Computer Praxistipps

Windows 8: Anwendung benötigt zur Installation .NET Framework 3.5

Lesezeit: 3 Minuten Sie möchten unter Windows 8 eine Anwendung installieren. Bei der Installation kommt die Meldung "Microsoft .NET Framework 3.5 is NOT found. And click OK to install it." Es wird also "Microsoft .NET Framework 3.5" benötigt und Sie sollen es installieren. Wie Sie diese Panne im Handumdrehen lösen, erfahren Sie in diesem Artikel.

3 min Lesezeit

Windows 8: Anwendung benötigt zur Installation .NET Framework 3.5

Lesezeit: 3 Minuten

Viele "Desktop-Apps" brauchen bei Windows 8 eine ältere .NET Framework-Version

Microsoft stellt Entwicklern mit .NET Framework seit dem Jahr 2000 eine Software-Plattform für Anwendungsprogramme bereit. Dazu gehört eine Laufzeitumgebung, in der die mit .NET Framework entwickelten Programmen ausgeführt werden und die ihnen die benötigten Klassenbibliotheken, APIs (Programmierschnittstellen) und Services (Dienstprogramme) bereitstellt.

Als Entwicklungsumgebung für die Nutzung von .NET Framework bietet Microsoft Visual Studio an. Installieren Sie also eine Anwendung, die mit Visual Studio entwickelt wurde oder bei deren Systemvoraussetzungen .NET Framework aufgeführt ist, dann müssen Sie darauf achten, dass .NET Framework auch installiert ist.

Windows 8 wird bereits mit der neuesten .NET Framework-Version 4.5 ausgeliefert, bei Windows 7 ist es .NET Framework 4.5, bei Windows XP lässt sich .NET Framework 3.5 nachträglich installieren.

In .NET Framework 3.5 sind auch die Versionen .NET Framework 2.0 und 3.0 enthalten. Dieser Hinweis auf die Versionen ist sehr wichtig, denn aktuelle Anwendungen oder "Desktop-Apps" laufen zwar auch mit .NET Framework 4 oder 4.5, ältere setzen jedoch je nach Entwicklungszeitraum auch ein entsprechendes älteres .NET Framework voraus, bei sehr alten Anwendungen sogar .NET Framework 1.0 oder 1.1.

Solche alten Anwendungen sind jedoch für Windows 8 im Regelfall ohnehin nicht mehr geeignet, so dass es ausreicht, wenn Sie das bereits vorhandene .NET Framework 4.5 und die Version 3.5 und damit auch 3.0 und 2.0 installiert haben.

Wie Sie .NET Framework 3.5 bei Windows 8 aktivieren und den Fehler beheben

Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung wie Sie den .NET Framework 3.5-Fehler beheben:

  1. 1. Wechseln Sie zum Desktop, indem Sie bei "Start" die "Desktop-Kachel" antippen oder anklicken.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger in die untere, linke Bildschirmecke bis das Symbol für Start erscheint. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das "Start-Symbol" und wählen "Systemsteuerung" aus dem Kontextmenü aus.
  3. Wählen Sie bei "Anzeige" oben rechts die Auswahl "Große Symbole".
  4. Wählen Sie "Programme und Features". Hinweis: Das ist kein Schreibfehler, Microsoft hat bei Windows 8 die Bezeichnung von "Programme und Funktionen" aus Windows 7 in "Programme und Features" geändert.
  5. Wahlen Sie links "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren". Die "Featuritis" wird hier also konsequent weiter geführt, warum soll auch bei einem deutschen Betriebssystem die deutsche Sprache verwendet werden…
  6. Es öffnet sich das Dialogfenster "Windows-Features" und da finden Sie ganz am Anfang die Option ".Net Framework 3.5 (enthält .NET 2.0 und 3.0)", die Sie nun per Finger oder Stift bzw. Mausklick aktivieren. Dann tippen oder klicken Sie zum Speichern auf "OK".
  7. .NET Framework 3.5 sollte nun installiert werden und Sie die gewünschte Anwendung anschließend installieren oder fehlerfrei starten können.

Fehler bei der Installation von .NET Framework 3.5 und 4.5

Es können beim Installationsversuch von .NET Framework 3.4 und 4.5 auch die folgenden bekannten Fehlercodes auftreten:

  • 0x80073701: Es stören Überreste von .NET Framework aus Windows 7
  • 0x800f0906: Windows 8 kann sich nicht mit dem Internet verbinden, um benötigte Dateien herunterzuladen, überprüfen Sie die Internet-Verbindung.
  • 0x800F081F: Die Änderung konnte nicht fertig gestellt werden. Fahren Sie den Rechner herunter und starten Sie ihn neu. Anschließend versuchen Sie die Installation erneut.

Ist kein Zugriff auf die Installationsdateien per Internet möglich, empfiehlt Microsoft die Installation von einem Datenträger über diesen Befehl an der Eingabeaufforderung:

DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:d:sourcessxs

Dabei ist d:sourcessxs ein Platzhalter für den Pfad zur Installationsdatei.

Informationen von Microsoft zu Installationsfehlern bei .NET Framework 3.5 und 4.5

Microsoft bietet zu .NET Framework-Installation sowie dabei auftretenden Fehlern folgende Informationsseiten an, wobei diese teilweise in englischer Sprache sind:

Falls sich der Fehler mit diesen Hilfen nicht beheben lässt, wenden Sie sich an die Microsoft-Hotline unter 0180/56 72 255. Sie erhalten dort bei einem Upgrade oder einer gekauften Vollversion bis 90 Tage nach dem Kauf eine kostenfreien Support. Bei einem vorinstallierten Windows 7 übernimmt der Hersteller den Support. Kaufen Sie eine OEM-Version von Windows 8 lehnt Microsoft hier eventuell den Support ab und verweist Sie auf den Verkäufer.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: