Essen & Trinken Praxistipps

Zubereitungstipps: Wann sind Nudeln al dente?

Lesezeit: 1 Minute Wenn Sie frische Pasta zubereiten, beträgt die Kochzeit meist 1-2 Minuten. Bei getrockneten Pastasorten ist es wichtig, auf die Garzeit etwas genauer zu achten, damit die Nudeln "al dente" werden. Im folgenden Beitrag lesen Sie Tipps und Tricks für einen perfekten Biss Ihrer Pastagerichte.

1 min Lesezeit
Zubereitungstipps: Wann sind Nudeln al dente?

Zubereitungstipps: Wann sind Nudeln al dente?

Lesezeit: 1 Minute

So kochen Sie frische Pasta richtig

Frische Nudeln benötigen nur wenig Kochzeit und können leicht verkochen. Deswegen sollten Sie sie immer in letzter Minute zubereiten und sofort servieren.

Sind die Nudeln al dente? – Probieren Sie bei der Zubereitung!

Am besten ist es, die Pasta bei der Zubereitung zu probieren. Wenn sie noch knackig ist, sollte die Pasta noch ein bis drei Minuten kochen. Sobald sie angenehm im Biss ist, ist sie fertig. Al dente heißt der angenehme Biss bei den Italienern.

Perfekte Zubereitungszeit für getrocknete Nudeln

Frische Pasta sollte, wenn möglich, nur für 1-2 Minuten in der Sauce mitgekocht werden. Dadurch wird der Geschmack des Gerichts verbessert. Getrocknete Pasta braucht etwas länger, ist aber nachsichtiger.

Am besten klappt es, die Nudeln al dente zu bekommen, wenn Sie sie eine Minute vor der, auf der Verpackung angegebenen, Kochzeit herausnehmen, sie dann aber noch eine Minute in der Sauce mitkochen lassen.

Tipp: Leckere und schnelle Pastarezepte

Ein super schnelles Rezept für leckere Spaghettini mit Knoblauch und Olivenöl finden Sie in meinem Artikel „Lecker und blitzschnell selbst kochen: Leichte 10-Minuten-Rezepte„.

Guten Appetit!

Artikel zum Thema „Ratgeber rund ums Essen & Trinken“

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: Belokoni Dmitri / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: