Computer Praxistipps

Wie Sie mit der Karten-App flott ans Ziel gelangen

Mit Windows 8.1 müssen Sie nicht mehr den Browser öffnen, und einen Onlinekartendienst nutzen. Die Karten-App, basierend auf den Funktionen der Suchmaschine Bing, bietet alles, was für Navigation, Routenplanung und Standorterkennung wichtig ist – und noch einiges mehr.

Wie Sie mit der Karten-App flott ans Ziel gelangen

Nachdem Sie die Karten-App mit einem Klick auf der Startseite geöffnet haben, zeigt sich Ihr derzeitiger Aufenthaltsort in der Mitte der Karte. Da die Karten-App bei PCs und Notebooks über die IP-Adresse den Standort bestimmt, liegt sie daher öfters ziemlich daneben. Ist das auch bei Ihnen der Fall, sollten Sie Ihren Standort manuell anpassen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste an eine beliebige Stelle und wählen Ortsmarke hinzufügen. Ziehen Sie dann mit der Maustaste dieschwarz umrandete Raute an Ihren aktuelle Adresse.

Um den Ort exakt zu treffen, zoomen Sie den entsprechenden Kartenausschnitt mithilfe des Scrollrads der Maus oder mit der Plus-Taste am linken Bildrand näher heran. Klicken Sie auf den Ortsmarken-Indikator, sollte die korrekte Adresse erscheinen. Die können Sie dann gleichper Klick auf das mittlere Symbol als Favorit hinzufügen.Beim ersten Start der Karten-App fragt Sie Windows, ob das ProgrammIhren Standort ermitteln darf. Wenn Sie hier mit "Blockieren" geantwortet haben, später aber doch diese Einstellung nutzen möchten, gehen Sie so vor: Öffnen Sie mit "Windows-Taste" + "i" die Einstellungen, klicken auf PC-Einstellungen ändern, Datenschutz und Position. Hier klicken Sie dann unter Diese Apps dürfen meinen Standort verwenden bei Karten auf Ein. Dazu muss zudem Windows und Apps die Verwendung meines Standortes erlauben aktiviert sein.  

[adcode categories=“computer“]

So informiert Sie Windows 8.1 über die aktuelle Verkehrslage

Wenn Sie in einer Stadt wohnen, zeigt die Karten-App detaillierte Infos über die aktuelle Verkehrslage an. So können Sie sich vor einer Fahrt schnell erkundigen, ob die Strecke frei ist. Und zwar so: Klicken Sie in der Karten-App mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle um die Symbolleiste einzublenden. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verkehr. Die derzeitige Verkehrssituation zeigt die App anhand farbig codierter Straßen dar: Grün steht für normal fließenden Verkehr, gelb/orange für dichten bis zäh fließenden Verkehr und rot für stockenden Verkehr, Staus und Behinderungen.

So finden Sie die beste Route

Wie komme ich am schnellsten von A nach B? Diese Frage beantwortet die Karten-App im Handumdrehen. Klicken Sie dazu in der Karten-App oben rechts in den Kasten Suchen und Wegbeschreibung abrufen und klicken dann auf Wegbeschreibung. Im Feld A ist bereits Ihr aktueller Standort eingetragen, Sie müssen also nur noch in Feld B die Zieladresse (Straße, Stadt) eintippen. Nach einem Klick auf Optionen können Sie noch Autobahnen und Mautstellen ausschließen. Letztlich klicken Sie auf die schnellste Route (in der Regel Route 1) und die Karten-App spuckt die Wegbeschreibung aus. Per Klick auf das Drucker-Symbol können Sie die Wegbeschreibung auch gleich ausdrucken.

Tipp: Möchten Sie die gleiche Strecke auch zurückfahren, können Sie sich die Route auch in umgekehrter Richtung anzeigen lassen. Das ist sinnvoll, da der Weg etwa durch Einbahnstraßenregelungen oder anderen Gegebenheiten anders verlaufen kann. Klicken Sie dazu auf Pfeil zurück und im Routenplaner auf den Doppelpfeil rechts von Feld A, und lassen Sie sich die neue Wegbeschreibung anzeigen.

So finden Sie sich schnell in fremden Städtenzurecht

Die Karten-App ist erstklassig mit dem Internet vernetzt. Aus diesem Grund ist sie bestens dazu geeignet, sich Informationen über bestimmte Standorte zu verschaffen. Ein Beispiel: Sie sind in einer fremden Stadt und wollen Essen gehen. Für diesen Fall zeigt Ihnen die App Restaurants in der Umgebung samt Öffnungszeiten, Wegbeschreibung von anderen Gästen an.

So geht’s: In der Karten-App arbeiten Sie standardmäßig mit dem aktuellen Standort. Möchten Sie den ändern, etwa weil Sie einen Ausflug planen, klicken Sie mit der rechten Maustaste an eine beliebige Stelle und wählen Ortsmarke hinzufügen und setzen den Marker an die gewünschte Position. Ist das erledigt, klicken Sie im schwarzen Feld an der Raute auf das zweite Symbol In der Nähe. Daraufhin haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kategorien, etwa Essen + Trinken. Klicken Sie darauf, erscheint rechts eine Liste mit den nächstgelegenen Restaurants. Per Klick auf einen Treffer in der Liste können Sie sich eine Wegbeschreibung anzeigen lassen, die Internetseite aufrufen (und sich so einen Blick auf die Speisekarte verschaffen) oder etwa per Skype einen Tisch reservieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: