es wohl über kurz oder lang nicht geben. Dafür hat das Unternehmen aus Cupertino aber eine neue Version seiner Set-top-Box Apple TV auf den Markt gebracht. Und die ist nun wirklich erwachsen geworden, weil sie einen eigenen App Store hat und auch als Spielekonsole durchgeht. 3 Bedientipps für Apples neue Set-top-Box finden Sie in diesem Beitrag.

Ihre alte FritzBox in 3 Schritten als WLAN-Erweiterung verwenden

Eine Abdeckung mit dem drahtlosen Netzwerk (WLAN) sollte heutzutage in jedem Raum der Wohnung oder des Hauses vorhanden sein, damit alle internetfähigen Elektrogeräte problemlos vernetzt werden können. Wenn Sie Versorgungslücken in den eigenen vier Wänden haben, lassen sich die auch mit einer alten FritzBox füllen. Wie das in drei Schritten funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mit BrydgeAir verwandeln Sie Ihr iPad Air (2) in ein Notebook

Das iPad bietet über einen schnellen Prozessor und einen hochaufslösenden Bildschirm durchaus überzeugende Leistungswerte und kann problemlos als Ersatz für ein Notebook verwendet werden. Vieltipper werden jetzt einwenden, dass die Bildschirmtastatur nicht zum Schreiben langer Texte geeignet ist. Wie Sie dieses Manko mit einem praktischen Zubehör lösen, zeige ich Ihnen in diesem Artikel.

Problem gelöst: in 3 Schritten zum Notfall-Zugriff auf die FritzBox

Die FritzBox von AVM ist der am weitesten verbreitete Router in Deutschland. Das ist wenig verwunderlich, denn die Hardware zeichnet sich durch eine einfache Einrichtung, viel nützliche Funktionen und eine übersichtliche Konfigurationsoberfläche aus. Was ist aber, wenn Letztere sich nicht öffnen lässt? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie durch ein Hintertürchen auf den Router gelangen.

FRITZ!OS 6.50: So nehmen Sie Updates bequem zentral vor

Die Version FRITZ!OS 6.50 ist das neueste Betriebssystem für die FritzBox 7490. Ab 2016 soll das Update auch für weitere Modelle des Routers, wie die populäre FritzBox 7390, zur Verfügung gestellt werden. Unter den über 120 neuen Funktionen fällt besonders die zentrale Update-Möglichkeit für angeschlossene AVM-Hardware auf. Was die leistet und wie sie funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mit Elgato Eve hört das Smart Home aufs Wort

Smart Homes liegen voll im Trend. Die moderne Technik zur Haussteuerung lässt sich schließlich auch in Bestandsimmobilien im Handumdrehen nachträglich installieren, wie das System Elgato Eve zeigt. Was das Smart Home-System in der Praxis leistet und wie Sie es sogar ganz einfach über Sprachkommandos bedienen können, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

So deaktivieren Sie die automatische Aboverlängerung bei Apple Music in 4 einfachen Schritten

Streamingdienste für Musik liegen voll im Trend. Gegen eine monatliche Abogebühr erhalten Sie hier Zugriff auf mehrere Millionen Musiktitel. Die können Sie dann über den PC, Ihr Smartphone oder Apps auf dem Fernseher abspielen. Auch Apple bietet einen solchen Service an. Dabei erhalten Sie sogar drei Probemonate. Wie Sie das Abo beenden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Den nächsten Hotspot auf dem schnellsten Weg finden Sie mit diesen 2 Apps

Mit dem Smartphone möchte man am liebsten auch unterwegs immer online sein. Allerdings geht das Surfvergnügen zu Lasten des Datenvolumens, das, abhängig vom gewählten Vertrag, schnell schwinden kann. Hinzu kommt, dass die Datenverbindung besonders im Ausland sehr teuer ist. Die Lösung diese Probleme sind Internetzugänge über Hotspots. Wie Sie die finden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Die 6 wichtigsten Tipps für den Beamer-Kauf

Ein Beamer ermöglicht die großflächige Darstellung von Fotos und Videos. Es gilt aber eine Vielzahl von unterschiedlichen Aspekten zu berücksichtigen, um ein geeignetes Gerät finden zu können. Dabei geht es unter anderem um die Auswahl des individuell passenden Beamertyps und die Berücksichtigung der vorhandenen Anschlüsse.

System-Update für die FritzBox 7490 mit 3 wichtigen Verbesserungen – unbedingt installieren

Die FritzBox ist der beliebteste Router in Deutschland. Das ist kein Wunder, denn die Hardware managt nicht nur Telefon- und Internetanschluss, sondern bietet zahlreiche weitere Funktionen und ersetzt so das Faxgerät, den NAS-Server und ein separates Smart Home-System. Jetzt wird der Funktionsumfang mit einem Update erweitert. Was die neue Firmware bringt, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Die 4 besten Shopping-Apps für iPhone und iPad

Einkäufe werden heutzutage immer weniger im Laden um die Ecke erledigt. Stattdessen kaufen immer mehr Menschen bequem vom Smartphone aus ein. Viele Produkte sind dann schon am nächsten Tag in der Post, ohne Parkplatznot in den Innenstädten und Gedrängel im Geschäft. Mit welchen Apps das Shopping im Internet am besten funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mehr Akku-Power fürs Smartphone ganz einfach am Schlüsselbund

Unabhängig davon, ob Sie ein Smartphone mit dem Betriebssystem Google Android verwenden oder auf ein iPhone von Apple setzen, ist die Akkuleistung des Gerätes ein Schwachpunkt. Häufig geht die Leistung des Energiespenders gerade dann zur Neige, wenn das Gerät am dringendsten benötigt wird. Wie Sie Ihren Akku mit einem kleinen Zubehör wieder fit machen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

iCracked: Kompetente Rettung, wenn das Handy-Display kaputt geht

Es ist schnell passiert: In einem unachtsamen Moment fällt Ihnen das teure Smartphone aus den Händen, knallt auf den Boden und der Bildschirm weist einen hässlichen Sprung auf. In einer solchen Situation ist guter Rat oft buchstäblich teuer. Vielseitige Reparatur-Optionen bietet hier iCracked an – bei Bedarf sogar bei Ihnen zuhause. Wie das in der Praxis funktioniert, haben wir ausprobiert.

Partygag: So wird der Tablet-PC zum Barmixer

Wer möchte, dass die Gäste von einer Party noch lange reden, kann das über die nötigen technischen Gadgets erreichen. Immer mehr solcher Spielereien kommen aktuell auf den Markt. Sind Sie technisch korrekt ausgestattet, hilft der Tablet-PC sogar beim Mixen von Cocktails. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Action-Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad: so erstellen Sie diese in 3 Schritten

Für Apples iPad und iPhone gibt es jede Menge Apps, mit denen sich Bilder im Handumdrehen optimieren, farblich verändern oder mit Effekten anpassen lassen. Wie sieht es aber aus, wenn Sie Ihren Fotos ein wenig Action hinzufügen wollen, beispielsweise, indem Sie Ufos auf einem Motiv landen lassen? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie hollywoodreife Special-Effects in Ihre Fotos montieren.

So sparen Sie bis zu 100 Euro bei der Navi-App fürs Handy

Jedes gängige Smartphone ist mit einem GPS-Empfänger ausgestattet. Über den lässt sich Ihre Position auf dem Planeten problemlos via Satellit orten. Das ist besonders dann praktisch, wenn Sie Ihr Handy als Navigationssystem verwenden wollen. Wie das sowohl beim iPhone, als auch auf Google-Android-Geräten in einem Land Ihrer Wahl gratis funktioniert, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Wire: In 3 Schritten zum WhatsApp-Konkurrenten wechseln

Wire bereichert das Angebot an Messenger-Diensten. Dabei schickt sich die Anwendung an, den Platzhirsch WhatsApp anzugreifen. Besonders der Aspekt der Sicherheit wird dabei großgeschrieben. Wie Sie Wire einrichten, welche Plattformen unterstützt werden, wie sich der Messenger in der Praxis schlägt und welche überzeugenden Vorteile das Programm bietet, erkläre ich Ihnen in diesem Beitrag.

3 Tipps, mit denen Sie aus der FritzBox ein Smart Home machen

Ein intelligent vernetztes Zuhause, oder neudeutsch Smart Home, muss nicht teuer sein. Das gilt besonders dann, wenn Sie für Telefonie und Internetzugang bereits auf ein halbwegs aktuelles FritzBox-Modell von AVM setzen. Wenig bekannt ist nämlich, dass das Unternehmen auch Smart Home-Komponenten anbietet. Wie Sie dieese einsetzen und dabei bares Geld sparen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

5 wissenswerte Dinge über Video-on-Demand

Das Fernsehprogramm nach dem Diktat der Programmzeitung hat in vielen Haushalten ausgedient. Per Video-on-Demand-Angebot haben Sie an sieben Tagen pro Woche Zugriff auf das komplette Film- und Serienangebot. Allerdings tummeln sich auf dem Markt viele Anbieter. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Fragen Sie sich vor der Entscheidung für eines der Angebote stellen sollten.

5 Wege, wie Fitness-Armbänder Sie zum Sport motovieren

5 Wege, wie Fitness-Armbänder Sie zum Sport motovieren

Unabhängig davon, ob Sie in der dunklen Winterzeit den Weihnachtspfunden zu Leibe rücken wollen oder im Sommer Ihre Fitness auch dann im Auge behalten wollen, wenn es nicht an den Strand geht: Fitness-Armbänder sind Motivation zu sportlichen Höchstleistungen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie auch Sie sich von den digitalen Coaches ganz ohne Stress anspornen lassen.

Mit diesen 3 Schritten verwahren Sie Kreditkarten & Co. passwortgeschützt im iPhone

Mit der Kamera des iPhones lassen sich wichtige Dokumente, Kreditkarten & Co. problemlos abfotografieren und speichern. Das Problem ist nur, dass die Daten auch Dritten in die Hände fallen, wenn diese Zugriff auf Ihr Smartphone haben bzw. das Gerät verloren geht oder gestohlen wird. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine App vor, mit der Sie Ihre vertraulichen Daten effektiv schützen.

So buchen Sie Hotels mit Ihrem Smartphone – mit satten Rabatten!

Wenn Sie ein Hotel für den Urlaub buchen, kann das ein stressiger Prozess sein. Schließlich wollen Sie die optimale Unterkunft finden und dafür auch nicht zu viel bezahlen. Eine nützliche Hilfe bietet Ihnen hier die die App Hotels.com. Hier finden Sie viele Infos zu weltweiten Herbergen. Wie Sie mit der App buchen und welche Vorteile Ihnen das Angebot bietet, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

FritzBox: In nur 30 Sekunden richten Sie eine Anbietervorwahl ein

Wenn Sie Kunde der Deutschen Telekom sind, haben Sie die Möglichkeit, durch eine Anbietervorwahl beim Telefonieren zu sparen. Weniger bekannt ist, dass Sie die Sparnummer für verschiedene Szenarien direkt in der FritzBox konfigurieren können. Besonders Gespräche ins Ausland oder in Mobilfunknetze werden so billiger. Wie Sie auf der FritzBox eine Anbietervorwahl einrichten, erfahren Sie hier.

So holen Sie in 4 Schritten mehr Tempo aus aktuellen FritzBox-Modellen

Die FritzBox zeichnet sich durch eine einfache Konfiguration aus. Das ist gut, denn der Router lässt sich nach dem Anschluss an die Internetverbindung im Haushalt nach einer kurzen Konfiguration starten. Allerdings lässt sich aus dem Router mehr Tempo herausholen, wenn Sie die Funkfrequenzen für die Übertragung richtig einstellen. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

FritzBox: So sparen Sie in 3 einfachen Schritten Heizkosten ein

Die FritzBox von AVM eignet sich nicht nur zum Organisieren von Telefonie und Internet im Haushalt. Der flexible Router lässt sich auch als Steuerung für ein Smart Home einsetzen. Neu ist ein Feature, mit dem Sie Raumtemperatur überwachen können. Wie Sie diese Funktion konfigurieren und welche Hardware erforderlich ist, um Heizkosten einzusparen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Die 4 wichtigsten Flatrates für Ihr Smartphone

Smartphones sind die wohl kleinsten Alltagshelfer der modernen Zeit. Schon die Grundausstattung mit Kamera, Music-Player und diversen Basis-Apps bietet Nutzern deutlichen Komfort. Wirklich interessant und individuell nutzbar werden sie mit der Installation der passenden Apps. Um sich diese zu leisten, ist der Tarif entscheidend. Hier erfahren Sie mehr über 4 wichtige Flatrates für Ihr Smartphone.

In 4 Schritten ändern Sie die Schriftgröße für E-Mails, WhatsApp & Co auf Ihrem iPhone

Das Display des iPhones ist mit der Version 6 endlich über die bisherige Diagonale von vier Zoll herausgewachsen. Wer bisher Schwierigkeiten hatte, die Standardschrift auf dem Mobiltelefon von Apple zu lesen, kann die Anzeige durch den Größenzuwachs locker in lesbare Dimensionen bringen. Wie Sie das über die Einstellungen des Smartphones machen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

So kopieren Sie mit Photo Transfer Pro Daten vom iPhone ohne Kabel auf den PC

Wenn Sie Daten vom iPhone oder iPad auf einen Computer kopieren wollen, ist der Vorgang eher lästig, weil Sie die Geräte erst über ein passendes USB-Kabel - das wahrscheinlich gerade in der Steckdose in einem anderen Raum verwendet wird - miteinander verbinden müssen. Glücklicherweise geht es auch einfacher. Wie Sie den Datenverkehr drahtlos regeln, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Gesperrte TV- und Videodienste auch im Ausland sehen

Viele TV-Sendungen und Video-on-Demand-Dienste lassen sich auch über mobile Endgeräte, wie ein Notebook anschauen. Das ist besonders im Urlaub praktisch, wenn im Hotel kein deutsches Programm übertragen wird. Allerdings verweigern viele der Anbieter im Ausland den Dienst. Wie Sie dennoch Zugriff auf das laufende Programm, Filme, Serien und Co. bekommen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Microsoft Cortana: Was der Sprachassistent kann

Für die Anhänger von Microsoft war es ein wichtiger Tag. Der 29.7.2015 wurde herbeigesehnt, damit endlich das neue Betriebssystem Windows 10 auf dem Rechner installiert werden kann. Dabei wird Ihnen ein digitaler Assistent mit dem Namen Microsoft Cortana zur Verfügung stehen, der Ihnen wertvolle Hilfestellungen bieten kann.