Interkulturelle Kommunikation

Was Sie bei der Kommunikation in arabischen Ländern beachten sollten

Bei der Kommunikation in arabischen Ländern sollten Sie besonders auf Ihr Verhalten achten. Jegliches Verhalten ist Teil der Kommunikation und kann zu Missverständnissen führen. Arabische Staaten sind: Bahrain, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Oman, Vereinigte Arabische Emirate sowie Nord Irak und Saudi-Arabien.

Was Sie hinsichtlich der Begrüßung bedenken sollten

Die Rolle der Frau ist in arabischen Staaten meist auf familiäre Belange beschränkt. Aus diesem Grund gilt es meist als ausgesprochen aufdringlich und unhöflich, wenn ein Mann einer Frau in die Augen schaut. Vermeiden Sie deshalb den direkten Augenkontakt und blicken Sie lieber auf Ihre Hände. Das Vermeiden des Augenkontaktes mit Frauen ist prinzipiell ratsam.

Als Frau in arabischen Ländern, sollten Sie hinsichtlich der Begrüßung durch Handschlag eine abwartende Haltung annehmen. Warten Sie auf die Hand Ihres Gegenübers. Es ist nicht für alle Männer selbstverständlich einer Frau die Hand zu reichen.

Bezüglich des Besucherverhaltens gilt Folgendes zu beachten:

Aufgrund der starken Prägung durch den Islam ist in den meisten Ländern Alkohol verboten. Sie sollten deshalb keinen Alkohol oder Alkohol enthaltende Gastgeschenke überreichen. Sie sollten auch den Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit meiden, da dies in manchen Ländern der arabischen Welt problematisch sein kann.

Sie sollten auch den Ramadan beachten

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise in eines der arabischen Länder, ob gerade der Fastenmonat Ramadan eingehalten wird. Ist dies der Fall, so sollten Sie auf Essen, Trinken und Rauchen am Tage in der Öffentlichkeit verzichten. Hierdurch zeigen Sie Ihre Toleranz gegenüber den Traditionen und Bräuchen Ihrer Geschäftspartner, was sich sicherlich positiv auswirken wird.

Allgemeine Kulturstandards und Kulturdimensionen in arabischen Staaten

Die meisten arabischen Staaten sind stark vom Islam geprägt. Folglich lässt sich hinsichtlich der Kulturdimensionen und Kulturstandards zumeist auch eine große Machtdistanz feststellen. Diese führt dazu, dass Ungleichheit und Hierarchien von den Menschen hingenommen beziehungsweise erwartet werden.

Während in Deutschland ein großes Sicherheitsbedürfnis prägend erscheint, gehört in den arabischen Staaten Unsicherheit zum Lebensverständnis der Menschen. Dies hat vielfältige Auswirkungen auf das alltägliche Leben und das Arbeitsleben. Dies sollten Sie im Geschäftsleben ebenso beachten wie die eher kollektiv orientierte Lebensweise der Menschen.

Setzen Sie sich niemals so hin, dass Ihr Gegenüber Ihre Schuhsohlen sehen kann! In arabischen Ländern gilt der Anblick der Schuh- beziehungsweise Fußsohle als große Schmähung. Diese sollten Sie unbedingt vermeiden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Dr. Britta Kanacher