Naturheilkunde Praxistipps

Wie Sie der Frühjahrsmüdigkeit entkommen

Lesezeit: < 1 Minute Fühlen Sie sich im Frühling auch oft müde und antriebslos? Es könnte am Vitamin-D-Mangel liegen. Ihnen fehlt das Sonnenvitamin. Die ersten Sonnenstrahlen locken uns heraus und wecken uns aus dem Winterschlaf. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihre Frühjahrsmüdigkeit besiegen.

< 1 min Lesezeit
Wie Sie der Frühjahrsmüdigkeit entkommen

Autor:

Wie Sie der Frühjahrsmüdigkeit entkommen

Lesezeit: < 1 Minute

Frühjahrsmüdigkeit durch Vitamin-D-Mangel

Viele Menschen leiden nach der langen Winterzeit an Vitamin D Mangel. Dieses Vitamin wird auch Sonnenvitamin genannt, da es durch die Sonnenstrahlen über die Haut aufgenommen wird.

Sieht so auch Ihr Alltag aus? Morgens schnell mit Auto oder Bahn  zur Arbeit, nach dem langen Arbeitstag wieder nach Haus – dort gibt es ja auch noch viel zu tun. Sie fühlen sich nur noch ausgepowert.

Es gibt ein einfaches Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit

Die Bügelwäsche läuft nicht weg, aber Sie können es tun. Gehen Sie raus , schon  einen halbe Stunde jeden Tag in der Sonne und Sie bekommen viel mehr Schwung, die Stimmung steigt. Genau das braucht Ihr Körper jetzt. So wie Ihr Auto Kraftstoff braucht, so braucht Ihr Körper die Sonnenstrahlen.

Möglicherweise liegt auch ein Kalziummangel vor

Und noch etwas sollten Sie beachten: Das Vitamin D geht eine Verbindung mit dem Kalzium ein. Wurde bei Ihnen auch schon mal ein Kalziummangel festgestellt? Und Sie fragen sich, wie das nur kommt, da Sie doch sehr viel Milchprodukte zu sich nehmen.

Ohne Vitamin D wird das aufgenommene Kalzium größtenteils über die Nieren wieder ausgeschieden. Wir verlieren auf diese Art und Weise  jährlich bis zu 2% der Knochensubstanz, das heißt Sie brauchen unbedingt Vitamin D, um das Kalzium in Knochen und Zähnen einzubauen. Im Alter drohen sonst Knochenschmerzen oder gar Osteoporose, die Knochen brechen schneller und heilen schlechter, weil der Knochen Jahr für Jahr Kalzium verloren hat.

Darum nutzen Sie die Sonnenstrahlen, genießen so den Tag und gehen alles mit mehr Schwung an.

Bildnachweis: contrastwerkstatt / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: