Praxistipps Reisen

Yukon Territory: Bei einer Kanada-Reise Natur pur erleben

Lesezeit: < 1 Minute Das Yukon Territory zählt zu den größten und naturbelassensten Gebieten Kanadas. Es ist fast vollständig von Bergen durchzogen, wo einige Ausläufer in den Rocky Mountains enden. Das zentrale Hochplateau liegt knapp 1.200 Meter über dem Meeresspiegel und schließt den Mount Logan (5.959 m) mit ein. Die spektakulärsten Berghöhen stellen der St. Elias und der Coast Mountain dar.

< 1 min Lesezeit
Yukon Territory: Bei einer Kanada-Reise Natur pur erleben

Autor:

Yukon Territory: Bei einer Kanada-Reise Natur pur erleben

Lesezeit: < 1 Minute

Geschichte

Seinen Namen verdankt das Yukon Territory dem alten indianischen Wort „Yu-Kun-Ah“, was so viel heißt wie „der große Fluss“. Die in dieser Region heimischen Loucheux Indianer bezogen dieses Wort auf den heute bekannten „Yukon River“, der fast das ganze Gebiet durchzieht. Das Yukon Territory selbst liegt in der nordwestlichen Ecke Kanadas und wird im Westen von dem Gebiet Alaskas, im Norden durch die „Beaufort See“ im arktischen Ozean und im Süden von British Columbia eingegrenzt.

Goldgräberzeiten

An die Goldgräberromantik vergangener Tage erinnert Dawson City, in der man heute noch die originale Blockhütte des berühmten Autors „Jack London“ besichtigen kann. Sie gilt als Hauptstadt der Goldgräber rund um dem Yukon River. Wer sich dem Kanufahren verschrieben hat, der kann seinem Hobby im Yukon River frönen. Ob ruhige Touren oder reißende Stromschnellen, hier kommt jeder auf seinen Geschmack.

Natur pur erleben

Wer die unberührte Wildnis und Bergwelt des Yukon Territory erleben will, der kann eine der unzähligen Touren in die Wildnis buchen. Der Chilkoot Trail wie auch der Kluane Nationalpark laden dazu ein, die Natur Kanadas und die Wildnis live zu erleben. Fast 25 Prozent aller in Kanada lebenden Grizzlybären wie auch die größten, nichtpolaren Eisfelder beheimatet das Yukon Territory.

Wer im Urlaub mehr auf Outdooraktivitäten baut, gerne wandert und in unberührter Natur campen, angeln und klettern möchte, der kommt im Yukon Territory voll und ganz auf seine Kosten. Malerische Wildnis aus zahlreichen Wäldern, See und Flüssen, sowie die unübertroffene Natur lässt jedes Outdoor Herz höher schlagen.

Das Yukon Territory kann ganzjährig bereist werden. Bestreiten Sie die Pfade der Anfänge der Menschheit, folgen Sie den Spuren der Goldgräber am Klondike, die vor über hundert Jahren hier ihr Glück versuchten oder erleben und genießen Sie die unberührte Wildnis Kanadas. Das Abenteuer „Yukon Territory“ ist endlos.

Bildnachweis: sdbower / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: