Reisen

Spontan-Reisen und Last-Minute Angebote: Lohnen sie sich wirklich?

Spontan-Reisen und Last-Minute Angebote: Lohnen sie sich wirklich?
geschrieben von Antje Sengebusch

Der Sommer und auch die Sonne lassen noch ein wenig auf sich warten. Aus diesem Grund entscheiden sich auch im Frühling immer wieder mehr Menschen für Spontan-Reisen. Meist einfach nur, um den tristen und grauen Alltag mal hinter sich lassen und zu können und ganz nebenbei ein wenig Sonne zu tanken.

Die Energiereserven werden dann für die nächsten Wochen und Monate aufgeladen. Aber spontane Reisen oder auch Last-Minute-Angebote sind nicht für jeden Reisenden geeignet. Es sollten dabei einige Dinge beachtet werden, damit der Urlaub auch wirklich zu einem erholsamen Erlebnis wird.

Last Minute ist nicht gleich immer billig

Wer einfach nur mal schnell weg will und mit gepackten Koffern am Flughafen aufkreuzt und dort dann hofft noch ein Schnäppchen zu ergattern, kann bitter enttäuscht werden. Denn die Zeiten, in denen die Last-Minute-Angebote wahre Schnäppchen waren, sind heute meist vorbei. Früher hatten Reiseveranstalter vor allem zum Saisonende spontan Reisen im Angebot, die auch noch günstig waren. Heute ist das leider nicht mehr so. Zwar gibt es für Kurzentschlossene heute immer noch  genügend Möglichkeiten, die Konditionen haben sich aber stark verändert.

Flexibilität zahlt sich aus

Spontan zu verreisen bedeutet auch, eigentlich gar keinen Plan zu haben, wohin die Reise gehen soll. Und wer mit solch einer Einstellung zum Flughafen oder ins Reisebüro geht, hat oft gute Chancen auf ein Schnäppchen. Bei Last-Minute-Angeboten muss man in der Regel nehmen, was noch zu haben ist. Wer sich auf dieses Wagnis einlassen möchte, darf weder beim Urlaubsort, noch beim Hotel  wählerisch sein. Ein weiterer Punkt ist der Flughafen für den Abflug. Denn auch hier kann es sein,  dass der Flug in den Urlaub nicht in der eigenen Stadt startet.

Neue Reiseveranstalter suchen

Im Internet sind Online Reiseveranstalter immer beliebter geworden. Diese bieten Tagesaktuelle Reisepakete auch für Kurzentschlossene an. Aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnis sind diese Reisen in den letzten Jahren immer häufiger gebucht worden. Hier zeichnet sich ein kommender Trend ab, den sich alle Last-Minute-Bucher zukünftig zunutze machen könnten. Ansonsten werden in der Zukunft wohl nur noch die Frühbucher von möglichen Schnäppchenpreisen profitieren können.

Im Internet die Preise vergleichen

Alle Reisenden, die sich spontan für einen Urlaub entscheiden möchten, sollten sich erst einmal zu Hause die Zeit nehmen und im Internet einfach bei den verschiedenen Anbietern die Preise vergleichen. Mitunter finden sich hier einige tolle Angebote, und im Laufe des Tages werden die Angebote immer wieder aktualisiert.

Alternativ zu Spontan-Reisen können Urlaube natürlich auch einige Wochen oder Monate im Vorfeld gebucht werden, um die angebotenen Frühbucherrabatte auszunutzen. Oder aber man entscheidet sich für ein Urlaubsziel in der näheren Umgebung, dann entfallen die Flugkosten und man kann sich einfach selbst auf den Weg in ein paar erholsame Tage machen.

Bildnachweis: beer5020 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Antje Sengebusch