Lebensberatung Praxistipps

Wie Sie Ihre Intuition trainieren

Lesezeit: 2 Minuten Entscheidungen lassen sich nicht immer rein rational treffen. Gerade bei schwer zu treffenden Entscheidungen kann eine gute Intuition der ausschlaggebende Faktor für eine gute oder schlechte Entscheidung sein. Jeder Mensch verfügt über Intuition. Doch wissen Sie auch, wie Sie Ihre Intuition trainieren?

2 min Lesezeit
Wie Sie Ihre Intuition trainieren

Wie Sie Ihre Intuition trainieren

Lesezeit: 2 Minuten

Genau genommen geht es weniger darum, Intuition zu trainieren, als vielmehr den Zugang zu ihr. Viele Menschen haben mittlerweile verlernt, auf ihre innere Stimme zu hören und ihr zu vertrauen und verlassen sich ausschließlich auf rationale Gründe.

Intuition hat ein bißchen etwas von einem Bungee- oder einem Fallschirmsprung. Denn in dem Moment, wenn man sich auf sie einlässt, weiß man noch nicht, wie das Ergebnis aussehen wird. Man springt im wahrsten Sinne des Wortes ins Unbekannte, darauf vertrauend, dass alles gut ausgehen wird. Und dieses Vertrauen lässt sich trainieren.

Wie können Sie Intuition trainieren?

  • Mit Langsamkeit.
    Wenn Sie in Ihrem Leben umherhetzen, wird es schwierig, Ihrer Intuition zu lauschen. Je schneller Sie unterwegs sind, umso schwieriger wird es sein, von Ihrer Intuition zu profitieren.
  • Mit Stille.
    Die Stimme der Intuition ist leise und leicht zu überhören. Manchmal ist sie ziemlich schwer zu unterscheiden von all den Stimmen in unserem Kopf, die uns sagen, was zu tun ist. Sorgen Sie daher für Stille in Ihrem Leben, um Platz für Ihre Intuition zu schaffen.
  • Mit Achtsamkeit.
    Je achtsamer Sie sind, desto eher nehmen Sie Ihre Intuition wahr. Beginnen Sie damit, Ihre Sinne wie Sehen, Riechen, Hören etc. zu trainieren und schulen Sie dann Ihre Achtsamkeit für innere Wahrnehmungen. Seien Sie geduldig.
  • Mit Meditation.
    Meditation befähigt Sie, Ihre Achtsamkeit zu trainieren und den Moment intensiver wahrzunehmen. Menschen mit einer guten Intuition nehmen oftmals Informationen über ihre Umgebung verstärkt auf, welche von ihrer Intuition ausgewertet und als Entscheidungshilfe genutzt werden können.
  • Mit guten Vorbildern.
    Sprechen Sie mit anderen Menschen, die eine gute Intuition haben. Erfahren Sie, wie diese es geschafft haben, einen guten Zugang zu schaffen und wie sie die Intuition in ihrem Leben wahrnehmen.
  • Mit Tieren und Kindern.
    Kinder und Tiere folgen ihrer Intuition noch müheloser als wir Erwachsenen. Beobachten Sie diese Meister der Intuition und versuchen Sie, von ihnen zu lernen.
  • Mit Vertrauen und Mut.
    Die beste Intuition hilft Ihnen nichts, wenn Sie nicht das Vertrauen und den Mut aufbringen, danach zu handeln. Üben Sie mit kleinen, unbedeutenden Entscheidungen und gewinnen Sie nach und nach Sicherheit für größere Entscheidungen.

Bildnachweis: dragonstock / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: