Gesundheit Praxistipps

Yoga richtig lernen: Was ist Yoga? (Teil 3)

Lesezeit: < 1 Minute Mit diesem Text bekommen Sie Informationen, die Sie brauchen, um die Frage: "Was ist Yoga?“ hervorragend beantworten zu können. Auch als Neuling können Sie mit den darauf folgenden Informationen vor Freunden und Bekannten mit mehr als nur allgemeinem Wissen über dieses Thema glänzen. Viel Spaß beim Lesen!

< 1 min Lesezeit

Yoga richtig lernen: Was ist Yoga? (Teil 3)

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Frage an Sie: Was ist Yoga?
Yoga erlangte in den letzten Jahren große Popularität, auch wenn diese Philosophie schon sehr viel früher den Weg in den Westen gefunden hat, damals noch belächelt. Wie viel Erfahrung haben Sie bereits mit Yoga? Stellen Sie sich vor, ich würde Sie fragen: Was ist Yoga? Was würden Sie mir antworten? Könnte diese Antwort Sie selbst zufriedenstellen?

Hier bekommen Sie in knapper Form meine Definition:

Das ist Yoga!
Sind Sie bereit?
Yoga ist das älteste und umfangreichste System, das klare und komplette Anweisungen zu allen Aspekten des Lebens gibt, gesund und im Einklang seinen Alltag zu gestalten, ohne eine Religion zu sein. Daher wird auch gesagt, dass Yoga Körper, Geist und Seele vereint.

Frei übersetzt bedeutet Yoga: Einheit, Vereinigung. Im Sinne von Yoga zu leben bedeutet, sich selbst zu vereinigen mit einem klaren Geist und einem gesunden Körper, durch den sich die Seele liebevoll ausdrücken kann und in harmonischer Verbindung zu allem steht, was sie umgibt. Yoga kann jeder Mensch unabhängig von seiner Religion ausüben.

Tiefer Innerer Frieden durch Yoga
Es wird folgendes gesagt: Wenn Sie im Alltag intensiv Yoga praktizieren in allen Bereichen des Lebens, dann können Sie die   Vereinigung mit dem wahrem Selbst und dem Kosmischen Bewusstsein erreichen. Und dann breitet sich ein tiefer innerer Frieden aus. Es geht also darum, innere Zufriedenheit zu erreichen, indem alle Aspekte des Lebens durch bewusste Lebensweise in Harmonie gebracht werden. Was könnte das für Sie bedeuten?

Im Prinzip ist das alles, was Sie für eine kurze Definition zu Yoga wissen müssen. Wenn Sie ihr Knowhow im Detail erweitern möchten, lesen Sie weiter im nächsten Abschnitt: Yoga richtig lernen 4 – Die Aspekte des Yoga

Ein gesundes und vitales Leben wünscht Ihnen

Nicole Quast

***

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: