Ernährung

Gesundheitstees: Nützen Sie Ihnen wirklich?

Gesundheitstees: Nützen Sie Ihnen wirklich?

Lesezeit: 2 Minuten Für die Gesundheit tun wir einiges. Ob nun die sportliche Betätigung oder das bewusste Essen – alles was der Gesundheit zuträglich sein soll, wird gerne ausprobiert und angewandt. So ist es nicht verwunderlich, dass auch sogenannte Gesundheitstees immer wieder unseren Weg kreuzen. Erfahren Sie hier, ob diese überhaupt einen Nutzen für Sie haben.

Essen Sie mehr pflanzliches Eiweiß für ein längeres Leben!

Essen Sie mehr pflanzliches Eiweiß für ein längeres Leben!

Lesezeit: 2 Minuten Wer gerne und oft tierisches Eiweiß zu sich nimmt und eine ungesunde Lebensweise hat, stirbt früher: Das zumindest ist das Ergebnis einer Langzeitstudie, die von Forschern um Mingyang Song an der Harvard Medical School durchgeführt und die im Fachmagazin "Jama Internal Medicine" veröffentlicht wurde. Lesen Sie hier, wieso Sie lieber auf pflanzliches Eiweiß umsteigen sollten.

Wie Sie Ihren Grundumsatz berechnen

Wie Sie Ihren Grundumsatz berechnen

Lesezeit: 2 Minuten Sie wollen Ihre Ernährung umstellen und abnehmen? Dazu ist es wichtig zu wissen, welchen Grundumsatz Ihr Körper hat. Der Grundumsatz ist die Kalorienmenge, welche der Körper benötigt um alle Organe zu versorgen, das Herz schlagen zu lassen, Muskeln zu bewegen etc. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Grundumsatz berechnen.

Gemüsebrei als Einstieg in die Beikost

Gemüsebrei als Einstieg in die Beikost

Lesezeit: < 1 Minute Idealer Einstieg ins "Beikostalter" ist der Gemüsebrei. Gemüse ist leicht verdaulich, mineralstoff- und vitaminreich und regt außerdem mit seinen Ballaststoffen die Darmtätigkeit Ihres Babys an. Wie die Ernährung mit dieser Beikost-Art funktioniert, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Erfolgreiche Diät mit Kohlsuppe

Erfolgreiche Diät mit Kohlsuppe

Lesezeit: 3 Minuten Die Diät mit der Kohlsuppe basiert auf einem speziellen Wochenplan, nach dem so viel wie möglich Kohlsuppe gegessen werden soll. In den USA, wo die Kohlsuppen-Diät entstand, erfreut sie sich heute noch großer Beliebtheit. Die meisten Ernährungsexperten bewerten die Form der Diät allerdings als gesundheitlich sehr bedenklich. Sie warnen Menschen mit Stoffwechsel- oder Kreislauferkrankungen dringend von der Kohlsuppen-Diät ab. Was ist dran?

Avocado: Gesund und lecker

Avocado: Gesund und lecker

Lesezeit: 3 Minuten Die Avocado gehört zur Familie der Beeren. Schale und Kern sind ungenießbar, aber das weiche, fast cremige Fruchtfleisch hat einen angenehmen, nussartigen Geschmack. Trotz des vergleichsweise hohen Fettgehalts ist die Avocado sehr gesund. Für die Haut soll sie ein wahrer Jungbrunnen sein.

Bulletproof Coffee: wacher, fitter, schlanker?

Bulletproof Coffee: wacher, fitter, schlanker?

Lesezeit: 2 Minuten Bullettproof Coffee ist ein neuer Trend, der sich fernab bisheriger Kaffeerezepte ansiedelt. Die Grundlage ist ein herkömmlicher schwarzer Filterkaffee. Dieser wird nicht etwa mit Milch oder Kaffeesahne, sondern mit einem Stück Butter und anschließend einem Esslöffel Öl verfeinert. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Montignac-Methode: Mit Fleisch und Alkohol abnehmen?

Montignac-Methode: Mit Fleisch und Alkohol abnehmen?

Lesezeit: 2 Minuten Steak und Wein als Bestandteile einer Diät? Mit der Montignac-Methode soll das möglich sein. Die Idee dahinter: Auf einige Lebensmittel verzichten und andere richtig kombinieren. Salat und Gemüse stehen auch bei Montignac im Vordergrund. Zucker und Weißbrot dagegen sollen vermieden werden. Seine These: Dick wird man nicht, weil man zu viel, sondern falsch isst.

Was Sie über Zitronensäure wissen sollten

Was Sie über Zitronensäure wissen sollten

Lesezeit: < 1 Minute Zitronensäure kann Sie gegen Antibiotika resistent werden lassen. Die Gewinnung der Zitronensäure findet in riesigen Bakterienfarmen statt. Hier wird der Schimmelpilz Aspergillus Niger niedrigen pH-Werten ausgesetzt und ihm wird Eisen entzogen - so scheidet er vermehrt die für die Lebensmittelproduktion wichtige Zitronensäure aus.

Gesunde Ernährung: So genießen Sie dabei

Gesunde Ernährung: So genießen Sie dabei

Lesezeit: 2 Minuten Drei große Mahlzeiten am Tag sind für die gesunde Ernährung sinnvoll. Frühstück, Mittag, Abendbrot als Hauptmahlzeiten, zwischendurch jedoch keine Snacks. Bei diesen kleinen Snacks verlieren Sie leicht den Überblick über die zusätzlichen Kalorien und Mengen. Und hören Sie dabei auf Ihre eigenen Bedürfnisse.

Jahresbeginn - die richtige Zeit zum Abnehmen

Jahresbeginn – die richtige Zeit zum Abnehmen

Lesezeit: 2 Minuten Abnehmen hat neben der richtigen Auswahl benötigter Nahrungsmittel sehr viel mit unserer Psyche zu tun. Die richtige Zeit zum Abnehmen ist eigentlich das ganze Jahr über. Nämlich immer dann, wenn der Körperfettanteil im Körper zu hoch ist. So einfach funktionieren wir Menschen oft jedoch nicht. Eine besonders gute Zeit zum Abnehmen ist aber der Jahresbeginn.

Diese drei Wege holen Sie aus der Diätfalle

Diese drei Wege holen Sie aus der Diätfalle

Lesezeit: 2 Minuten Haben auch Sie schon versucht, mit einer Diät abzunehmen – um im Anschluss mit mehr Kilos aufzuwachen? Dann hat das Jo-Jo-Prinzip auch Sie geküsst. Wenn Sie abnehmen möchten und es hat bis jetzt noch nicht funktioniert, dann ändern Sie Ihre Strategie. Diese drei Schritte helfen Ihnen dabei.

Mit gesunder Ernährung fit durch den Winter

Mit gesunder Ernährung fit durch den Winter

Lesezeit: 2 Minuten Die kalte Jahreszeit ist da und wie. Erkältungskrankheiten lauern überall. Die Nase läuft, der Kopf brummt und der Husten lässt nicht locker. Jetzt ist ein gutes und stabiles Immunsystem hilfreich. Die tägliche Ernährung spielt bei der Unterstützung des Immunsystems und bei der Prophylaxe von Infekten eine besondere Rolle.

Grüner, schwarzer und weißer Tee

Grüner, schwarzer und weißer Tee

Lesezeit: 2 Minuten Tee gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Grüner, gelber, weißer und schwarzer Tee haben unter den Teesorten eine Sonderstellung, da sie neben den Gerbstoffen auch Koffein enthalten. Gesundheitliche Wirkungen haben alle Teesorten.

Alkohol: Die besten Strategien gegen Kater

Alkohol: Die besten Strategien gegen Kater

Lesezeit: < 1 Minute Oh je, ein Kater: Silvester-Party ohne Alkohol ist wie Sommer ohne Strand. Alkoholische Getränke gehören bei vielen zur Tradition einer zünftigen Silvesterfeier. In bester Stimmung fließt dann der Alkohol doch reichlicher als ursprünglich beabsichtigt. Nach der ausgelassenen Party folgt bei vielen die verzweifelte Suche nach einem schnellen Mittel gegen den üblen Kater. Was hilft am besten im Falle eines Falles.

Können Sie ohne Bedenken Carrageen zu sich nehmen?

Können Sie ohne Bedenken Carrageen zu sich nehmen?

Lesezeit: < 1 Minute In der Produktion von Lebensmitteln werden zum Verdicken und Gelieren zahlreiche aus Pflanzen gewonnene Verbindungen eingesetzt. Häufig genutzt wird Carrageen, E 407. Nur schwer erhältlich ist z. B. Sahne ohne Carrageen. Zugelassen ist Carrageen allgemein als Zusatzstoff. Carrageen ist nicht ganz unbedenklich für die Gesundheit. Worauf müssen Sie achten?

Berberitze hilft beim Abnehmen: Rezepte gegen Übersäuerung

Berberitze hilft beim Abnehmen: Rezepte gegen Übersäuerung

Lesezeit: 2 Minuten Die Berberitze, auch Sauerdorn, Essigdorn oder Rhabarberbeere, ist ein sommergrüner, dorniger Strauch. Die Früchte sind stark sauer, walzenförmig und blutrot. Die reifen getrockneten Früchte werden in Naturkostläden angeboten und haben vielerlei positive Eigenschaften. Im Folgenden lesen sie Wissenswertes über die Beeren der Berberitze sowie ein Rezept aus Asien mit gesundem Lammfleisch und Berberitze.

Abnehmen kann so leicht sein!

Abnehmen kann so leicht sein!

Lesezeit: 2 Minuten Sie brauchen keine Diät, um auf Dauer schlank zu sein. Stattdessen brauchen Sie neue Gewohnheiten, die wirklich funktionieren. Um schlank zu sein, dürfen Sie Ihren Körper nicht hungern lassen, sondern Sie müssen ihn auf die richtige Art und mit den richtigen Nahrungsmitteln füttern.

Erkältung vorbeugen mit Knoblauch

Erkältung vorbeugen mit Knoblauch

Lesezeit: < 1 Minute Erkältung und grippale Infektionen setzen häufig in der Zwischensaison von heißem zu kaltem Wetter oder umgekehrt ein. Da diese Klimaschwünge den Körper schwächen, empfehle ich Ihnen ein leckeres Rezept, das vorbeugend gegen Erkältung und Grippe wirkt: eine würzige Knoblauchsuppe mit Arganöl.

Mit Aloe vera das Wohlbefinden steigern

Mit Aloe vera das Wohlbefinden steigern

Lesezeit: 2 Minuten Bereits vor tausenden von Jahren schätzten die Menschen, vor allem im arabischen Teil der Welt, die vorzüglichen Eigenschaften von Aloe vera. Bis heute hat die Pflanze dabei nichts von ihrer Popularität eingebüßt. Sie ist längst zu einer anbauwürdigen Kulturpflanze aufgestiegen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Aloe vera Ihr Wohlbefinden steigern können.

Nach Weihnachten schlank werden: 10 Tipps

Nach Weihnachten schlank werden: 10 Tipps

Lesezeit: 2 Minuten An Weihnachten gibt es viele Leckereien – und es ist auch gut so, diese zu genießen. Denn wichtiger als diese eine Woche im Jahr sind die anderen 51 Wochen. Wenn Sie die folgenden Tipps das ganze Jahr über umsetzen, dann können Sie gern zum nächsten Weihnachten mit gutem Gewissen schlemmen.

Spezielles Brot für eine Dukan-Diät

Spezielles Brot für eine Dukan-Diät

Lesezeit: 2 Minuten Die so genannte Dukan Diät wurde in den siebziger Jahren entwickelt und geht von einer sehr proteinreichen und kalorienarmen Nahrungsaufnahme aus. Der gesamte Prozess findet dabei in vier Phasen statt und wird nach 72 proteinhaltigen Lebensmitteln und 28 verschiedenen Gemüsesorten aufgeteilt. Diese unterschiedlichen Lebensmittel können beliebig kombiniert werden, um trotz Diät eine variable Zusammenstellung zu gewährleisten.

Ist Glutamat als Geschmacksverstärker gefährlich?

Ist Glutamat als Geschmacksverstärker gefährlich?

Lesezeit: 2 Minuten Glutamat ist in vielen Fertiggerichten, Wurstwaren, Gewürzmischungen und Instantsuppen enthalten. Aber wie können Sie erkennen, ob Lebensmittel Glutamat enthalten? Und ist Glutamat für uns schädlich? Welche Nebenwirkungen kann der Verzehr von Glutamat-haltigen Lebensmitteln haben? Was ist ein Chinarestaurant-Syndrom? Lesen Sie hier mehr.

Laktosefrei kochen: Rezept für Quarkauflauf mit Orangen

Laktosefrei kochen: Rezept für Quarkauflauf mit Orangen

Lesezeit: < 1 Minute Bei einer festgestellten Laktoseintoleranz müssen Sie auf gar nichts verzichten! Denn im Handel sind viele laktosefreie Lebensmittel erhältlich. Bei ihrer Herstellung wird mithilfe eines Enzyms der Milchzucker umgewandelt. Dadurch schmecken diese Varianten etwas süßer als gewohnt, lassen sich aber wie die "normalen" Milchprodukte verwenden.

Glutenfrei essen leicht gemacht

Glutenfrei essen leicht gemacht

Lesezeit: 2 Minuten Glutenfreie Kost wird heute außer bei Zöliakie bei vielen weiteren Beschwerden empfohlen. Sich ohne Gluten zu ernähren ist leichter, als man zunächst vermuten mag. Viele Lebensmittel haben von Natur aus kein Klebereiweiß und das Angebot an Produkten, die als Ersatz dienen, ist inzwischen groß und sehr wohlschmeckend.

Bleiben Sie schlank an Weihnachten

Bleiben Sie schlank an Weihnachten

Lesezeit: < 1 Minute Schlank an Weihnachten: Gänsebraten, selbstgebackene Weihnachtsplätzchen, Weihnachtsstollen und andere Leckereien machen es schwer zu verzichten. Und wenn, dann sind ab und an über die Festtage ein paar kleine Sünden durchaus vertretbar. Halten Sie die Balance zwischen Schlemmen und Vernunft. Bleiben Sie schlank an Weihnachten.

Sodbrennen - Hausmittel helfen

Sodbrennen – Hausmittel helfen

Lesezeit: < 1 Minute Sodbrennen - das ist das unangenehme Gefühl, etwas im Hals zu haben, ein Brennen im Rachen - hervorgerufen durch Magensäure. Die sauren Magensäfte fließen nach oben in Richtung Rachen. Medizinisch handelt es sich um eine sogenannte Refluxkrankheit der Speiseröhre.

Salz ist nicht gleich Salz: Das sollten Sie wissen

Salz ist nicht gleich Salz: Das sollten Sie wissen

Lesezeit: 2 Minuten Salz ist ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und nur wenige Menschen machen sich wirklich Gedanken über die weiße Substanz. Dass es durchaus verschiedene Sorten gibt, deren Nutzung sich variieren kann, ist nur den wenigsten bekannt. Dabei kann allein schon die Art und Weise, wie das Salz gewonnen wird, sich erheblich unterscheiden.

Ungesunder Mitternachtssnack – wie den Hunger überlisten?

Ungesunder Mitternachtssnack – wie den Hunger überlisten?

Lesezeit: < 1 Minute Entspannen auf dem Sofa mit einer Schüssel Chips, einer Tafel Schokolade und einer Tüte Gummibärchen ist für viele der normale Weg, den Feierabend zu genießen. Der abendliche Heißhunger auf Süßes oder Salziges treibt so manchen auch spätabends noch mal an den Kühlschrank. Der späte Snack ist zwar lecker, ernährungstechnisch und für den Blutdruck aber leider ein Desaster. Wie man den Heißhunger überlisten kann, erfahren Sie hier.

Glutenfrei kochen bei Glutenunverträglichkeit

Glutenfrei kochen bei Glutenunverträglichkeit

Lesezeit: < 1 Minute Auf die knusprige Panade am Schnitzel oder Fisch müssen Sie trotz Glutenunverträglichkeit nicht verzichten. Sie können diese auch glutenfrei kochen und mit zerhackten Mandelblättern, Kokosraspel oder Cornflakes zubereiten. Wenn Sie lieber mit traditionellen Zutaten arbeiten, können Sie auch auf glutenfreies Weißbrot aus Maismehl zurückgreifen.