Gesundheit Praxistipps

Wie Sie Ihre Bodylotion selber herstellen können

Lesezeit: 2 Minuten Hier finden Sie neben Rezepten für trockene, spröde Haut auch detaillierte Anleitungen um Körperlotionen für sensible, fettige oder reife Haut selber herzustellen.

2 min Lesezeit
Wie Sie Ihre Bodylotion selber herstellen können

Wie Sie Ihre Bodylotion selber herstellen können

Lesezeit: 2 Minuten

Bodylotion Rezept für trockene, spröde und rissige Haut

Wenn Sie auf natürliche Kosmetik Wert legen, können Sie pflegende Körperlotionen selber herstellen. Für eine feuchtigkeitsspendende, vitalisierende Bodylotion brauchen Sie 10 Gramm Bienenwachs, 10 Gramm Mandelöl, 10 Gramm Lavendelöl sowie 15 Gramm Lanolinöl. Als Behältnis eignet sich eine kleine Dose mit festem Verschluss.

Erwärmen Sie zunächst das Bienenwachs mit den Ölen und füllen die Mischung in ein größeres Behältnis, lassen die Mischung mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen und füllen die fertige Lotion nun in die kleine Dose um. Die fertige Bodylotion erst auf einer kleinen Hautstelle auf Allergien oder andere Nebenwirkungen testen.

Bodylotion Rezept für reife, beanspruchte Haut

Für eine regenerierende Bodylotion brauchen Sie 15 Gramm Avocadoöl, 10 Gramm Jojobaöl sowie 10 Gramm Lanolinöl und einen Spritzer Zitronensaft. Als Behältnis eignet sich eine kleine Dose mit festem Verschluss. Erwärmen Sie zunächst alle Öle mit dem Zitronensaft und füllen die Mischung in ein größeres Behältnis, lassen die Mischung mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen und füllen die fertige Lotion nun in eine kleine Dose um. Die fertige Bodylotion erst auf einer kleinen Hautstelle auf Allergien oder andere Nebenwirkungen testen.

Bodylotion Rezept für fettige Haut

Für eine reinigende, pflegende Bodylotion brauchen Sie 15 Gramm Aprikosenöl, 10 Gramm Mandelöl sowie 10 Gramm Lanolinöl und einen Esslöffel Honig. Als Behältnis eignet sich auch hier eine kleine Dose mit festem Verschluss. Erwärmen Sie zunächst den Honig mit den verschiedenen Ölen und füllen die Mischung in ein größeres Behältnis, lassen die Mischung mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen und füllen die fertige Lotion nun in eine kleine Dose um. Die fertige Bodylotion erst auf einer kleinen Hautstelle auf Allergien oder andere Nebenwirkungen testen.

Bodylotion Rezept für empfindliche Haut

Für eine milde, wohltuende Bodylotion brauchen Sie 15 Gramm Mandelöl, 10 Gramm Olivenöl sowie 10 Gramm Lanolinöl. Als Behältnis eignet sich ebenfalls eine kleine Dose mit festem Verschluss. Erwärmen Sie zunächst alle Öle und füllen die Mischung in ein größeres Behältnis, lassen die Mischung mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen und füllen die fertige Lotion nun in eine kleine, gut verschließbare Dose um. Die fertige Bodylotion erst auf einer kleinen Hautstelle auf Allergien oder andere Nebenwirkungen testen.

Tipp: Bodylotionen sind am besten nach der Dusche, Bad oder
dem Waschen anzuwenden, da die Wirkstoffe viel schneller und besser in reine Haut einziehen können.

Bildnachweis: LStockStudio / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: