Computer Praxistipps

Wie Sie Ihre eigene Webseite mit dem IM Creator gestalten

Lesezeit: 2 Minuten Das erste Problem, welchem man bei der Webseitenerstellung gegenüber steht, sind die Kosten. Wer wirklich etwas Besonderes und Ausgeklügeltes vorweisen will, muss in Webdesigner oder Entwickler investieren; was mitunter ganz schön teuer werden kann.

2 min Lesezeit

Wie Sie Ihre eigene Webseite mit dem IM Creator gestalten

Lesezeit: 2 Minuten

Besser man findet eine kostenlose oder zumindest günstige Lösung. Anbieter zum Erstellen von eigener Webseiten gibt wie Sand am Meer und so liegt die Schwierigkeit eher darin, einen möglichst guten zu finden. Um Sie bei der Suche zu unterstützen, wird hier der IM Creator zum Erstellen von Webseiten vorgestellt.

Der IM Creator ist sowohl für Anfänger ohne irgendwelche Kenntnisse, wie auch für Entwickler die vielleicht nach neuen Ideen suchen, gut geeignet. Das Schöne am IM Creator ist die einfache Handhabung und Darstellung. Gleich auf der Hauptseite, die sehr schlicht und übersichtlich gehalten wird, werden Ihnen drei Optionen geboten:

  • Wählen Sie eine der vielen zur Auswahl stehenden Vorlagen
  • Beginnen Sie mit einer Blanko Seite
  • Arbeiten Sie einfach eine Ihrer bereits bestehenden IM Creator Seiten auf

Sie haben sich für eine der Vorlagen entschieden?

Ihnen steht eine große Vorlagenauswahl zur Verfügung, die nach Berufen kategorisiert sind (Architektur, Gastro, Musikbranche etc.) Nachdem Sie sich für eine der Vorlagen entschieden haben, können Sie diese individuell gestalten. Fügen Sie Elemente hinzu, weitere Seiten, Inhalte etc. Wenn Sie fertig sind, können Sie sich zunächst eine Vorschau anzeigen lassen.

Wer mit dem Ergebnis zufrieden ist, speichert und veröffentlicht sein Werk. Hierzu wird dann allerdings eine Registrierung mit IM Creator erforderlich sein (dieser Schritt folgt aber ganz zum Schluss, nachdem Sie sich von den Features überzeugen konnten). Mit dem kostenlosen Packet kommt eine i-m.co Adresse einher.

Sie haben sich für eine der beiden anderen Möglichkeiten entschieden?

Natürlich können Sie sich von den Vorlagen Inspirationen holen, es werden allerdings eine Reihe weiterer Tools geboten.

  • Ein 100iger HTML Editor, damit nichts Ihr Design einschränken kann. Zudem eine fertige Galerie, Slide-Shows, Kontaktformulare, Videoplayer und weiter tolle Objekte
  • Ein schneller Prozessablauf für Ihre Projekte, damit Sie Ihren Kunden beispielsweise eine der IM Creator Vorlagen anbieten, oder einfach ein ganz neues eigenes, nach Kundenwunsch, designen können.
  • Nachdem die Webseite steht, können Ihre Kunden sich in einfachen Schritten einloggen, um beispielsweise kostenlos Updates vorzunehmen, indem Sie dieselben Tools verwenden
  • Der IM Creator hat eine anschauliche Kollektion fertiger Vorlagen, die auf eine Vielzahl von Berufen zugeschnitten sind; Schauspieler, Künstler, Models, Business-Style, Gastro und viele weitere. Sie können Ihr gesamtes Projekt mithilfe der Vorlagen erstellen oder diese einfach nur als Inspiration nutzen.
  • Ein weiterer Vorteil ist der auf HTML basierende Editor. So werden beispielsweise auch Tools wie jQuery benutzt, um die Seiten für Ihren PC, Mac, Ihrem Mobiltelefon oder Tablet vorzubereiten.
  • Am Ende wird die Webseite veröffentlicht, mit einer Domain verbunden und ein darauf zugeschnittener Email Service eingerichtet

Das Programm ist für kleine bis mittlere Webseiten oder Anfänger in diesem Bereich super geeignet. Es bietet ein gutes Ergebnis bei kleinem Zeitaufwand.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: