Praxistipps Reisen

Wohnwagen: Das Revival der fahrenden Häuser

Lesezeit: 2 Minuten Wer glaubt die 70er Jahre wären vorbei und der Wohnwagen so gut wie ausgestorben, der täuscht sich gewaltig! Die steigenden Absätze und die innovativen Entwicklungen in der Branche sind der beste Beweis dafür, dass der klassische Wohnwagen-Camper in seiner Häufigkeit stetig zunimmt.

2 min Lesezeit

Autor:

Wohnwagen: Das Revival der fahrenden Häuser

Lesezeit: 2 Minuten

Innovation und Technik – Das bieten Wohnwagen heute!

Von ganz klein, bis hin zu rollenden Palästen ist heute so gut wie alles bei einem modernen Wohnwagen möglich. Der klassische und neu aufgelegte VW-Minibus mit ausklappbarem Faltdach gehört da wohl zu den Retro-Wohnwagen, ist aber dennoch einen Blick wert! Beliebt sind heute vor allem zwei extreme Typen: einmal der Super-Wohnwagen, oder Wohnauflieger mit endlos Platz nebst eigener Garage, oder das krasse Gegenstück: der Mini-Wohnwagen.

Diese kleine Ein-Zimmer-Wohnung auf Rädern ist für Singles und Pärchen ohne Kinder eine gute Lösung. Klein, quadratisch, praktisch und gut passt er sich in jede Lücke problemlos ein und ist dennoch mit einigem Komfort ausgestattet. Der kleine Wohnwagen gehört also zu den Newcomern der Saison und wird noch einiges Aufsehen erregen! In einem Videobeitrag wird erklärt, wie Sie selbst einen Mini-Wohnwagen bauen können.

Aber ob groß, klein, mittel oder x-tra large: Die Technik im Wohnwagen ist innovativ! Vom Fernseh-, und Radio-Empfang, bis zur modernsten Hygiene-Technik: Der moderne Wohnwagen stellt den Anspruch ein eigenes Heim auf vier Rädern zu sein.

Besonders beliebt sind dabei ausfahrbare Modelle, welche für den deutschen und europäischen Straßenverkehr geeignet sind und ihre volle Größe erst auf dem Standplatz entfalten wo sie sich an der Seite ausfahren lassen und so mehr Wohnraum gewinnen. Kleine hydraulische Wunderwerke für die Straße und den Einsatz im Urlaub! Geeignet für die ganze Familie und Garanten grenzenloser Freiheit.

Riesige Auswahl

Auch wenn der technologische Fortschritt stetig voranschreitet und innovative Technologien faktisch jede neue Entwicklung am nächsten Tag schon altbacken erscheinen lassen, so kann man beim Kauf eines Wohnwagens trotzdem schnell viel bares Geld sparen! Viele Modelle werden beispielsweise gebraucht angeboten, und hier ist der Verlust der neuesten Technologien durchaus verkraftbar.

Gerade bei Mini-Wohnwagen ist es häufig der Trend zum Purismus, der die Modelle so attraktiv für Kunden macht. Solide, bekannte Technologie im neuesten Look! Doch egal ob Sie sich letztendlich für einen rollenden Palast, für einen Mini-Wohnwagen, für einen Auflieger, oder für ein Reisemobil entscheiden – der Urlaub im Wohnwagen ist in jedem Fall etwas ganz besonderes.

Sollten Sie sich für einen gebrauchten Wohnwagen entscheiden, macht es Sinn die passende Literatur bereitzuhalten. Im Buch "Das große Caravan-Handbuch: Technik – Fahren – Selbermachen" bekommen Sie einen guten Überblick in die Technik und wie Sie kleine Reparaturen selbst vornehmen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: