Hobby & Freizeit Praxistipps

Wie Sie Dateien von Windowsupdates dauerhaft sichern

Lesezeit: < 1 Minute Sie kennen sicherlich das automatische Windowsupdate von XP. Ihr Windows-System wird automatisch aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Doch dieses System hat seine Tücken: Die einzelnen Updates werden nicht dauerhaft auf der Festplatte gespeichert und müssen im Bedarfsfall neu heruntergeladen werden. Dem hat Microsoft jetzt Abhilfe geschaffen. Das Unternehmen stellt einen gesonderten Bereich des Windowsupdates zur Verfügung.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie Dateien von Windowsupdates dauerhaft sichern

Lesezeit: < 1 Minute
Microsoft stellt seit Neuestem einen gesonderten Bereich für Windowsupdates zur Verfügung. Unter dem Link: "; können Sie jetzt nach einzelnen Updates suchen.

Klicken Sie dazu auf "Updates für Microsoft Betriebssystem" oder "Treiberupdates für Gerätetreiber", und wählen Sie die gewählte Sprache und das Betriebssystem aus. Sie erhalten eine Liste mit den verfügbaren Updates. Wählen Sie das gewünschte Update aus. Es wird für jedes Update ein Ordner mit Beschreibung angelegt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: