Essen & Trinken Praxistipps

Wundermittel Sellerie2 min read

Reading Time: 2 minutes Was Sie aus Sellerie auch machen: Selleriesuppe, Selleriesalat, Sellerieschnitzel, Selleriepürree – die verschiedenen Teile der Selleriepflanze sind vielseitig zuzubereiten und haben gleichzeitig noch heilende Wirkung.

2 min Lesezeit
Wundermittel Sellerie

Wundermittel Sellerie2 min read

Reading Time: 2 minutes

Sellerie – das Suppengemüse

Kennen Sie Sellerie – den Staudensellerie und den Knollensellerie? Den meisten ist diese Pflanze als Zusatzgemüse in Gemüsesuppen bekannt – da gibt es doch im Laden immer dieses Suppenbund, und genau da ist auch immer ein Stück der Sellerieknolle enthalten.

Die Sellerieknolle ist sozusagen die Wurzel der Pflanze. Aus dieser fleischigen Wurzel wachsen dann dicke fleischige Stängel mit grünen Blättern (ähnlich wie die glatte Petersilie), die unterschiedlich lang und dick werden können.

Sellerie – das Heilmittel

Sellerie gehört als Sellerieknolle oder als Staudensellerie mit seinen Inhaltsstoffen zu den Wunder- und Heilmitteln. Sie können sowohl die Wurzelknolle als auch die Stängel mit den Blättern roh essen, einen Sellerie-Salat machen oder mit anderen Zutaten zur Suppe kochen.

Stauden-Sellerie und seine Inhaltsstoffe

Selleriestangen haben einen hohen Vitamin A Gehalt und sind eine exzellente Quelle für Vitamin B1, B2, B6, C sowie sehr reich an Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Folsäure und essenziellen Aminosäuren. Selleriestangen enthalten außerdem eine konzentrierte Menge an Pflanzenhormonen und bestimmten ätherischen Ölen (die dem Sellerie seinen charakteristischen Geruch geben) mit Heilwirkung.

Diese Öle helfen dem Nervensystem, indem sie es ausbalancieren und beruhigen

Stauden-Sellerie als Saft

Alle Teile von Sellerie sind mit Mineralien, Vitaminen und Nährstoffen vollgepackt. Wenn Sie die heilenden Wirkungen von Sellerie noch verstärken und bewusst anwenden möchten, dann entsaften Sie die Selleriestanden doch einmal.

Selleriesaft ist höchst inhaltsreich und hat große hydrierende Wirkung auf den Körper. Selleriesaft ist sehr basisch, und gleicht den PH-Wert im Körper positiv aus – was sehr wichtig für unsere Gesundheit ist.

Sellerie-Rezepte

Sellerie-Rezepte gibt es viele. Das folgende Rezept ist ganz einfach, schnell zubereitet und schmeckt hervorragend. Sie brauchen:

  • 1 Karotte
  • gleiche Menge Knollensellerie
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL flüssige (BIO-)Schlagsahne

Reiben Sie die Karotte und den gleichen Anteil an Knollensellerie in eine Schüssel. Pressen Sie den Saft einer süßen Orange aus und gießen Sie diesen über das geriebene Gemüse. Mengen Sie alles durch und verfeinern Sie das Ganze mit ein bis zwei Esslöffeln süßer BIO-Schlagsahne. É voila! Ihr Salat ist servierbereit.

Guten Appetit bei Ihrem gesunden Selleriesalat!

Bildnachweis: Printemps / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...