Hobby & Freizeit Praxistipps

Wie Sie Listen von Dubletten säubern

Lesezeit: < 1 Minute Dubletten von Datensätzen treten oft in Listen auf und sind ärgerlich. Sie können sie schnell bereinigen, indem Sie eine komplette Version der Liste ohne Dubletten erzeugen oder indem Sie die Liste an der ursprünglichen Position von den Duplikaten säubern. Beides geht wesentlich schneller als die manuelle Entfernung der doppelten Einträge.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie Listen von Dubletten säubern

Lesezeit: < 1 Minute

1. Komplette Liste ohne Dubletten erzeugen
Sie haben eine zweistellige Liste mit Namen und Orten, die einige doppelte Einträge enthält. Sie beginnt in der Zelle A3. Daneben, ab der Zelle E3, möchten Sie eine neue Liste ohne Duplikate erzeugen. Mit den Spezialfiltern von Excel geht das sehr schnell:

  • Klicken Sie eine Zelle der Liste an.
  • Rufen Sie die Menübefehle Daten – Filter – Spezialfilter auf.
  • Wählen Sie "Liste an eine andere Stelle kopieren".
  • Geben Sie im Feld "Kopieren nach" den Bezug E3 ein.
  • Aktivieren Sie die Option "Keine Duplikate".
  • Bestätigen Sie mit OK.

Daraufhin erzeugt Excel eine Kopie Ihrer Liste an der gewünschten Stelle. Der Listenkopf wird auch automatisch kopiert.

2. Dubletten in Listen an Originalposition bereinigen
Mit dem Spezialfilter können Sie Ihre Listen auch an der ursprünglichen Position filtern. Dabei werden alle Listenspalten berücksichtigt und Excel blendet die doppelten Einträge einfach aus.

  • Klicken Sie eine Zelle der Liste an.
  • Rufen Sie die Menübefehle Daten – Filter – Spezialfilter auf.
  • Wählen Sie "Liste an gleicher Stelle filtern".
  • Aktivieren Sie die Option "Keine Duplikate".
  • Bestätigen Sie mit OK.

An den blauen Zeilennummern erkennen Sie in der gefilterten Liste, dass Excel einige Zeilen ausblendet. Um das Filtern rückgängig zu machen, wiederholen Sie die Schritte, ohne die Option "Keine Duplikate" zu aktivieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: