Essen & Trinken Praxistipps

Wintergemüse: Rezept für portugiesische Grünkohlsuppe Caldo Verde

Lesezeit: < 1 Minute In den kalten Wintermonaten wärmen uns die heimischen Kohlsorten. Auch Grünkohl hat dann Saison. Er ist reich an wichtigen Vitaminen, Mineral- sowie Ballaststoffen und stärkt besonders jetzt im Winter unsere Gesundheit. Grünkohl macht satt, hat jedoch kaum Kalorien. Probieren Sie die portugiesische Suppe Caldo Verde mit Kohl. Hier lesen Sie das leckere Rezept.

< 1 min Lesezeit
Wintergemüse: Rezept für portugiesische Grünkohlsuppe Caldo Verde

Wintergemüse: Rezept für portugiesische Grünkohlsuppe Caldo Verde

Lesezeit: < 1 Minute

Kohl wird weltweit angebaut und findet sich deshalb auch in vielen Nationalgerichten der Erde. Im Folgenden präsentiere ich Ihnen ein Rezept für Grünkohlsuppe aus Lissabon, die gerne im Winter gegessen wird.

Rezept für portugiesische Kohlsuppe (Calde Verde)

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 kg Grünkohl, frisch
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 ½ L kräftige Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 portugiesische Knoblauchwürstchen  Lingüica, ersatzweise Chorizo
  • Meersalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • ½ TL Kümmel
  • Prise Muskat
  • 2 EL gutes Olivenöl

So wird’s gemacht

Die Brühe in einem großen Topf erhitzen und die geschälten Kartoffeln darin garen lassen. Anschließend die Kartoffeln zerstampfen, bis die Brühe sähmig ist und einmal kurz umrühren.

In der Zwischenzeit den Grünkohl waschen, die Rispen entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und alles in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten. Nun den kleingeschnittenen Kohl zur Suppe zufügen, mit Meersalz, Pfeffer, Kümmel und Muskat abschmecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Dann die angebratenen Zwiebeln, Knoblauch und Wurstscheiben zufügen und ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen. Je länger die Suppe vor sich hin köchelt desto besser wird der Geschmack. Anschließend anrichten und servieren. Guten Appetit!

Mein Tipp zur Zubereitung von Grünkohl

Um möglichst viele der wertvollen Nährstoffe zu erhalten, sollte jede Art von Kohl erst gewaschen und dann zerkleinert werden. Geschnittenen Kohl sollten Sie nicht im Wasser liegen und offen stehen lassen!

Artikel zum Thema „Gesunde Ernährung“

Für weitere Fragen rund um die gesunde Ernährung stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung.

Bildnachweis: Natalia Mylova / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: