Hobby & Freizeit Praxistipps

Word: Schriftart für Word E-Mail-Editor ändern

Lesezeit: < 1 Minute Beim Erstellen einer neuen Nachricht verwendet Word eine voreingestellte Standard-Schriftart. Wenn Sie diese Vorgabe ändern möchten, zeigen Änderungen an NORMAL.DOT oder Einstellungen über das Menü FORMAT-ZEICHEN, Schaltfläche STANDARD keine Wirkung.

< 1 min Lesezeit

Word: Schriftart für Word E-Mail-Editor ändern

Lesezeit: < 1 Minute

Das liegt daran, dass die zu verwendende Schriftart nicht von Word, sondern von Outlook bestimmt wird. Dabei unterscheidet Outlook drei E-Mail-Formate: "Nur Text", "RichText" und "HTML". Die zu verwendenden Schriftarten für die Formate "Nur Text" und "RichText" können Sie in Outlook ändern. Bezüglich des Formats "HTML", das über Briefpapiere realisiert wird, ist die Änderung nur geringfügig aufwändiger. Hier ist es erforderlich, die Schriftart jeweils pro Briefpapier einzustellen. Um die vorgegebene Schriftart für neue oder weitergeleitete Nachrichten zu ändern, sind also je nach verwendetem E-Mail-Format entsprechende Anpassungen in Outlook notwendig. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Beenden Sie zunächst Word, falls es zurzeit gestartet ist.

2. Starten Sie Outlook.

3. Wählen Sie das Menü EXTRAS-OPTIONEN an, und wechseln Sie auf die Registerkarte "E-Mail-Format". 4. Wenn Sie E-Mails in den Formaten "Nur Text" oder "RichText" verwenden, klicken Sie im Bereich "Briefpapier und Schriftarten" auf die Schaltfläche SCHRIFTARTEN, andernfalls geht es mit Schritt 6 weiter.

5. Im daraufhin angezeigten Dialog können Sie nun über die Schaltflächen SCHRIFTART WÄHLEN die zu verwendenden Schriftarten für neue oder weitergeleitete Nachrichten beziehungsweise für Nachrichten im Format "Nur Text" einstellen. Klicken Sie anschliessend zweimal auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

6. Wenn Sie E-Mails im "HTML"-Format verwenden, klicken Sie im Bereich "Briefpapier und Schriftarten" auf die Schaltfläche BRIEFPAPIERAUSWAHL. Outlook zeigt nun eine Auswahl der vorhandenen Briefpapier-Vorlagen mit jeweils kleiner Vorschau an.

7. Markieren Sie der Reihe nach die anzupassenden Vorlagen in der Liste "Briefpapier", und klicken Sie auf die Schaltfläche BEARBEITEN. Im folgenden Dialog können Sie über die Schaltfläche SCHRIFTART WÄHLEN die in der markierten Vorlage zu verwendende Schriftart einstellen. Übernehmen Sie die Änderungen jeweils mit einem Klick auf OK.

8. Sind alle Vorlagen entsprechend angepasst, klicken Sie zweimal auf OK, um die Änderungen abschliessend zu übernehmen.
Versionen: Word 97, 2000 und 2002

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: