Rente

Heute schon an morgen denken: Rente und finanzielle Vorsorge

Für Berufseinsteiger ist die Rente noch kaum ein Thema, aber enorm wichtig: Die Höhe der Rente profitiert von einer frühen Zahlung. Dabei warnen Experten davor, dass die gesetzliche Rente in Zukunft nicht mehr ausreichen wird. Dabei sind unsere Rentner so fit wie noch nie zuvor. Sie haben Zeit zum Reisen – nur woher kommt das Geld dafür?

Mit einer rechtzeitigen Vorsorge können Sie viel für ihre finanzielle Freiheit im Alter tun. Aber auch, wer gerade in Rente geht, muss vieles beachten. Wir bei experto beraten Sie gerne rund um Themen wie:

  • Wie kann ich meine Vorsorge verbessern und lohnt sich für mich das Riestern?
  • Kommt für mich auch die Rürup-Rente in Frage?
  • Darf ich als Rentner etwas dazuverdienen und wie hoch sind meine Steuerabgaben?
  • Wann kann ich in den Ruhestand gehen und was sind die finanziellen Folgen?

Lesen Sie mehr über Vorsorge und Rente in unseren Ratgebern!

Pflegeimmobilien als Zusatzrente? Wie funktioniert das?

Lesezeit: 2 Minuten Formen, um für später vorzusorgen, gibt es viele. Eine Lebens- und Rentenversicherung haben die meisten, dazu eine kleine Betriebsrente. Wer mehr will, denkt häufig über Immobilien als Kapitalanlage nach. Viele aber scheuen sich vor der Arbeit oder wollen das Risiko der Vermietung und Renovierung nicht tragen. Hier ist die Pflegeimmobilie möglicherweise der richtige Weg.

Wie bin ich als Rentner krankenversichert?

Lesezeit: 2 Minuten Mit dem Eintritt in die gesetzliche Rente ändert sich auch das Versicherungsverhältnis in der Krankenkasse. Nicht jeder wird automatisch als Pflichtmitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Wer als Rentner freiwilliges Mitglied wird oder privat krankenversichert ist, hat Anspruch auf einen Beitragszuschuss. Dieser muss gesondert beantragt werden.

Was muss ich beachten, wenn ich in Altersrente gehen möchte?

Lesezeit: 2 Minuten Beim Übergang aus dem Berufsleben in die Altersrente gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten und Stolpersteine. Deshalb sollte dieser Schritt langfristig gut vorbereitet werden. Ich möchte mit meinen Tipps in diesem Artikel eine Orientierungshilfe für die Vorbereitung des Ruhestandes geben. Eine sachkundige Beratung ist zusätzlich zu empfehlen.

Arbeiten während der Rente: Was müssen Sie beachten?

Lesezeit: 2 Minuten Wer seine volle Altersrente vorzeitig in Anspruch nehmen will, kann seine Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit weiterführen, muss aber die Hinzuverdienstgrenzen beachten. Bei allen Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung vor dem 65. Lebensjahr gibt es Einschränkungen beim Hinzuverdienst. Alternativ kann bei höherem Verdienst eine Teilrente in Anspruch genommen werden. Was müssen Sie beim Arbeiten während der Rente beachten?

Ist Rente pfändbar?

Ist Rente pfändbar?

Lesezeit: 2 Minuten Die Rente der gesetzlichen Rentenversicherung dient dazu, den Lebensunterhalt eines Rentners zu sichern. Doch kann sie in einem Schuldenfall gepfändet werden und welchen Schutz bietet die private Altersvorsorge? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie hier.

Rente mit 67: Ab 2012 trifft es die ersten Rentner

Lesezeit: 2 Minuten Die Rente mit 67 kommt auf leisen Sohlen. Wer 1946 geboren wurde und im Jahr 2011 mit 65 Jahren "Regelaltersrentner" wurde, der gehört zu den Letzten, die dies ohne Einbuße tun konnten. Vom Geburtsjahrgang 1947 an wird die "Rente mit 67" aktuell. Insgesamt dauert es 18 Jahre, bis die neue Regelaltersrenten-Grenze erreicht ist.

Altersvorsorge für Frauen: Fondssparpläne

Lesezeit: 2 Minuten Wissen Sie schon, wie Sie im Alter dastehen? Nein? Auf zwei Dinge sollten Sie sich jedenfalls nicht verlassen: auf die gesetzliche Rente und auf die Absicherung im Alter durch den Ehemann oder Lebenspartner. Damit Sie auch im Rentenalter Ihren Lebensstandard nicht einbüßen müssen, sollten Sie so früh wie möglich privat vorsorgen.

Lebensversicherer: Immer mehr schaffen Monatszuschläge ab

Lebensversicherer: Immer mehr schaffen Monatszuschläge ab

Lesezeit: 2 Minuten Die meisten Kunden von Lebens- und Rentenversicherungen zahlen die Prämie monatlich, wofür bislang ein erheblicher Zuschlag berechnet wurde. Gerichte urteilten dagegen - nun reagieren die Gesellschaften und schaffen die Zuschläge ab. Das ergab eine Branchenumfrage von experto.de unter den 25 größten Lebensversicherern. Allerdings wird dafür an anderer Stelle abkassiert.

Steuern bei der Rente sparen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Beim Thema "Steuern" schrecken viele Rentner auf: Denn die steuerliche Belastung auf Renten ist formell gestiegen – und das nicht zu knapp. Während der zu versteuernde Anteil z. B. der gesetzlichen Rente früher bei einem 65-jährigen bei 27 Prozent lag, muss ein Neurentner des Jahres 2010 bereits 60 Prozent der Rente versteuern. Was Sie dazu wissen sollten, erfahren Sie bei experto.de!

Mit der Umkehrhypothek die Rente aufbessern

Lesezeit: 2 Minuten Bei der Umkehrhypothek erhält der Rentner einen Einmalbetrag oder eine monatliche Rentenzahlung. Das Modell ist in Deutschland noch relativ neu, hat aber einige interessante Anwendungsmöglichkeiten. In diesem Beitrag erfahren Sie etwas über die Vor- und Nachteile der Umkehrhypothek.

Grundsicherung: Wenn die Rente nicht reicht

Lesezeit: 2 Minuten Wem derzeit eine gesetzliche Rente bis zu 742 Euro zugesagt wird, der bekommt zum Bescheid gleich ein Antragsformular für die "Grundsicherung" zugeschickt. Damit ist nicht gesagt, dass tatsächlich ein Anspruch besteht. Der Rentner sollte sich aber näher mit dem Thema beschäftigen.

Riester-Rente: Vor Vertragsabschluss die Bedingungen prüfen

Lesezeit: 2 Minuten Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt, einen Riestervertrag zur privaten Altersvorsorge abzuschließen, sollte vor der Entscheidung alle Informationen über die jeweils gültigen Regeln einholen. Treten beispielsweise bis zum Inkrafttreten des Vertrages Änderungen auf, die Auswirkungen auf Dauer oder Ertrag haben, muss ggf. neu über den Vertragsabschluss nachgedacht werden.

Bei Zahlungsunfähigkeit der Lebensversicherung von Stundung profitieren

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Was machen Sie mit Ihrer Lebens- oder Rentenversicherung, wenn Sie zum Fälligkeitstermin den Jahresbeitrag nicht zahlen können? Viele Verbraucher sind nicht zahlungsfähig, weil just zu diesem Termin das Finanzamt eine Steuernachzahlung verlangt. Fragen Sie bei Ihrem Versicherer nach der Möglichkeit einer Stundung. Was das ist, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Lebensversicherung – wann taugt sie für die Altersvorsorge?

Lesezeit: 2 Minuten Nicht erst seit der Abschaffung des Steuervorteils steht die Lebensversicherung als Bestandteil der Altersvorsorge in der Kritik. Vielen Anlegern wird geraten zu renditeträchtigeren Anlageprodukten wie Investmentfonds zu wechseln. Doch sollten Sie die klassische kapitalbildende Lebensversicherung nicht einfach aus Ihren Überlegungen verbannen. Eventuell ist sie für Ihre persönliche Altersvorsorge bestens geeignet.

Wann ist eine Risikolebensversicherung sinnvoll?

Lesezeit: 2 Minuten Für viele Versicherte ist eine Lebensversicherung vor allem Geldanlage. Als Kapitallebensversicherung, als Rentenversicherung oder Ausbildungsversicherung ist sie Teil der Altersvorsorge, oder sichert dem Nachwuchs den Wechsel ins selbstbestimmte Leben. Anders ist es bei der Risikolebensversicherung. Mit dieser schützen Sie Ihre Angehörigen. Aber wie?

Altersvorsorge: Wie Sie dieses Thema richtig angehen

Lesezeit: 2 Minuten Das deutsche drei Säulen-Konzept: staatliche, betriebliche und private Altersvorsorge. Jahrzehntelang ein wunderbares Bildnis: kräftige Säulen, wie im alten Griechenland. In den letzten Jahren ist aber zumindest die staatliche bestenfalls eine Stütze, die betriebliche nur noch ein Pfeiler und die private Altersvorsorge füttert zu viele Baumeister mit durch und verliert dadurch an Tragfähigkeit. Doch wie können Sie dieses Thema richtig angehen?

Bei Änderungen von Rürup-Renten aufpassen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Viele Kunden von Rürup-Verträgen bekommen derzeit Post von der Versicherungsgesellschaft. Denn nicht alle Policen erfüllen die Voraussetzungen, um weiterhin die staatliche Förderung zu bekommen. Deshalb werden die Bedingungen angepasst. Zwar sollten Sie die Änderungen unterschreiben, damit Ihnen der Steuervorteil erhalten bleibt. Prüfen Sie aber vorher genau, ob sich dadurch Nachteile für Sie ergeben.

Zeitgemäße Altersvorsorgeberatung anbieten

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Mit der professionellen Altersvorsorgeberatung ist es so ähnlich wie mit dem Hausbau, wo der Architekt zunächst die Wünsche der Bauherren aufnimmt und sie dann mit dem örtlichen Bebauungsplan in Einklang bringt. Bei der Altersvorsorgeplanung verschafft man sich zunächst einen Überblick, bevor man gemeinsam die Rahmenbedingungen des Alterns bespricht und das gewünschte zukünftige Nettoeinkommen festlegt.

Private Rentenversicherung: Sofortrente beziehen

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Wer sich nicht rechtzeitig um finanzielle Sicherheit im Alter gekümmert hat, kann mit einer Sofortrente Lücken schließen. Die Sofortrente ist eine Sonderform der privaten Rentenversicherung. Der Versicherungsnehmer zahlt einen Einmalbetrag und erhält direkt eine verzinste monatliche Rentenzahlung bis an sein Lebensende.

Altersvorsorge: Auch bei Arbeitslosigkeit daran denken

Lesezeit: 2 Minuten Die Altersvorsorge bei Arbeitslosigkeit ist oft ein brisantes Thema. Hartz IV heißt das Schreckgespenst der Leistungsgesellschaft. Es bedeutet, es nicht geschafft zu haben, von Fürsorge zu leben und Selbständigkeit einzubüßen. Nicht nur das, auch vieles an lebenslang angespartem Kapital geht verloren. Die Altersvorsorge war umsonst. Doch stimmt das wirklich? Und was bedeutet das konkret?

Die Lebensversicherung im Scheidungsfall

Lesezeit: 2 Minuten Wer frisch verheiratet ist, der schwebt buchstäblich im siebten Himmel. Aber wenn die Ehe scheitert, droht nicht nur seelischer Stress, sondern es muss das gemeinsame Leben aufgelöst werden. Und da droht bürokratisches Ungemach, weil nur den wenigsten alle Details bekannt sind, um die sie sich kümmern müssen. Ein häufiger Problemfall sind die Versicherungen.

Wohn-Riester – So sorgen Sie mit einem Eigenheim für Ihr Alter vor

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Eine eigene Immobilie ist eine wichtige Form der Vorsorge fürs Alter. Auch im Falle einer Finanzkrise ist eine Immobilie eine sichere Geldanlage. Vom Staat erhalten die Bürger Unterstützung mit der sogenannten Wohn-Riester. Wohn-Riester ist die Einbeziehung von Immobilien in die staatlich geförderte Altersvorsorge. Was Sie über die Wohn-Riester wissen sollten, erfahren Sie bei experto.de.

Rente beantragen: So stellen Sie den Rentenantrag

Rente beantragen: So stellen Sie den Rentenantrag

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Damit Sie Ihre wohlverdiente Altersrente auch pünktlich zum Rentenbeginn erhalten, müssen Sie die Rente vorher beantragen. Dafür müssen Sie einige Dinge beachten. experto.de zeigt Ihnen, was für einen Rentenantrag wichtig ist und wie Sie Ihre Rentenauszahlung pünktlich erhalten.

Kapitallebensversicherung – Vorteile und Nachteile

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Mit der Kapitallebensversicherung können Sie zwei Ziele verfolgen: Zum einen dient die Kapitallebensversicherung der Absicherung Ihrer Familie im Todesfall. Zum anderen können Sie mit dieser Police auch für Ihre eigene Rente sparen und im Laufe der Zeit Kapital anlegen. Ob eine Kapitallebensversicherung wirklich effektiv ist, erfahren Sie im Folgenden.

Altersvorsorge für Selbständige – welche Möglichkeiten gibt es?

Lesezeit: 2 Minuten Eine Altersvorsorge ist für jeden sinnvoll. Auch Selbständige sollten sich über eine frühzeitige Altersvorsorge informieren, um der Altersarmut vorzubeugen. Doch aufgrund des unübersichtlichen Angebots verpassen viele Freiberufler das rechtzeitige Abschließen der Altersvorsorge. experto zeigt Ihnen deshalb die Möglichkeiten einer Altersvorsorge für Selbständige.

Lebensversicherung – Risiko- oder Kapitalversicherung?

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Private Vorsorge in Form einer Lebensversicherung ist für viele eine wichtige Maßnahme. Neben ihrem Ruhestand sichern die Versicherten gleichzeitig auch ihre Familie finanziell ab. Was aber genau leistet eine Lebensversicherung und wer kann von ihr profitieren? Lesen Sie die folgenden Informationen zu Risikolebensversicherung und Kapitallebensversicherung.

Höhere Rentenbeiträge oder Rente erst ab 67?

Praxistipps Rente < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Diskussion über die Rente und Rentenbeiträge reißt nicht ab. Im November 2010 steuert nun der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) gegen den Vorschlag, das Renteneintrittsalter auf 67 Jahre zu erhöhen und schlägt stattdessen vor, die Beträge der Rentenversicherung um 0,6 Prozent anzuheben.