Fotografie Praxistipps

Wie Sie Panoramafotos Ihrer Urlaubsbilder erstellen

Lesezeit: < 1 Minute Viele moderne Digitalkameras besitzen einen sogenannten Panorama-Modus. Dieser ist jedoch häufig nicht so gut, dass es wirklich gelingen würde beispielsweise die ganze Strandansicht als Panoramafoto festzuhalten. Eine spezielle Software schafft hier Abhilfe.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie Panoramafotos Ihrer Urlaubsbilder erstellen

Lesezeit: < 1 Minute

Mit der kostenlosen Software "Hugin" und Digitalfotos der einzelnen Abschnitte, die Sie zu einem Panoramafoto zusammenfügen möchten, ist die Strandansicht kein Problem mehr. Nach dem Download (http://hugin.sourceforge.net/) und dem Start von Hugin können Sie mit Hilfe des Assistenten die einzelnen Bilder auswählen, die zu einem Panoramafoto zusammengesetzt werden sollen.

Die Software Hugin sucht dann nach bis zu 20 verschiedenen Merkmalen pro Bild, an die sich das nächste Foto anknüpfen lässt. Vorteil der Software: Sie benötigen also keine hundertprozentig korrekt ausgerichteten Fotos der einzelnen Abschnitte, die Ihr Panoramafoto ergeben sollen. Es ist allerdings hilfreich, wenn die Fotos nicht aus völlig anderen Positionen aufgenommen wurden. Bei Bedarf können Sie die Fotos noch per Hand verschieben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: