Essen & Trinken Praxistipps

Weihnachtsmarkt: Bratwurst, Glühwein & Co.

Lesezeit: < 1 Minute Hinter romantischem Flair, bunten Lichtern und malerischen Ständen verbergen sich beim Weihnachtsmarkt-Vergnügen kulinarische Fallen, die Sie geschickt umgehen können.

< 1 min Lesezeit
Weihnachtsmarkt: Bratwurst, Glühwein & Co.

Weihnachtsmarkt: Bratwurst, Glühwein & Co.

Lesezeit: < 1 Minute

1. Die Zuckerwatte-Falle

Zuckerwatte klebt vor allem dort, wo sie nicht sein soll, z.B. an Nase und Revers. So beugen Sie vor: Stecken Sie bereits zu Hause einen Holzlöffel ein. Nehmen Sie damit kleine Portionen Zuckerwatte. Wenn’s passiert ist: Kratzen Sie die Watte mit dem Holzlöffel von Gesicht und Kleidung. Kein Papiertaschentuch verwenden, das bröselt und alles klebt noch mehr.

2. Die Bratwurst-Falle

Bratwürste sind oft zu lang und neigen dazu zu tropfen. So beugen Sie vor: Essen Sie im Stehen, nicht im Gehen, am besten an einem Tisch. Halten Sie die Wurst beim Abbeißen über den Tisch. So bleibt Ihre Kleidung sauber, selbst wenn etwas herunterfällt. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, verzichten Sie auf Senf oder Ketchup. Wenn’s passiert ist: Auf zur nächsten Toilette, entfernen Sie mit lauwarmem Wasser die Flecken so gut es geht. 

3. Die Glühwein-Falle

Wie leicht verbrennen Sie sich am heißen Glas oder Getränk die Zunge! So beugen Sie vor: Ziehen Sie Ihre Handschuhe aus. Beim Wärmen der Hände am Glas spüren Sie, wann der Inhalt trinkbar ist. Wenn’s passiert ist: Kühlen Sie den Mund mit kaltem Leitungs- oder Sprudelwasser. Nur ja keine Currywurst essen!

Bildnachweis: Syda Productions / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: