Rente

Heute schon an morgen denken: Rente und finanzielle Vorsorge

Für Berufseinsteiger ist die Rente noch kaum ein Thema, aber enorm wichtig: Die Höhe der Rente profitiert von einer frühen Zahlung. Dabei warnen Experten davor, dass die gesetzliche Rente in Zukunft nicht mehr ausreichen wird. Dabei sind unsere Rentner so fit wie noch nie zuvor. Sie haben Zeit zum Reisen – nur woher kommt das Geld dafür?

Mit einer rechtzeitigen Vorsorge können Sie viel für ihre finanzielle Freiheit im Alter tun. Aber auch, wer gerade in Rente geht, muss vieles beachten. Wir bei experto beraten Sie gerne rund um Themen wie:

  • Wie kann ich meine Vorsorge verbessern und lohnt sich für mich das Riestern?
  • Kommt für mich auch die Rürup-Rente in Frage?
  • Darf ich als Rentner etwas dazuverdienen und wie hoch sind meine Steuerabgaben?
  • Wann kann ich in den Ruhestand gehen und was sind die finanziellen Folgen?

Lesen Sie mehr über Vorsorge und Rente in unseren Ratgebern!

Freiwillige Rentenversicherung: Wer hilft weiter?

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rentenversicherung stehen Ihnen für weitere Informationen kostenlos zur Verfügung. Die Auskunfts- und Beratungsstellen sind in vielen Städten präsent. Auch die Versichertenberaterinnen und Versichertenberater stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Erziehungsrente – die Rente, die kaum jemand kennt

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Ein trauriger Anlass ist die Anspruchsgrundlage für die Erziehungsrente. Stirbt der geschiedene, unterhaltspflichtige Partner und versorgt der oder die Hinterbliebene die gemeinsamen Kinder, entsteht ein Anspruch auf Erziehungsrente. Damit soll dem hinterbliebenen Elternteil geholfen werden, sich auch nach dem Tod des unterhaltspflichtigen Ex-Partners um die Kindererziehung zu kümmern.

Riester-Rente nach dem Tod

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Diese Frage stellen sich viele Versicherte: Was ist mit meiner Riester-Rente eigentlich nach dem Tod? Die Antwort hängt davon ab, welche Riester-Variante Sie wählen. Bei Bank- und Fondssparplänen wird die Rente bei Tod des Versicherten an den Ehepartner oder die kindergeldberechtigten Kinder gezahlt. Gibt es weder einen Partner noch Kinder, fließt das Geld an die Erben, die allerdings die staatliche Förderung zurückzahlen müssen.

Mehr Geld für Lebensversicherte?

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Wer seine Lebensversicherung kündigt, kann jetzt nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Az.: I-4 U 146/04) mit mehr Geld rechnen. Lebensversicherer dürfen ihren Kunden bei einer vorzeitigen Kündigung nämlich weder einen Stornokostenabzug noch die volle Abschlussprovision in Rechnung stellen, entschieden die Richter.

Neue Lebensversicherungen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Für Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungen, die vor dem 01.01.2005 abgeschlossen wurden und für die mindestens ein Beitrag vor diesem Zeitpunkt gezahlt wurde, gilt ab 2005 eine Bestandsschutzregelung: Sie sind auch weiterhin steuerlich doppelt begünstigt. Zum einen sind die Beiträge im Rahmen der "anderen Vorsorgeaufwendungen" als Sonderausgaben absetzbar, zum anderen ist die Ablaufleistung in Form einer Kapitalzahlung steuerfrei, wenn die Voraussetzungen erfüllt werden.

Stornokosten für Riester-Vertrag

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Private Rentenversicherer dürfen ihren Riester-Kunden keine unangemessen hohen Kosten in Rechnung stellen, wenn sie ihren Vertrag vorzeitig aufgeben. In einem Fall vor dem Landgericht Hamburg (Az.: 324 O 577/02) hatte eine Versicherungsgesellschaft im Kündigungsfall 5% des höchsten jemals vereinbarten Jahresbeitrags, multipliziert mit der Zahl der bis zum Rentenbeginn ausstehenden Jahre, verlangt. Das entsprach einem Betrag von 1.450 Euro.

Britische Lebensversicherungen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Britische Lebensversicherungen scheinen der Renner zu sein. Kein Wunder, denn viele von Ihnen bekommen die Werbung, in der Ihnen zweistellige Renditen versprochen werden. Diese Versprechen basieren vor allem auf den Renditen, die die Policen in der Vergangenheit in Großbritannien erzielt haben.

Studienpraktika 2006: Sozialversicherungspflicht

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Studenten, die in einem Unternehmen ein in der Hochschulordnung vorgeschriebenes Studienpraktikum ableisten, sind während dieser Zeit in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung versicherungsfrei. Doch Achtung: Das gilt nur dann, wenn die Hochschule tatsächlich auf das Praktikum in Bezug auf Inhalt und Ablauf der praktischen Zeit Einfluss nehmen kann (und nimmt).

Gesetzliche Rentenversicherung: Beiträge nachentrichten

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Viele Selbstständige haben in den Jahren 1973 und 1974 die Möglichkeit der Beitragsnachentrichtung genutzt. Von der früheren BfA wurden sie aufgefordert, Beiträge für bislang versicherungsfreie Jahre nachzuzahlen. Jetzt, also 30 Jahre später, wenn alle Schadenersatzansprüche verjährt sind, erhalten sie verführerische Post:

Private Finanzen: Lassen Sie sich vor Abschluss von Lebens- oder Rentenversicherungen unabhängig beraten

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Seit dem Sommer 2008 sind die Anbieter verpflichtet, die den Kunden garantierten Leistungen exakt anzugeben. Davon wiederum zu unterscheiden sind die Prognoserechnungen, die jedoch absolut unverbindlich sind. Zudem müssen die kalkulierten Abschlusskosten ausgewiesen werden. Die sind aber nicht immer sichtbar. Denn: Die Produktinformationsblätter müssen nur die in die Prämie einkalkulierten Kosten enthalten.

Rentner werden nachzahlen müssen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Rentner mit Nebeneinkünften werden die ersten sein, für die die neue Steuernummer zum Nachteil wird. Das Bundesfinanzministerium rechnet mit Steuernachzahlungen der Rentner in Höhe von etwa sechs Milliarden Euro. Und es geht gerade los: Ab August werden die neuen bundeseinheitlichen Steuernummern per Anschreiben mitgeteilt.

Warnung vor Beratern, die Sie von der Rentenversicherungspflicht befreien wollen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Vermehrt bieten in letzter Zeit selbsternannte Rentenberater pflichtversicherten Selbstständigen die Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung an. Die Anbieter verlangen vorab ein Honorar und fordern ihre Kunden auf, niemand von der vermeintlichen Befreiung zu erzählen. Vor solchen Offerten warnt die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA). Für wen Versicherungspflicht bestehe, der habe keine Möglichkeit, diese zu umgehen.

Sehen Sie von einer Kündigung Ihrer Direktversicherung ab

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Wenn ein Arbeitnehmer sich zu einer vorzeitigen Kündigung seiner Direktversicherung zur Altersvorsorge entschließt, hat er keinen Anspruch, den Rückkaufswert, die Überschussbeteiligung und den Bonus vorzeitig ausgezahlt zu bekommen. Damit hatte sich das Landgericht Hamburg zu befassen (LG Hamburg, Az. 332 O 409/05) und entschied, dass der Versicherte bis zum Rentenbeginn warten muss, um das Ersparte zu erhalten.

Kapitallebensversicherungen: Schnell handeln bei Vermögensübertragung

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Mit Kapitallebensversicherungen als Steuersparmodell kann man vor der Gesetzesänderung noch ein Schnäppchen machen. Ein neues Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz ist für den 01.01.2008 in Planung, nachdem das Bundesverfassungsgericht das alte Gesetz für verfassungswidrig erklärt hatte (07.11.2006, Az. I BvL 10/02). Vor allem die unterschiedliche Bewertung von Betriebsvermögen und Immobilien gegenüber Barvermögen war Grund zur Bemängelung.

Lebensversicherung: Was wollen Sie?

Lesezeit: 3 Minuten Keine andere Vorsorgeanlage ist hier zu Lande so beliebt wie die Lebensversicherung. Knapp 90 Millionen Verträge sollen bundesweit abgeschlossen sein. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Ohne Risiko können Sie ein Vermögen für die Altersvorsorge aufbauen. Und für den Fall, dass Sie den Ruhestand nicht erleben, sind Ihre Angehörigen finanziell abgesichert.

Lebensversicherungen: Was Sie wissen sollten, wenn Sie vor Fälligkeit verkaufen wollen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Der vorzeitige Verkauf von Lebensversicherungen ist meist besser als die Kündigung. Bis zu 5 % über dem Rückkaufswert sind drin. Wenn ab 2009 die Abgeltungsteuer greift, wird der Verkauf gemäß § 20 Abs. 2 Nr. 6 EStG steuerpflichtig. Das gilt dann für alle Lebensversicherungen, also auch für vor 2005 geschlossene Altverträge. Aber Achtung: Es gibt Ausnahmen und einen Fall, in dem Eile geboten ist. Dazu sollten Sie wissen:

Seit 1.1.2008: Mehr Riester-Rente auch für Selbstständige

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Seit Anfang des Jahres gibt es mehr Geld bei der sogenannten Riester-Rente: Die Grundzulage ist von 114 auf 154 Euro und die Kinderzulage von 138 auf 185 Euro für jedes kindergeldberechtigte Kind erhöht worden. Für Kinder, die ab dem 01.01.2008 zur Welt kommen, beträgt die Förderung sogar 300 Euro jährlich. „Was hat das mit mir zu tun?“, fragen Sie jetzt. Was nur wenige Selbstständige wissen: Die Vorzüge der Riester-Rente können auch Selbstständige nutzen.

Rentenrecht: Steuerfalle Vermögensübertragung

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Achtung! Eine Steuerfalle droht bei der Vermögensübertragung auf Kinder gegen Rente. Obwohl Kinder beschenkt werden, kann eine schenkungsteuerpflichtige Zuwendung unter Ehegatten vorliegen. Wenn nämlich ein Gatte schenkt, die Kinder im Gegenzug aber beiden Eltern ein Rentenrecht zugesagt haben. Und dabei im Ergebnis der eine Ehegatte dem anderen einen Rentenanspruch verschafft hat.

Rente gegen Einmalzahlung?

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Versprechen sind verlockend: Gegen eine Einmalzahlung erhält der Versicherte eine garantierte lebenslange Rente, plus erwirtschafteter Überschüsse. Dieser Teil ist aber nicht garantiert. Um zu entscheiden, ob sich eine solche Rentenversicherung lohnt, sollte man sich ein Angebot genauert anschauen, wie in unserem Beispiel beschrieben.

So fangen Sie Renditekürzungen bei der Lebensversicherung auf

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Lebensversicherung ist als Kapitalanlage immer noch sehr beliebt. Allerdings sind die Erträge aus einer Kapitallebensversicherung im Vergleich zu anderen Möglichkeiten der Kapitalanlage lange nicht mehr so hoch, wie etwa noch vor ein paar Jahren. Wenn Sie allerdings ein paar Regeln beachten, ist die Lebensversicherung als Kapitalanlage immer noch sehr interessant.

Lebensversicherung: Kein Pfändungsschutz bei Einmalzahlungen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Lebensversicherungen, die in einem Betrag ausgezahlt werden, sind unbeschränkt pfändbar. Das entschied jetzt der Bundesfinanzhof in einem Fall, in dem ein Unternehmer Steuerrückstände hatte. Gegen die Pfändung hatte er sich damit verteidigt, dass es sich dabei um seine Altersversorgung handle. Zudem machte er geltend, der Versicherung die Ausübung des Rentenwahlrechts doch erklärt zu haben. Das hatte diese aber wegen der bereits erfolgten Pfändung der Kapitallebensversicherung nicht anerkannt.

Lebens- und Rentenversicherungen: Keine Pflicht zur Offenlegung der Gewinnverteilung

Lebens- und Rentenversicherungen: Keine Pflicht zur Offenlegung der Gewinnverteilung

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Wer eine Lebens- oder Rentenversicherung abschließt, hat nach gegenwärtiger Rechtslage keinen Anspruch gegen den Lebensversicherer auf Offenlegung der Rechnungsgrundlagen sowie auf Einzelauskünfte über Höhe, Art der Ermittlung oder Verteilung des Gewinns. Er hat auch keinen Anspruch darauf, dass das Gericht durch Sachverständigengutachten den Betrag des zu verteilenden Überschusses ermittelt, wenn er nicht substantiiert darlegt, warum die Berechnung des Versicherers unzutreffend sein soll. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle (AZ: 8 U 181/05) hervor.

So schließen Sie die Rentenlücke

Lesezeit: 2 Minuten Die gesetzliche Rentenversicherung speichert alle Informationen über Ihre Mitglieder im so genannten Rentenversicherungskonto. Leider schleicht sich doch immer öfter mal eine Rentenlücke ein, die Sie bares Geld kosten kann. Haben auch Sie eine Rentenlücke, oder ist Ihr Rentenversicherungskonto lückenlos?

Kurzüberblick Rentenbesteuerung

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Rentenbesteuerung ist seit 2005 höher - aber keine Panik. Einerseits sind Einkünfte bis zu 7.664 € im Jahr immer noch steuerfrei, zum anderen kommen der Versorgungshöchstbetrag von 1.500 € und der Sonderausgaben-Pauschbetrag von 36 € hinzu, so dass zusammengenommen Einkünfte von bis zu 9.200€ für Alleinstehende (18.400 € für Verheiratete) steuerfrei bleiben.

Altersvorsorgevertrag: Riester-Rente für verheiratete Unternehmer

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Der Altersvorsorgevertrag ist für Selbstständige ein leidiges Thema: Kein Wunder, sie müssen ja auch sämtliche Aufwendungen für die Vorsorge komplett aus der eigenen Tasche bezahlen. In der Regel kann nichts steuerlich geltend gemacht werden und eine private Rentenversicherung will erst einmal finanziert sein. Hier haben wir für Sie einen Tipp, wie Sie Ihre Rentenansprüche erhöhen können.

Private Rentenversicherung: Achten Sie immer auf das Kleingedruckte

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie eine private Rentenversicherung abgeschlossen und als Bezugsberechtigten im Falle Ihres eigenen, vorzeitigen Todes den/die Ehepartner(in) angegeben, dann bekommt derjenige auch das Geld, wenn die Ehe später geschieden wird und der/die Partner(in) längst eine neue Ehe eingegangen ist. Das hat der Bundesgerichtshof (AZ: IV ZR 150/05) entschieden.

Überschussbeteiligung: Gerichte erweitern Ihre Rechte

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Lukrativ kann die Kapital-Lebensversicherung erst durch die Überschussbeteiligung werden, die über die garantierte Verzinsung von zurzeit 2,75 Prozent auf den Sparanteil hinausgeht. Mit der Überschussbeteiligung bekommen Sie einen Anteil an den durch Anlage Ihrer Beiträge erwirtschafteten Gewinnen. Wie die Überschussbeteiligung berechnet wird, ist allerdings sehr undurchsichtig.

Für wen lohnt sich die Rürup-Rente?

Für wen lohnt sich die Rürup-Rente?

Lesezeit: 2 Minuten Die Rürup-Rente wird auch als Basis-Versorgung bezeichnet. Die Rürup-Rente ist nichts anderes als eine private Rentenversicherung mit besonderen Spielregeln, die als Ergänzung zur staatlichen Rente gedacht ist und dabei helfen soll, die immer größer werdende Lücke in der gesetzlichen Rentenversicherung zu schließen. Diese Form der Basis-Versorgung bieten alle Lebensversicherer an - was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie in diesem Artikel.