Computer Praxistipps

WLAN einrichten: So verbinden Sie Ihren Windows 7 Rechner mit dem Netz

Lesezeit: 2 Minuten Sie wollen Ihr WLAN einrichten und haben einen Windows 7 Rechner? Mit wenigen Handgriffen können Sie Ihren Computer mit dem Netz verbinden und ein paar Einstellungen vornehmen. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

2 min Lesezeit

WLAN einrichten: So verbinden Sie Ihren Windows 7 Rechner mit dem Netz

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie sich einen neuen PC oder Laptop zugelegt haben, müssen Sie diesen neu in das WLAN in ihrem Haus einbinden. Einen Windows 7 Rechner mit dem WLAN zu verbinden ist nicht schwierig und kann in wenigen Schritten gemacht werden.

Sie benötigen dafür nur den Namen Ihres WLANs (auch SSID – Service Set Identifier – genannt) und das WLAN Kennwort (auch Sicherheitsschlüssel genannt). Meist stehen diese Informationen auf dem Router, den Sie von Ihrem Internetanbieter bekommen haben.

WLAN einrichten bei Windows 7

Schalten Sie zunächst Ihren Computer ein und warten Sie, bis alle Funktionen hochgefahren sind. Klicken Sie dann zunächst in der Taskleiste auf das Netzwerk-Symbol. Ihnen werden dann alle Drahtlosnetzwerke in der Umgebung sofort angezeigt. Wählen Sie dann den Gerätenamen Ihres Routers aus und klicken Sie auf "Verbinden". Geben Sie dann den Netzwerkschlüssel Ihres Netzwerks ein und klicken Sie auf ok. Die Verbindung wird dann automatisch hergestellt.

Zur Sicherheit bietet das System es an, die Kennwortzeichen als schwarze Punkte darzustellen. Dies ist in der Regel nicht nötig, da die Zeichen nach einmaliger Eingabe eh immer verdeckt angezeigt werden und es zur Eingabe meist leichter ist, die Zeichen zu sehen.

Das WLAN muss eingeschaltet sein

Wird ihr eigenes WLAN nicht angezeigt, dann kann das an Problemen mit dem Router liegen. Kontaktieren Sie dann Ihren Internet-Anbieter, möglicherweise stimmt etwas mit dem Router nicht. Wichtig ist auch, dass Sie das WLAN an Ihrem Laptop eingeschaltet haben, wenn Sie Ihren Router einrichten. Das funktioniert über eine Taste am Laptop.

Hinweis: Nicht nur über die Taskleiste, sondern auch über die Systemsteuerung, die Sie unter "Programmen" finden, können Sie Ihr WLAN einrichten. Sie gelangen dann in die gleiche Menüführung.

So richten Sie Ihr WLAN manuell ein

Wollen Sie das WLAN manuell einrichten, müssen Sie auf Ihrem Windows 7-PC ebenfalls in der Taskleiste auf das Netzwerk-Symbol klicken. Wählen Sie "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen" aus und klicken Sie anschließend auf "Drahtlosnetzwerke verwalten" und dann auf "Hinzufügen". Wählen Sie in dem Fenster "Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden" "Ein Netzwerkprofil manuell erstellen" aus und geben Sie dann die nötigen Informationen ein.

Hierzu zählen der Netzwerkname, der Sicherheits- und Verschlüsselungstyp Ihres Netzwerks sowie der Sicherheitsschlüssel. Diese Informationen können Sie alle in Ihrer Router-Konfiguration einsehen. Setzen Sie ein Häkchen bei "Diese Verbindung automatisch starten" wenn Sie das wünschen und klicken Sie dann auf "Weiter".

Ist der PC ihr Heim- oder Büro-PC?

Nachdem das Netzwerk hinzugefügt wurde, sehen Sie es in der Anzeige in der Taskleiste "Drahtlosnetzwerke verwalten". Sie können das neue Netzwerk ganz oben in die Liste schieben, dann ist dieses das Netzwerk, mit dem der Computer immer zuerst versucht eine Verbindung herzustellen. Bei einem Computer der am meisten zu Hause genutzt wird oder einem Büro-PC bieten sich solche Einstellungen an.

Mehr zum Thema WLAN einrichten bei Windows 7 lesen Sie in diesem Artikel!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: