Krankheiten Praxistipps

Welche Ängste Haarausfall zugrunde liegen und was Sie dagegen tun können

Lesezeit: 2 Minuten Es besteht eine enge Beziehung zwischen starkem Haarausfall und einer Welt der Finsternis. Achtung! Das ist keine Buchbesprechung zu Harry Potter, es geht um Ihre Haare. Erfahren Sie im folgenden Artikel mehr über die Hintergründe der Alopezie: Verlust des Selbstbewusstseins in einer stark anklammernden Beziehung.

2 min Lesezeit
Welche Ängste Haarausfall zugrunde liegen und was Sie dagegen tun können

Welche Ängste Haarausfall zugrunde liegen und was Sie dagegen tun können

Lesezeit: 2 Minuten

Schleudergang bei 1.400 Umdrehungen

Stellen Sie sich vor, Sie werfen Ihre Waschmaschine an und stellen den Knopf auf 1.400 Umdrehungen. Genau das ist in der letzten Zeit mit Ihnen passiert. Der starke Haarverlust zeigt an, dass Sie in alle Richtungen verwirbelt wurden und dass an Ihnen gezerrt wurde. Konnten Sie nicht Nein sagen? Alles Mögliche hing an Ihnen und der Haarausfall kommt einem Totalausfall Ihrer Kräfte gleich.

Mein Tipp: Das Ausfallen Ihrer Haare ist die Notbremse Ihres Körpers. Sie haben sich überfordert und dabei Ihre Gelassenheit und Selbstsicherheit eingebüßt. Handy am frühen Abend ausschalten! Alleine sein oder alleine weggehen und Kraft sammeln!

Ängste und Befürchtungen

Die meisten Betroffenen neigen zu großen Ängsten und Befürchtungen. Ängste kommen von innen und Befürchtungen betreffen die Umwelt, also unsere Begegnungen. Horror, wie er auch immer aussehen mag, spielt bei Alopezie eine große Rolle.

Mein Tipp: Für die meisten Betroffenen ist Haarausfall ein hartnäckiges Problem. Der Grund liegt auch darin, dass Ängste und Befürchtungen nicht so ohne Weiteres aus der Welt zu schaffen sind. Ich rate Ihnen, eine mindestens dreistündige Sitzung bei einem Tiefenpsychologen zu buchen. Der Fachmann wird die Macht dieser Ängste einschätzen können und Ihnen Wege aus dem Schrecken weisen. Ich spreche von Horrorgefühlen, die Sie wahrscheinlich aus der Kindheit mitbringen. Meiden Sie auf jeden Fall Horrorfilme oder spirituelle Filme, in welchen schwarze Magie vorkommt!

Verlustängste – Verloren im Universum

Der Haarausfall ist oft ein Hinweis, dass Sie in letzter Zeit starke Verlustängste hatten. Sie haben sich an eine bestimmte Bezugsperson geklammert und diese Bezugsperson ist nun „weg“, oder Sie wurden weggestoßen und sind nun ohne Halt. Sie haben ein starkes Verlangen nach Verschmelzung mit einer geliebten Person!

Mein Tipp: Solange die Verlustangst anhält wird der Haarausfall weitergehen. Haben Sie Geduld mit sich selbst. Beweisen Sie sich jeden Tag durch Aktionen, dass Sie es alleine schaffen, wieder auf die Beine zu kommen. Sie sind eine kraftvolle und wertvolle Person, die ihr Leben auf ein eigenes Fundament bauen kann!

Haare und Kopf

Unser Kopf symbolisiert unser Denken und im Zusammenhang mit Haarausfall ist es Zerstreuung.

Mein Tipp: Sie haben eine Zeit von Konzentrationsmangel, schlechtem Gedächtnis und Unregelmäßigkeiten in der Raum- und Zeitorientierung erlebt. Haben Sie Geduld mit sich selbst. Sie werden die Kontrolle über Ihren Verstand wieder gewinnen, genauso wie Sie die Kontrolle über Ihr Leben wieder gewinnen. Gönnen Sie sich für eine Weile eher anspruchslosen Lesestoff.

Bildnachweis: Andrey Popov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: