Fotografie

Shortcuts in Photoshop erleichtern die Arbeit

Lesezeit: 2 Minuten Photoshop ist ein komplexes Programm. Die unzähligen Paletten, Menüs, Einstellungsmöglichkeiten und Werkzeuge machen zwar alles möglich, aber auch manches unübersichtlich. Um nicht immer mit der Maus durch die Menüs zu klicken, verwenden Sie Shortcuts. Die Arbeit wird so schneller und einfacher.

Fototipps zur Bildkomposition

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt die Fotos, die man sieht und sagt: Ich wäre nie auf die Idee gekommen, das Motiv zu fotografieren. Oder: Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dieses Motiv auf diese Weise in Szene zu setzen. Solche Fotos sind in der Regel keine Zufallstreffer, sondern das Ergebnis von viel Übung und Bildkomposition. So lernen auch Sie, die etwas anderen Bilder zu gestalten!

Photoshop Training: Portrait Retusche

Lesezeit: < 1 Minute Egal wie jung oder gutaussehend ein Mensch ist: Auf 100% Zoom in Photoshop sieht man in jedem Gesicht Unebenheiten. Auf einer Aufnahme mit einem guten Objektiv sehen wir Hautunreinheiten und Flecken besser als in der Realität. Da ist es nur fair, in Photoshop Portrait-Retuschen durchzuführen.

Fototipps für Anfänger mit Potential

Lesezeit: 2 Minuten Sie wollen endlich richtig gute Fotos von den Kindern, der Party und dem nächsten Urlaub machen? Sie wollen nicht mehr nur "knipsen", sondern bewusst Aufnahme von Situationen und Motiven anfertigen? Dann lesen Sie die aufgeführten Fototipps. Diese schärfen das fotografische Können und wecken die Kreativität in Ihnen.

Rahmen für Ihre Fotos ganz einfach mit Photoshop

Lesezeit: 2 Minuten Viele Bildbearbeitungsprogramme für Anfänger und Hobby-Fotografen bieten die Möglichkeit, automatisch Rahmen für die Bilder zu erstellen. Photoshop verfügt nicht über eine solche Funktion. Mit den umfangreichen Werkzeugen in Photoshop können Sie trotzdem einfach Rahmen für Ihre Digitalfotos erstellen.

Die Bahn kommt: Grundlagen der Eisenbahnfotografie

Lesezeit: < 1 Minute Die Bahn kommt – und wenn es keine unfahrplanmäßigen Begebenheiten gibt, ist sie sogar verdammt schnell unterwegs. Doch die große Mehrheit der Bahnfotografen möchte in seiner Arbeit nicht diese Schnelligkeit dokumentieren. Vielmehr geht es in der Eisenbahnfotografie vorrangig um die Darstellung der verschiedenen Modelle. Lesen Sie hier einige Tipps, wie scharfe Fotos von schnellen Zügen gelingen.

Fototipps: Lassen Sie sich zu Schwarz-Weiß-Fotos inspirieren!

Lesezeit: 2 Minuten In der Fotografie gilt: Am Anfang war Schwarz-Weiß. Heute sind Fotos immer bunter und greller. Monitore stellen immer mehr Farben da, alles ist HD. Aber warum nicht einmal zurück zu den Anfängen? Die Schwarz-Weiß-Fotografie wirkt durch ihre Kontraste. Mit ihr kann der Fotograf Formen und Emotionen in Szene setzen. Lassen Sie sich inspirieren!

Digitalfotografie: So werden aus Ihren Aufnahmen echte Bilder!

Lesezeit: 2 Minuten Seitdem Digitalkameras und Fotohandys zu unseren alltäglichen Begleitern geworden sind, tut es (fast) jeder und (fast) täglich: Fotografieren. Die tolle Aussicht aus dem Hotelzimmer, die Momentaufnahme im Büro, die Kinder usw. Tausendfach stapeln sich die digitalen Aufnahmen in Smartphones, Digitalkamera und auf Rechnern. Aber was dann? Was machen Sie mit den ganzen Aufnahmen?

Panoramafotografie leicht gemacht!

Lesezeit: 3 Minuten Panoramafotos eignen sich perfekt, um schöne Landschaftsbilder oder die Skyline einer Metropole einzufangen. Mit dem folgenden Video-Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie spielend leicht Panoramabilder erstellen und welche Ausrüstung Sie dafür benötigen. Testen Sie es direkt selbst aus und erstellen Sie Ihr perfektes Panoramabild!

Erstellen Sie Ihr eigenes HDR-Panorama

Lesezeit: 2 Minuten Mit der HDR-Technik holen Sie das Beste aus Ihren Fotos heraus. Die High-Dynamic-Range-Bilder zählen zur hohen Kunst der Fotografie. Das Besondere: Mit der HDR-Technik erzielen Sie Bilder mit einer optimalen Ausleuchtung - Unterbelichtung oder kontrastarme Fotos sind passé. Erfahren Sie in diesem Beitrag die Grundlagen zur HDR-Fotografie und sehen Sie in unserem Video-Workshop, wann Sie die HDR-Technik wirklich sinnvoll einsetzen.

Stellen Sie Ihre Kamera für ein HDR-Panorama optimal ein

Lesezeit: 2 Minuten Bevor Sie ein HDR-Panorama fotografieren, müssen Sie sich einige Gedanken zur Perspektive, Belichtung und optimalen Kameraeinstellung machen. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, welche technischen Details Sie bei der Aufnahme von Panoramafotografien beachten müssen und sehen in unserem Video-Workshop nützliche Tipps zur Fototechnik in der HDR-Fotografie.

HDR-Panoramabild bei Nacht erstellen

Lesezeit: 2 Minuten Ein Panoramabild bei Nacht ist besonders beeindruckend – aber auch besonders anspruchsvoll in der Aufnahmetechnik. Im folgenden Beitrag lernen Sie unter anderem, wie Sie Ihr Stativ richtig aufstellen und welche Kameraeinstellungen Sie bei Nachtaufnahmen vornehmen müssen. Lernen Sie mit unserem Video-Workshop, welche Feinheiten Sie weiterhin bei Nachtaufnahmen beachten müssen, um ein tolles Panoramabild zu erhalten.

Holga-Kult – So machen Sie richtig schön schlechte Fotos

Lesezeit: 2 Minuten Richtig schön schlechte Fotos? Mit schlechter Belichtung, Unschärfen, verzerrten Linien und seltsamen Vignettierungen? Holga-Objektive sind aus Kunststoff – auch die Linsen. Das soll Kult sein? Ja, ähnlich der Lomographie hat sich aus der Holga-Fotografie eine Stilrichtung ausgeprägt. Die sehr günstigen Objektive gibt es jetzt auch für Spiegelreflexkameras. Für wen ist eine Anschaffung sinnvoll?

Gestaltungstipps fürs Fotobuch – Präsentieren Sie Ihre Fotos optimal!

Lesezeit: 2 Minuten Anbieter von Fotobüchern gibt es viele. Und die meisten Anbieter ermöglichen sowohl eine automatische Zusortierung der Fotos als auch eine individuelle Gestaltung des Fotobuchs. Die erste Variante bringt Sie schnell ans Ziel. Die zweite bietet viele Chancen – wenn man ein paar Tipps und Tricks beachtet. Hier die Top 10 zur individuellen Gestaltung Ihres Fotobuchs!

RAW und JPEG gemeinsam nutzen

Lesezeit: < 1 Minute Viele DSLRs, spiegellose Systemkameras und "bessere" Kompaktmodelle verfügen nicht nur über die Option, Fotos im Rohformat (RAW) aufzunehmen, sondern auch über die Möglichkeit, Fotos sowohl im RAW- als auch im JPEG-Format zu speichern. Wie können Sie das in der Praxis sinnvoll nutzen?

Serienaufnahmen für bessere Fotos

Lesezeit: < 1 Minute Aktuelle DSLR-Kameras, aber auch immer mehr Kompaktkameras ermöglichen eine hohe Serienbildgeschwindigkeit. Meist denkt man bei dieser Option an Sportaufnahmen oder Fotos von Tieren, die sich schnell bewegen. Zudem haben viele Fotografen immer noch Hemmungen, den Finger einfach auf dem Auslöser zu halten. Dabei lässt sich der Serienbildmodus auch sehr gut für andere Aufnahmesituationen einsetzen.

Welches Objektiv für welchen Zweck?

Lesezeit: < 1 Minute Spiegelreflexkameras aber zunehmend auch solche ohne Spiegel haben die Möglichkeit, wechselnde Objektive zu verwenden: Normalobjektive, Teleobjektive, Weitwinkelobjektive – um nur einige zu nennen. Aber: Müssen Sie alle Objektivarten besitzen, wenn Sie eine Kamera mit Wechselobjektiven vernünftig nutzen wollen? Welches Objektiv brauchen Sie für welchen Zweck? Hier ein kleiner Überblick.

Kamera für Kinder: Darauf sollten Sie beim Kauf achten!

Lesezeit: 2 Minuten Kameras sind heute allgegenwärtig. Die meisten Mobiltelefone sind mit einer Kamera ausgestattet, auf dem Computer ist eine Webcam installiert und zusätzlich hat fast jeder Haushalt mindestens eine Digitalkamera. Das wissen auch die Kinder und wollen selbst zum Fotografen werden. Den kreativen Drang der Kleinen sollte man fördern – aber worauf sollte man beim Kauf einer Kamera für Kinder achten?

Fotografieren im Winter – Tipps, Tricks und Motive

Fotografieren im Winter – Tipps, Tricks und Motive

Lesezeit: < 1 Minute Die kalte Jahreszeit mit Eis, Schnee und Kälte ist - zumindest auf den ersten Blick - alles andere als farbenfroh. Auch die winterlichen Temperaturen laden nicht unbedingt zum langen Verweilen und zur Motivsuche mit Muße ein. Und doch: Gerade der Winter bietet zahlreiche reizvolle Motive. Hier einige Tipps, Tricks und Motivvorschläge für gelungene Winterfotografie.

Fotoausrüstung vor Wind und Regen schützen

Lesezeit: < 1 Minute Die Kamera ist immer mit dabei und allen möglichen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kamera von Verschmutzungen befreien und Ihre Ausrüstung vor Wind und Regen schützen können. Schließlich gibt es noch spezielle Outdoor-Gadgets für den Fotografen selbst.

Availablelight-Aufnahmen mit der Kompaktkamera

Lesezeit: < 1 Minute Eines der größten Mankos der allermeisten Kompaktkameras ist der kleine Sensor. Erhöht man die Empfindlichkeit oder verlässt sich auf die Automatik, welche die ISO-Einstellungen der Kamera in der Regel den Lichtverhältnissen anpasst und folglich bei wenig Licht heraufsetzt, nimmt das Bildrauschen stark zu. Ich sage Ihnen, wie Sie dennoch gute Fotos bei wenig Licht mit der Kompaktkamera aufnehmen.

Bilder in RAW-Format – Was bedeutet das eigentlich?

Lesezeit: < 1 Minute Immer mehr Kameras haben die Möglichkeit, Aufnahmen im RAW-Modus zu erstellen. Doch was soll das eigentlich bedeuten? "Raw" ist Englisch und bedeutet "roh", es geht also um Rohdaten in der Digitalfotografie. Hier schreibt die Kamera die Daten nach der Digitalisierung weitgehend ohne Bearbeitung auf das Speichermedium. Daher werden diese Rohdaten (RAW-Daten) auch als "digitales Negativ" bezeichnet.

Mit ungewöhnlichen Perspektiven grandiose Fotos schaffen

Lesezeit: 2 Minuten Wer grandiose Fotos machen möchte, muss auch einmal in der Lage sein, feststehende Regeln über Bord zu werfen. Der goldene Schnitt, Farbgestaltung, Linienführung usw. – all das sind sinnvolle Grundlagen, die ein Fotograf kennen, beherzigen und verinnerlichen sollte. Gelegentlich muss man diese Regeln aber einfach einmal vergessen und ungewöhnliche Perspektiven wählen, um tolle Fotos aufzunehmen.

Allwetterfotografie – Fotos machen bei jedem Wetter

Lesezeit: 2 Minuten Für das Wochenende ist eine Fotosafari geplant. Aber das Wetter schaltet auf Bewölkung statt Sonnenschein, Dauernebel oder Regen. Was tun? Die Fotosafari absagen? Nein – im Gegenteil. Mit ein paar Tricks wird das vermeintliche fotofeindliche Wetter zu einem echten Verbündeten bei der Jagd nach tollen Fotomotiven.

Checkliste und Tipps zum Kauf eines digitalen Bilderrahmens

Lesezeit: < 1 Minute Digitale Bilderrahmen haben zwar die klassischen Bilderrahmen nicht ersetzt, aber sie haben in den letzten Jahren verstärkt Einzug in das heimische Wohnzimmer gehalten. Neben Bildern können sie auch Filme und Musik wiedergeben und sind besonders zu Festen wie Weihnachten oder zum Geburtstag ein beliebtes Geschenk. Damit das Geschenk auch ankommt, gebe ich Ihnen ein paar Tipps zum Kauf.