Gesundheit Praxistipps

Wünsche und Ziele für das Neue Jahr richtig formulieren

Lesezeit: 2 Minuten Alle Jahre wieder werden neue Ziele und Wünsche formuliert. Erfahrungsgemäß ist es wichtig auch mental dafür seine Vorbereitung zu treffen. Formulieren Sie bitte schriftlich Ihre Ziele und Wünsche, damit Sie sehen können wie Ihre Formulierungen sind, um Sie in die richtige Form zu bringen. Hierzu einige Tipps, um erfolgreich seine Ziele und Wünsche zu erreichen.

2 min Lesezeit
Wünsche und Ziele für das Neue Jahr richtig formulieren

Wünsche und Ziele für das Neue Jahr richtig formulieren

Lesezeit: 2 Minuten

Unsere Lebensgeschichte

Wir wissen, dass wir unsere Informationen durch unsere Erfahrungen aus der Entwicklung unserer Lebensgeschichte gefiltert werden. Wir erinnern uns daran, was wir schon alles gelernt haben und wie viele Ziele und Wünsche auf der Strecke geblieben sind.

Wir waren motiviert und unsere Gefühle sagten uns, dass wir etwas verändern wollten um uns persönlich weiterzuentwickeln. Formulieren Sie Ihre Ziele solange bis Sie mit allen nachfolgenden Punkten voll zufrieden sind und ein dickes JA sagen können.

Ziele formulieren:

  1. Positive Formulierung: d.h. Abwesenheit von negativen oder vergleichenden Worten.
  2. Überprüfen Sie Ihr Ziel sinnspezifisch: Was wollen Sie sehen, was wollen Sie hören, wie wollen Sie sich fühlen wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben? Vielleicht wollen Sie auch etwas schmecken oder riechen?
  3. Achten Sie darauf, dass Ihr Ziel kontextualisiert ist: Wo soll es sein? Wann soll es stattfinden? Mit Wem möchte Sie Ihr Ziel erleben? Alleine oder mit Anderen?
  4. Überprüfen Sie ob Ihr Ziel ökologisch für den Gesamtorganismus und Mitwelt ist! Was spricht gegen das Ziel? Wie werden die anderen reagieren, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben? Was müssen Sie aufgeben um Ihr Ziel zu erreichen? Lohnt sich der Aufwand für Ihr Ziel, oder ist der Aufwand zu hoch? Stellen Sie sich mental vor, Sie hätten Ihr Ziel erreicht, was sind die Konsequenzen im positiven oder negativen Sinne?
  5. Ist Ihr Ziel selbst zu erreichen oder sind andere daran beteiligt? Gehen Sie in der Eigenverantwortlichkeit und formulieren Sie nur Ziele die Sie selbst erreichen können! Was werden Sie tun, um Ihr Ziel zu erreichen? Was ist der erste Schritt?
  6. Wie sieht das Meta-Ziel aus? Was bringt Ihr Ziel langfristig mit sich? Ist Ihr Ziel in Übereinstimmung mit Ihren Werten und Überzeugungen?

Wenn Sie bei Ihrer Zielformulierung ein gutes Gefühl erhalten und zu allem JA sagen können, werden Sie wahrscheinlich auch Alles tun um Ihr Ziel zu erreichen!

Viel Erfolg!

Ihre

Christa Raatz

Bildnachweis: fotogestoeber / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: