Praxistipps

Zuhause Tischtennis spielen – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten Tischtennis ist eine Ballsportart, die nicht nur wettkampfmäßig im Verein gespielt wird, sondern auch im Urlaub, im Park oder im Garten. Sogar Zuhause ist es möglich, Tischtennis zu spielen. Dafür benötigen Sie kein großes Zimmer und auch keinen wettkampfmäßigen Tischtennistisch. In diesem Artikel verrate ich Ihnen, wie Sie Zuhause Tischtennis spielen können.

2 min Lesezeit
Zuhause Tischtennis spielen – so geht's

Zuhause Tischtennis spielen – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten

Tischtennis spielen auf einen Küchentisch allein oder zu zweit – so geht’s

Wenn Sie einen Küchentisch oder länglichen Wohnzimmertisch besitzen, dann stellen Sie diesen gegen die Wand. Um die Wand zu schonen, stellen Sie ein glattes Brett gegen die Wand. Auf diese Weise können Sie allein Tischtennis spielen. Für ehrgeizige Vereinsspieler eine gute Möglichkeit, um den Schupfschlag oder Aufschläge zu üben.

Wenn Sie zu zweit spielen möchten, dann teilen Sie den Küchentisch, indem Sie ein kleines Netz spannen. Haben Sie kein Netz, dann suchen Sie sich einen Ersatz; zum Beispiel Hardcover-Bücher, 2 bis 3 6er-Pack Bier oder Sie befestigen Pappen am Tisch. Hauptsache das „Netz“ ist einigermaßen stabil und kippt nicht bei der ersten Ballberührung um.

Tischtennis spielen am runden Tisch

Sie haben einen runden Tisch? Kein Problem. Auch an einem runden Tisch können Sie zu zweit und sogar zu dritt Tischtennis spielen. Teilen oder dritteln Sie den runden Tisch mit einem Netz oder Ähnlichem. Und schon haben Sie aus Ihrem runden Ess- oder Wohnzimmertisch einen Freizeitspaß für Jung und Alt gezaubert.

Tischtennis spielen ohne Tisch

Spielen Sie im Sommer manchmal Federball? Dieses Spiel lässt sich auch auf Tischtennis übertragen. Nehmen Sie zwei Tischtennisschläger und einen Ball und schon können Sie wie beim Federball zu zweit Tischtennis spielen ohne Tisch. Wenn es einigermaßen windstill ist, können Sie dieses federballähnliche Tischtennisspiel auch im Freien spielen.

[adcode categories=“hobby-freizeit,sport“]

Robust und zum Zusammenklappen – Freizeitspaß am Mini-Tisch

Eine weitere Möglichkeit zu Hause Tischtennis zu spielen ist der Kauf eines Mini-Tisches. Der Mini-Tisch ist robust und zum Zusammenklappen. So lässt sich der Mini-Tisch schnell auf- und wieder abbauen. Ein Netz ist meist bereits installiert, sodass Sie nach dem Aufbauen sofort spielen können.

Sie können am Mini-Tisch zu zweit oder mit vier Personen Tischtennis spielen. Wenn Sie über einen Keller oder Garage verfügen oder Ihr Zimmer und die Nachbarn es zulassen, können Sie auf der nächsten Party mit Ihren Gästen sogar Rundlauf am Mini-Tisch spielen.

Tipp: Der Mini-Tisch ist ein Freizeitspaß besonders für kleine Räume. Angeboten wird ein Mini-Tisch in verschiedenen Größen und Preisklassen. Angefangen von 90 x 45 x 76 cm für ca. 50 Euro bis hin zu 182 cm x 91cm x 76 cm für ca. 130 Euro.

Bildnachweis: vchalup / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: