Gesundheit Praxistipps

Winterliche Gewürzgesichtsmasken für jeden Hauttyp

Lesezeit: 2 Minuten Wenn es draußen kalt und regnerisch ist, lohnt sich ein heißes Bad erst so richtig. Auch die Haut leidet unter der Kälte und ist für eine Extraportion Pflege dankbar. Selbstgemachte Gesichtsmasken mit winterlichen Gewürzen riechen nicht nur gut, sondern pflegen die strapazierte Haut auch ausgezeichnet. Probieren Sie daher die folgenden Gewürzgesichtsmasken aus.

2 min Lesezeit
Winterliche Gewürzgesichtsmasken für jeden Hauttyp

Winterliche Gewürzgesichtsmasken für jeden Hauttyp

Lesezeit: 2 Minuten

So sehr Gewürze in der Küche geschätzt werden, so sehr werden sie im kosmetischen Bereich unterschätzt. Dabei haben viele Gewürze auch eine heilende Wirkung und riechen zudem noch angenehm. Probieren Sie die folgenden Gewürzgesichtsmasken aus.

Zimt-Honig-Maske für ein weihnachtliches Gefühl

Zimt riecht nicht nur wunderbar, es hat auch eine hervorragende Wirkung. Zimt wirkt antibakteriell, antiseptisch und adstringierend. Somit eignet es sich hervorragend für Problemhaut, die zu großen Poren und Unreinheiten neigt. Zu guter Letzt ist die erwärmende Wirkung des Zimts gerade im Winter eine Wohltat. Durch die wärmende Wirkung des Zimts können zudem die anderen Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen.

Der Honig in der Maske wirkt antiseptisch und entzündungshemmend und ist ebenfalls gut für unreine Haut geeignet. Er hilft beim schnellen Abheilen kleiner Verletzungen – etwa hartnäckiger Pickel – und hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern.

Für eine reinigende, heilende Gewürzgesichtsmaske mit Weihnachtsfeeling mischen Sie einfach einen Teelöffel Zimt (am besten Ceylon-Zimt) mit etwas Honig. Um die Mischung etwas hautschonender zu machen, können Sie noch etwas Speisequark (40 %) hinzugeben. Sowohl Zimt als auch Honig können empfindliche Haut reizen, weshalb Sie die Maske an einer kleinen Stelle testen sollten.

Muskatnuss-Joghurt-Maske für ein klares Hautbild

Muskatnuss schmeckt nicht nur an Kartoffelpüree sehr gut, sondern ist auch durchblutungsfördernd, antibakteriell und entzündungshemmend. Empfindliche Haut kann von Muskatnuss gereizt werden, aber andere Hauttypen profitieren von der Wirkung. Vor allem Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt, aber gleichzeitig eher trocken ist, ist mit Muskatnuss gut bedient.

Der Joghurt hilft, die Haut im Gleichgewicht zu halten und spendet Feuchtigkeit. So können Unreinheiten schneller abheilen und die Haut ist ausgeglichener. Am besten ist hier Naturjoghurt. Für eine schnelle Gewürzgesichtsmaske mischen Sie eine kleine Portion Joghurt mit einem Teelöffel geriebener Muskatnuss.

Kurkuma-Gewürzgesichtsmaske für einen frischen Teint

Kurkuma ist auch als Heilmittel vor allem in Indien beliebt. Es wirkt antioxidativ, entzündungshemmend und antibakteriell. Zudem verkleinert es die Poren kurzfristig und sorgt so für ein ebenmäßiges, feines Hautbild.

Mit einem Teelöffel Kurkuma und etwas Sesam- oder Mandelöl lässt sich eine sehr pflegende Gesichtsmaske herstellen, die für einen gepflegten, ebenmäßigen Teint sorgt. Wer möchte, kann die Maske noch mit etwas Speisequark (40 %) strecken. Dieser gibt zusätzliche Feuchtigkeit.

Bildnachweis: .shock / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: