Wirtschaftsfranzösisch

Auf Französisch über den Beruf sprechen

Auf Französisch über den Beruf sprechen
geschrieben von Beatrice Leclercq

Wenn Sie geschäftlich mit französischsprachigen Partnern zu tun haben, ist es gut, verschiedene Berufsbezeichnungen zu kennen. Hier eine kleine Übersicht, damit Sie im Gespräch auch spontan etwas zu Ihrem Beruf sagen können.

Lernen Sie jemanden kennen, von dem Sie gar nicht wissen, was er beruflich macht, können Sie ganz allgemein fragen: 

Qu’est-ce que vous faites dans la vie?

 Was machen Sie so?

Nach dem Beruf fragen können Sie mit:

Quelle est votre profession? Was sind Sie von Beruf?
Quel est votre métier? Was machen Sie beruflich?

Sie möchten sagen, was Sie selbst oder andere beruflich machen? Beachten Sie, dass es bei den meisten Berufsbezeichnungen auch eine weibliche Form gibt. Häufig wird einfach ein -e an die männliche Wortform angefügt.  

Je suis … Ich bin …

 

chargé/-e Sachbearbeiter/-in

chargé/-e de clientèle

Kundenberater/-in
employé/-e Angestellte(r)
employé/-e de bureau Büroangestellte(r)
dirigeant/-e Manager/-in
cadre dirigeant/-e leitende(r) Angestellte(r)

marchand/-e

Händler/-in

consultant/-e

Unternehmensberater/-in
assistant/-e Assistent/-in

avocat/-e

Anwalt, Anwältin
gérant/-e Geschäftsführer/-in

gérant/-e d’une succursale

Filialleiter/-in

commercial/-e

kaufmännische(r) Angestellte(r)

représentant/-e commercial/-e

Außendienstmitarbeiter

Es gibt aber auch noch andere Endungen, mit denen weibliche Berufsbezeichnungen gebildet werden können, zum Beispiel:

-trice: directeur directrice
-ère: ouvrier ouvrière
-euse: vendeur vendeuse
-ienne: technicien technicienne

 

Je travaille comme … Ich arbeite als …
ouvrier, ouvrière Arbeiter/-in
ouvrier professionnel, ouvrière professionnelle  Facharbeiter/-in
banquier, banquière Banker/-in
traducteur, traductrice Übersetzer/-in
directeur, directrice Direktor/-in
directeur, directrice commerciale kaufmännische(r) Leiter/-in
directeur, directrice des ventes Verkaufsleiter/-in

directeur, directrice des achats

Einkaufsleiter/-in

acheteur, acheteuse

Einkäufer/-in

vendeur, vendeuse

Verkäufer/-in

technicien, technicienne

Techniker/-in

méchanicien, méchanicienne

Mechaniker/-in

informaticien, informaticienne

Informatiker/-in

contremaître, contremaîtresse

Vorarbeiter/-in

Bei anderen Berufen wiederum bleibt die grammatische Form gleich, unabhängig davon, ob der Beruf von einer Frau oder einem Mann ausgeübt wird.

Madame/Monsieur Dupont est … Frau/Herr Dupont ist …

agent

Angestellte(r)

agent administratif

Verwaltungsangestellte(r)

agent de police

Polizist/-in

agent de maîtrise

Meister/-in
chef de service Abteilungsleiter/-in

chef de produit

Produktmanager/-in

chef de projet

Projektmanager/-in

chef d’équipe

Teamleiter/-in

responsable

Leiter/-in
responsable du personnel Personalleiter/-in

responsable de formation

Ausbildungsleiter/-in
comptable Buchhalter/-in
secrétaire de direction Chefsekretär/-in

gestionnaire

Geschäftsführer/-in

fonctionnaire

Beamte(r)

ingénieur

Ingenieur/-in

professeur

Lehrer/-in

journaliste

Journalist/-in

standardiste

Telefonist/-in

interprète

Dolmetscher/-in

médecin

Arzt, Ärztin

artisan

Handwerker/-in

Der Geschäftsmann oder Unternehmer ist übrigens „l’homme d’affaires“, die Geschäftsfrau oder Unternehmerin „la femme d’affaires“.

Nun versuchen Sie herauszufinden, wo diese Personen ihren Beruf ausüben:

1) Le banquier travaille                           a) dans un atelier.

2) Le traducteur travaille                        b) dans une usine.

3) L’ouvrière travaille                             c) dans un magasin.

4) La directrice générale travaille           d) dans un cabinet médical.

5) Le directeur des ventes travaille         e) dans une banque.

6) Le vendeur travaille                           f) dans la direction centrale.

7) Le médecin travaille                           g) dans une agence de traduction.

8) L’agent de maîtrise travaille               h) dans le service des ventes.

Lösung:

1e), 2g), 3b), 4f), 5h), 6c), 7d), 8a)

Über Ihren Experten

Beatrice Leclercq

Leave a Comment