Computer Praxistipps

Word: Seitenumbrüche in Tabellen

Lesezeit: < 1 Minute Nach dem Einfügen einer Zeile in eine Tabelle verschiebt Word unter Umständen die komplette Tabelle, allerdings ohne die Spaltenüberschriften, auf die nächste Seite. Nach dem Löschen der Zeile wird die Tabelle wieder korrekt mit den Spaltenüberschriften auf der Seite angezeigt. Der Grund für dieses Problem ist die Option ABSÄTZE NICHT TRENNEN, die für die einzelnen Absätze des Tabellentextes aktiviert ist. Da die Tabelle durch das Einfügen der neuen Zeile nicht mehr komplett auf die Seite passt, verschiebt Word alle Zeilen bis auf die Spaltenüberschriften auf die nächste Seite.

< 1 min Lesezeit

Word: Seitenumbrüche in Tabellen

Lesezeit: < 1 Minute
Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu lösen:
  • Wählen Sie das Menü TABELLE-TABELLE MARKIEREN (Word 97) beziehungsweise TABELLE-MARKIEREN-TABELLE (Word 2000/2002) an, um alle Absätze des Tabellentextes zu markieren.
  • Rufen Sie das Menü FORMAT-ABSATZ auf und wechseln Sie auf die Registerkarte "Textfluss" (Word 97) beziehungsweise "Zeilen- und Seitenumbruch" (Word 2000/2002).
  • Deaktivieren Sie die Option ABSÄTZE NICHT TRENNEN, aktivieren Sie die Option SEITENWECHSEL OBERHALB und übernehmen Sie die Änderungen mit OK.
  • Klicken Sie dann mit der Maustaste in die erste Zeile der Tabelle, die die Spaltenüberschriften beinhaltet.
  • Wählen Sie das Menü TABELLE-ÜBERSCHRIFT (Word 97) beziehungsweise TABELLE-ÜBERSCHRIFTENZEILEN WIEDERHOLEN (Word 2000/2002) an.
  • Durch diese Änderungen ist nun sichergestellt, dass Word die Tabelle korrekt am Seitenende trennt, die restlichen Zeilen der Tabelle auf der Folgeseite plaziert und die Spaltenüberschriften auf der nächsten Seite am Anfang der Tabellenzeilen wiederholt.

Eine andere mögliche Ursache für dieses Verhalten ist eventuell auch eine irrtümliche Deaktivierung der Seitenumbrüche für Tabellenzeilen:

  • Wählen Sie das Menü TABELLE-TABELLE MARKIEREN (Word 97) beziehungsweise TABELLE-MARKIEREN-TABELLE (Word 2000/2002) an, um alle Zeilen der Tabelle zu markieren.
  • Wählen Sie das Menü TABELLE-ZEILENHÖHE UND -BREITE (Word 97) beziehungsweise TABELLE-TABELLENEIGENSCHAFTEN (Word 2000/2002) an.
  • Wechseln Sie auf die Registerkarte "Zeile" und prüfen Sie, ob die Option SEITENWECHSEL IN DER ZEILE ZULASSEN aktiviert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie die Option und übernehmen Sie die Änderungen mit OK.(Versionen: Word 97, 2000 und 2002)

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: