Hobby & Freizeit Praxistipps

Wunderschöne Blüten aus Papier basteln

Lesezeit: 3 Minuten Basteln und Falten mit Papier bringen vielfältige Ergebnisse hervor. Papier, Schere und Kleber reichen aus, um anspruchsvolle Arbeiten durchzuführen. Wenn Sie Blüten in verschiedenen Farben, Varianten, Größen und Verwendungszwecken herstellen wollen, lesen Sie einfach weiter. Sie werden überrascht sein.

3 min Lesezeit

Autor:

Wunderschöne Blüten aus Papier basteln

Lesezeit: 3 Minuten

Tonpapier und Motivpapier als Grundmaterial

Ab und zu bieten Supermärkte preisgünstig Tonpapier und Tonkarton, Motivpapier und Motivkarton an, eine gute Gelegenheit, sich mit Materialien einzudecken. Aber auch im Bastelbedarf und im Internet bekommen Sie diese Papiere oder Karton-Blöcke. Es gibt sie bedruckt auf einer Seite oder beiden Seiten. Ergebnisse mit einseitig bedrucktem Papier sehen Sie in den Beiträgen:

Mit Motivpapier wunderschöne Blüten zaubern

Mit der Technik, die ich Ihnen heute zeige, stellen Sie anspruchsvolle filigrane Blüten aus Papier her. Diese lassen sich für verschiedene Verwendungszwecke anfertigen und einsetzen. Überzeugen Sie sich selbst! Dafür brauchen Sie

  • Tonpapier oder Motivpapier, am besten mit unterschiedlich bedruckten Seiten,
  • Schere,
  • Bastelleim, Alleskleber oder Klebestift.

    Hinweis: Alle Arbeiten, die Sie hier in den Abbildungen sehen, wurden von mir mit einem Klebestift ausgeführt. Probieren Sie am besten aus, welche Art zu kleben, Ihnen angenehmer ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Schritt 1: Schneiden Sie 12 Quadrate mit Seitenlängen von 6 Zentimetern, 9 Quadrate mit 5 Zentimetern und  6 Quadrate mit 4 Zentimetern.
  • Schritt 2: Schneiden Sie bei jedem Quadrat oben links und oben rechts die Ecken ab.
    Tipp: Setzen Sie im unteren Drittel der senkrechten Seiten mit der Schere an und schneiden Sie schräg nach oben bis fast zur Mitte.
  • Schritt 3: Den Zipfel runden Sie ein wenig ab.
    Wunderschöne Blüten aus Papier basteln
    Tipp: Heben Sie die abgeschnittenen spitzen Dreiecke gut auf. Diese finden später Verwendung.
  • Schritt 4: Nehmen Sie einen runden Stift und wickeln Sie jedes Dreieck von der einen zur anderen senkrechten Seite um den Stift.
    Tipp: Achten Sie bei bedrucktem Papier darauf, welche Seite beim Blütenblatt innen und welche außen sein soll. Danach richtet es sich, wie Sie die Blätter biegen.
    Wunderschöne Blüten aus Papier basteln
  • Schritt 5: Mit Bastelleim, einem Klebestift oder Alleskleber kleben Sie die senkrechten Seiten übereinander.  
    Tipp:  Als Hilfsmittel zum Andrücken eignet sich wieder der runde Stift.
  • Schritt 6: Kleben Sie jedes Dreieck zusammen und ordnen Sie die Blütenblätter nach den unterschiedlichen Größen.

    Wunderschöne Blüten aus Papier basteln

  • Schritt 7: Jetzt legen Sie mit den größeren Blütenblättern einen Kranz, um zu sehen, wie Sie diese anordnen werden.
  • Schritt 8: Legen Sie die nächst kleinere  Größe als Kranz und füllen Sie dabei jeweils die Lücke zwischen 2 Blütenblättern.

    Wunderschöne Blüten aus Papier basteln

Wenn Sie mögen, ordnen Sie auch die 3. Reihe in der Mitte noch an.
Tipp: Manchmal kommt es vor, dass Sie pro Reihe ein Blatt mehr oder ein Blatt weniger benötigen.

Lesen Sie auch die Fortsetzung, Wie Sie gelbe und rote Blüten aus Papier selber anfertigen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: