Lebensberatung Praxistipps

Wie Sie Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier vermeiden

Lesezeit: 2 Minuten Weihnachten soll besinnlich, stimmungsvoll und harmonisch sein. Doch in den meisten Familien ist dies ein Wunsch, der nicht der Realität entspricht. Schon lange vor der Feier mit der Familie geraten Sie unter Stress und versuchen, alles perfekt zu machen und sich im besten Licht zu präsentieren. Warum tun Sie das? Erfahren Sie hier, wie Sie Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier meiden können.

2 min Lesezeit
Wie Sie Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier vermeiden

Wie Sie Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier vermeiden

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie Stress bei der Familie-Weihnachtsfeier vermeiden und nicht versuchen, Ihre Weihnachtsfeier immer weiter zu verbessern, werden Sie die Zeit mit der Familie genießen und eine wirklich entspannte Feier im Kreise Ihrer Lieben genießen.

Stellen Sie keine zu hohen Erwartungen

Auch wenn Weihnachten Ihre Familie seit Langem wieder einmal vollständig vereint, sollten Sie keine zu großen Erwartungen an Ihre Kinder, an deren Partner und Ihre Geschwister stellen. Denn nur die Enttäuschung der Erwartungen führt zu Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier und kann aus einem harmonischen Fest ein Beisammensein in Streit und Anspannung machen.

Halten Sie sich vor Augen, dass Sie zwar eine Familie sind und Gemeinsamkeiten haben, aber jeder Einzelne sein eigenes Leben führt und dieses nach seinen persönlichen Bedürfnissen gestalten kann. Vermeiden Sie Diskussionen, die einen Angriff darstellen und vom Angesprochenen als Eingriff in seine Privatsphäre gewertet werden können.

Lassen Sie sich bei den Vorbereitungen helfen

Allein der Gedanke an das Weihnachtsessen versetzt Sie schon in Stress? Sie müssen kein Sterne-Dinner zaubern und sich in der Zubereitung von Speisen üben, die Sie eigentlich gar nicht mögen und die Sie nur auftafeln, weil es zum Weihnachtsfest gehört und Tradition ist. Seien Sie sicher, dass nicht nur Sie und Ihre Kinder, sondern auch Ihre Gäste gerne auf die Weihnachtsgans verzichten und nicht wegen des Essens, sondern wegen Ihnen und der Gemütlichkeit in der Familie zusammenkommen.

Sie ersparen sich eine Menge Stress bei der Familien-Weihnachtsfeier, wenn Sie bereits in der Vorbereitung die Ruhe bewahren und sich für ein Menü entscheiden, für das Sie nicht mehrere Tage im Voraus in der Küche stehen müssen.

Weihnachten ist kein Konsumwettstreit

Wer hat die größten, die teuersten und besten Geschenke? Wenn auch Ihre Familie dazu tendiert, sich im Wettstreit der Geschenke alle Jahre selbst zu übertreffen, ist Stress in Kombination mit finanziellen Problemen nach den Feiertagen vorprogrammiert. Viel einfacher und garantiert für mehr Freude sorgen Präsente, die von Herzen kommen und Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

Wenn Ihre Familienmitglieder diesen Punkt anders betrachten, sollten Sie als erster aus dem Hamsterrad aussteigen und Ihren Verwandten zeigen, dass Sie nicht länger dem Konsumterror folgen und sich nicht über das Geld, dass Sie für Geschenke ausgeben, definieren und in den Vordergrund bringen.

Bildnachweis: luckybusiness / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: