Controlling

Neue Beiträge zum Thema Controlling

Betriebliches Controlling wird im kleinen Rahmen der Bilanzierung von jedem Unternehmen betrieben. Controlling kann jedoch ein mächtiges innerbetriebliches Instrument sein, dessen Basis von Entscheidungen eine Fülle von Kennzahlen ist. Neben der Bilanzsumme, die ebenfalls aus zahlreichen Kennzahlen besteht, sind beispielsweise Zahlen für Werbeausgaben oder die Lagerumschlagshäufigkeit wichtig.

Der Begriff Controlling hat sich über die Jahre hin entwickelt und bis heute gibt es keine einheitliche Definition in der Literatur. Um 1950 lautete eine Definition von Goodman, dass die Hauptaufgabe des Controllings darin besteht, das Rechnungswesen dahingehend zu verändern, um dem Management einen praktischen Nutzen zu bieten. Erfahren Sie hier, was man heute unter Controlling versteht.

Welche Form der Gliederung von Personalkosten in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist, hängt unter anderem von der Branchenzugehörigkeit, Unternehmensgröße, Anzahl der Mitarbeiter und weiteren Gesichtspunkten ab. Erfahren Sie daher mehr, wie Sie Ihre Personalkosten effizient gliedern können

Im Anhang sind nach der Einführung des BilMoG die für Pensionsrückstellungen angewendeten versicherungsmathematischen Berechnungsverfahren sowie die grundlegenden Annahmen der Berechnung, wie Zinssatz, erwartete Lohn- und Gehaltssteigerungen und zugrunde gelegte Sterbetafeln, anzugeben.

Durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) haben sich bei der Bewertung des Anlagevermögens einige Veränderungen ergeben. Wie Sie jetzt Ihr Anlagevermögen richtig bewerten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mit der Förderdatenbank des Bundes finden Sie in wenigen Schritten Ihr passendes Förderprogramm. Steht bei Ihnen eine Investition an, etwa die Anschaffung einer neuen Maschine, kann ein Besuch bei der Förderdatenbank daher durchaus lohnend für Sie sein.

Bei der Bewertung eines Lieferanten sollten Sie nicht nur auf dessen Preise achten. Vielmehr kommt es im Rahmen einer Lieferantenanalyse darauf an, denjenigen Lieferanten zu finden, der unter Berücksichtigung sämtlicher Vorgaben der Beste ist.

Mit dem Outsourcing können Sie sich verstärkt auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren, da Sie die weniger wichtigen Prozesse auf andere Unternehmen auslagern. Mit dem Outsourcing sind aber nicht nur Vorteile verbunden. Es gibt zum Teil gravierende Nachteile.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen oder in einem neuen, bisher noch nicht von Ihnen bedienten Markt geschäftlich tätig werden wollen, ist dieses Vorhaben umso schwerer umzusetzen, je höher die bestehenden Markteintrittsbarrieren sind. Auf welche Probleme Sie treffen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Excel-Funktion Rang berechnet die Rangfolge einer Zahl innerhalb einer Wertereihe. Im Controlling wird die Rang-Funktion nicht sehr häufig eingesetzt, weil sie gleichen Werten den gleichen Rang zuweist und den nächsten Rang überspringt.