Hobby & Freizeit Praxistipps

Zum Muttertag oder als Mitbringsel: Bemalen Sie Steine

Lesezeit: 2 Minuten Einzigartig soll es sein, nicht zu teuer und am besten mit viel Liebe selbstgemacht: das Geschenk zum Muttertag. Aber auch ein Mitbringsel zur Einweihungs- oder Grillparty sollte diese Bedingungen erfüllen. Die einfache und kreative Lösung heißt: bemalen Sie Steine. Kunterbunt, und oder sogar mit glückverheißenden Wünschen versehen, kommen diese Eigenkreationen überall gut an.

2 min Lesezeit

Zum Muttertag oder als Mitbringsel: Bemalen Sie Steine

Lesezeit: 2 Minuten

Zum Muttertag Steine – für immer und ewig
Zum Begriff  "Stein" gibt es eine Vielzahl von Assoziationen:

  • Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen.
  • Wie ein Stein im Magen liegen.
  • Stein und Bein schwören.
  • Der Tropfen auf den heißen Stein.

Was immer Sie damit verbinden: Steine sind ein unvergängliches Symbol. Eines das zeigt: auf mich kannst du dich verlassen, für immer und ewig. Geeignete Steine finden Sie nahezu überall, auf dem Spaziergang durch den eigenen Garten oder am nächsten Flussufer.

Verschiedene Ideen für die Gestaltung Ihrer Steine zum Muttertag
Die liebevoll gestalteten Mitbringsel können die Fensterbank zieren. Ganz besonders wirken große bemalte Fluss-Kiesel vor der Haustüre oder sogar im Vorgarten.

Bunt, bunt, bunt

  • Steine, deren Farben nicht wasserfest sein müssen, können Sie mit Plakatfarben bemalen. Kinder haben großen Spaß daran, große Fluss-Kiesel zu bepinseln. Beliebt ist diese Kreativ-Aktion auch bei Kindergeburtstagen. Am besten bereiten Sie dafür einen Extratisch in der Garage oder im Freien vor. Legen Sie einige alten T-Shirts als Malerkittel zurecht, dann darf auch gekleckert werden.
  • Für Steine, die im Freien liegen sollen, verwenden Sie Acryl- oder Lackfarben. Dies ist eher die Kreativ-Variante für Erwachsene.

Nicht ohne Worte

  1. Schreiben Sie den Vornamen des Beschenkten auf den farbig grundierten oder den pur-natur Stein. Bekommen alle Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung nach und nach einen Namens-Stein geschenkt, bekommt er einen hohen Wert.
  2. Einzelne glücksverheißende Begriffe machen sich ebenfalls gut darauf: steinreich, Glück, Liebe.
  3. Für ein besonders schnelles Mitbringsel beschriften Sie einen kleinen Kieselstein mit wasserfestem Filzstift: Smilie, Herz oder Wunsch wie bei Punkt zwei. Sie werden staunen, dass sich über diese winzige aber persönliche Aufmerksamkeit jeder freut.

DAS Geschenk zum Muttertag oder als Mitbringsel
Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, der Mutter oder dem Beschenkten wird klar, dass Sie "kein Herz aus Stein haben". Sie werden von nun ab sicher "einen Stein im Brett haben" und in der darauffolgenden Nacht befriedigt in die Kissen sinken und schlafen wie ein … na, das können Sie sich selbst zusammen reimen. Schließlich ist Ihr Gehirn nicht aus … Schweizer Käse.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: