Hobby & Freizeit Praxistipps

Weihnachtslieder singen: Kopiervorlage mit Text und Noten

Lesezeit: < 1 Minute Weihnachtslieder bringen weihnachtliche Stimmung. Zu den bekanntesten gehören sicherlich "Lasst uns froh und munter sein" und "Schneeflöckchen, Weißröckchen". Für Ihre Weihnachtfeier in Schule, Kindergarten und Verein habe ich für beide Lieder Text und Noten in einer Kopiervorlage zusammengestellt. Und zwar in einer Stimmlage, die auch Männer mitsingen können.

< 1 min Lesezeit

Weihnachtslieder singen: Kopiervorlage mit Text und Noten

Lesezeit: < 1 Minute

So bringen Sie Stimmung in Ihre Weihnachtsfeier

Weihnachtslieder zu singen weckt garantiert Weihnachtsstimmung. Jedoch sind die Gäste auf der Weihnachtsfeier nicht immer begeistert, wenn Sie vorschlagen, gemeinsam zu singen. Ein Liedblatt hilft, die Hemmschwelle herunterzusetzen. Zu den Liedern "Lasst uns froh und munter sein" und "Schneeflöckchen, Weißröckchen" habe ich Ihnen eine Kopiervorlage erstellt: mit Text und Noten in einer Tonlage, die auch Männer mitsingen können.

Lasst uns froh und munter sein
Musik und Text: Josef Annegarn (1794 – 1843)

  1. Lasst uns froh und munter sein,
    und uns recht von Herzen freu´n.
    Lustig lustig traleralera,
    bald ist Nikolausabend da,
    bald ist Nikolausabend da.
  2. Dann stell ich den Teller auf,
    Niklaus legt gewiss was drauf,
    Lustig lustig traleralera,
    bald ist Nikolausabend da,
    bald ist Nikolausabend da.
  3. Wenn ich schlaf dann träume ich,
    jetzt bringt Niklaus was für mich.
    Lustig lustig traleralera,
    bald ist Nikolausabend da,
    bald ist Nikolausabend da.
  4. Wenn ich aufgestanden bin,
    lauf ich schnell zum Teller hin.
    Lustig, lustig tralleralera,
    jetzt war Nikolausabend da,
    jetzt war Nikolausabend da!
  5. Niklaus ist ein guter Mann,
    dem man nicht genug danken kann.
    Lustig, lustig tralleralera,
    jetzt war Nikolausabend da,
    jetzt war Nikolausabend da!

Lassen Sie sich auf youtube das Lied vorsingen.

Schneeflöckchen, Weißröckchen
Text nach: Hedwig Haberkern (1837–1902)

  1. Schneeflöckchen, Weißröckchen,
    wann kommst du geschneit,
    du wohnst in den Wolken,
    dein Weg ist so weit.
  2. Komm setz dich ans Fenster,
    du lieblicher Stern,
    malst Blumen und Blätter,
    wir haben dich gern.
  3. Schneeflöckchen, du deckst uns
    die Blümelein zu,
    dann schlafen sie sicher
    in himmlischer Ruh.
  4. Schneeflöckchen, Weißröckchen
    komm zu uns ins Tal,
    dann bau´n wir nen Schneemann
    und werfen den Ball.
  5. Schneeflöckchen, Weißröckchen
    du Wintervöglein,
    willkommen, willkommen
    bei Groß und bei Klein.

Hören Sie "Schneeflöckchen" auf youtube.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: