Familie Praxistipps

Welttag des Buches: Aktionen für große und kleine Leseratten

Lesezeit: 2 Minuten Lesen macht Spaß! Der Welttag des Buches am 23. April 2011 verzaubert Leser mit vielen Aktionen. Nutzen Sie mit Ihrem Kind den Ostersamstag, um in der Buchhandlung ganz in Ihrer Nähe in Büchern zu schmökern. Als Überraschung verschenken viele Buchgeschäfte ein Buch mit Mutmachgeschichten für Kinder der 4. und 5. Klasse.

2 min Lesezeit

Welttag des Buches: Aktionen für große und kleine Leseratten

Lesezeit: 2 Minuten

Seit wann gibt es den Welttag des Buches
1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und für die Rechte der Autoren. Inspiriert wurde die Weltorganisation für Kultur und Bildung von einem katalanischen Brauch: Am Namenstag des Volksheiligen St. Georg beschenken sich die Menschen in der Region um Barcelona mit Rosen und Büchern.

Wie feiert Deutschland den Welttag des Buches
Seit 1996 organisieren Buchhandlungen, Bibliotheken, Verlage und Schulen in Deutschland den Welttag des Buches. Zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen begeistern Erwachsene wie Kinder für das Buch und das Lesen.

Im Veranstaltungskalender finden Sie heraus, welche Aktionen die Buchhandlungen in Ihrer Nähe planen.

Büchergutschein
Seit 2007 gehört die Kampagne “Ich schenke Dir eine Geschichte” beim Welttag des Buches zum festen Programm. Diese Idee entwickelten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Initiative Stiftung Lesen. Um das Lesen bei Kindern zu fördern, erhalten Schüler der 4. und 5. Klassen einen Büchergutschein. Am Welttag des Buches lösen die Kinder den Gutschein bei einer Buchhandlung gegen das Vorlesebuch “Ich schenke Dir eine Geschichte” ein. Laut Organisatoren des Welttags des Buches lösen im Jahr rund 700.000 Schüler den Büchergutschein ein.

“Ich schenke Dir eine Geschichte”
Das Welttags-Verschenkbuch 2011 wird vom cbi-Verlag, der Deutschen Post AG und dem ZDF herausgegeben. Es enthält sieben Mutgeschichten für Kinder, die eigens zum Welttag des Buches von bekannten Kinder- und Jugendbuchautoren verfasst wurden: Michael Borlik, Sissi Flegel-Eisele, Annette Langen, Sabine Ludwig, Regina Rusch, Ursel Scheffler und Anja Tuckermann. Das Buch erhalten Kinder am 23. April in vielen Buchhandlungen in ganz Deutschland.

Magie des Lesens erfahren
Lesen ist eine der wichtigsten Kernkompetenzen. Ob Bedienungsanleitung oder Chatbeitrag, Lesen will gelernt sein. Wenn Kinder sich dem Lesen öffnen, entdecken sie schnell die Magie der Buchstabengeschichten: Atemlos lassen sie sich in fremde Länder entführen und erleben spannende Abenteuer. Die Kopfabenteuer lassen viel Platz für die eigene Fantasie und Kreativität und fördern ganz nebenbei die emotionalen Fähigkeiten des Kindes.

Lesetipps

  • Nutzen Sie den Welttag des Buches, um mit Ihrem Kind die wunderbare Welt der Bücher zu erleben. Wenn Sie selber gerne lesen, sind Sie ein gutes Vorbild.
  • Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind regelmäßig in die Stadtbibliothek. Die Ausleihe ist für Kinder meistens kostenlos.
  • Lesen Sie Kindern bis weit ins Grundschulalter abends regelmäßig vor.
  • Piraten- oder Fußballgeschichten, Sachbücher oder Comics: Respektieren Sie die Vorlieben Ihres Kindes. Langweilt das Thema, liest Ihr Kind garantiert nicht.
  • Integrieren Sie das Lesen in den Alltag. Lassen Sie sich den Einkaufszettel oder die Zeitungsschlagzeile vorlesen.

Lesen Sie weitere Tipps, wie Kinder mit Spass lesen lernen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: