Familie Praxistipps

Wie sucht und findet man die richtigen Weihnachtsgeschenke?

Lesezeit: 2 Minuten Am Fest der Liebe möchte jeder die richtigen Geschenke für Familie, Freunde oder Kollegen finden. Haben Sie schon erste Ideen oder grübeln Sie noch über die Frage: Was schenke ich? Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Suche nach den schönsten Weihnachtsgeschenken.

2 min Lesezeit

Wie sucht und findet man die richtigen Weihnachtsgeschenke?

Lesezeit: 2 Minuten

Es ist bald Weihnachten und an der Zeit, sich Gedanken über die Geschenke zu machen. Sollen die Geschenke originell oder doch lieber praktisch sein? Tut es auch das Geldgeschenk oder ein Gutschein von Amazon, damit der Beschenkte sich selbst etwas aussucht?

Was bedeuten Weihnachtsgeschenke für Sie?

Fragen Sie sich: Was ist
für Sie Sinn und Zweck eines Weihnachtsgeschenkes. Möchten Sie z.B.
übermitteln, wie sehr Sie den Beschenkten lieben? Oder ist das Schenken
nur lästige Pflicht?

Schenken Sie, was dem Beschenkten gefällt

So wie die Geschenke
unterschiedlich sind, so sind es die Beschenkten. Der eine freut sich
über etwas Praktisches, der andere über ein Kunstobjekt. Manch einer ist
mit einer Kleinigkeit zufrieden, manch anderer braucht ein hochwertiges
teures Produkt. Das was Sie besonders schön finden, gefällt vielleicht
nicht dem Beschenkten.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, was diesem
Freude bereiten könnte (denken Sie nur an unnütze oder nicht verwendbare
Geschenke, welche Sie schon einmal bekommen haben). Denn wenn Sie etwas
verschenken, dann wünschen Sie sich sicherlich das Leuchten der Freude
in den Augen des Beschenkten.

Wenn Sie etwas verschenken, sollte Folgendes NICHT damit passieren:

  • Es wird vergessen, von wem das Geschenk ist
  • Es wird beim nächsten Graul-Juleclub weiterverschenkt
  • Ein Geschenk, das direkt im Müll landen könnte
  • Ein Geschenk, das nur aufgehängt wird, wenn Sie zu Besuch sind – den Rest der Zeit liegt es im Keller

Vielleicht ist in der Vergangenheit Ihren Geschenke so etwas schon
einmal passiert – um das zu vermeiden, denken Sie genau nach, was unter
dem Tannenbaum liegen soll.

Wenn Sie etwas verschenken, dass sollte Folgendes passieren:

  • Es wird dankbar angenommen und es kullern Freudentränen
  • Der Beschenkte freut sich so sehr, dass er es auf Facebook postet
  • Der Beschenkte ist den ganzen Abend happy über Ihr Geschenk
  • Sie werden immer gern eingeladen, weil Sie so tolle Geschenke mitbringen

Was wirklich zählt

Schenken Sie, was Spaß macht, und nicht, weil es gut aussieht oder mega-teuer war. Schenken Sie etwas, das einen Unterschied macht und unvergesslich ist. Schenken Sie etwas, dass das Herz des Beschenkten höher schlagen lässt (z.B. einen Beweis Ihrer Liebe). Schenken Sie etwas, das einen Traum für den Beschenkten in Erfüllung gehen lässt.

Suchen Sie Geschenke aus, die persönlich sind und dem Beschenkten entsprechen. Folgende Tipps möchten Ihnen bei der Ideenfindung weiterhelfen.

Sie können:

  • sich über die Hobbies, Träume und Wünsche des Beschenkten informieren (Sie können das ganze Jahr über zuhören!) – und fragen Sie sich: Was könnte zur Erfüllung dieser Wünsche beitragen?
  • eine Liste verschiedener Geschenke in einer Art Brainstorming aufschreiben (materielle und immaterielle Geschenke)
  • ein Geschenk basteln, das Ihre Liebe für die Person widerspiegelt
  • etwas aussuchen, dass der Person zeigt, dass Sie an deren Lebensglück mitwirken möchten
  • ein Geldgeschenk originell verpacken (z.B. wenn Sie wissen, dass der Beschenkte auf einen Traum hin spart)
  • ein Mitbringsel aus dem Urlaub verschenken
  • sich fragen: Was braucht die Person? Was wünscht sich sie sich? Was gefällt ihr? Was hat sich bei dieser Person bewährt? Es muss nicht immer etwas Ausgefallenes sein!

Mit Sicherheit werden Sie so die richtigen Geschenke für Ihre Lieben finden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: